Woks

(251 Ergebnisse aus 76 Shops)

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Woks


Ratgeber Woks


Woks sind spezielle Bratpfannen, die ihren Ursprung in Asien haben. Diese Pfannen fallen heute in unterschiedlichen Formen aus. Zum einen sind im Handel Woks unterschiedlicher Größe erhältlich. Kleinere Woks für leckere Pfännchen, ähnlich wie beim Raclette sind in der Produktpalette genauso vertreten, wie große Woks, in denen genügend Platz für mehrere Portionen ist.

Wokpfannen zeichnen sich dadurch aus, dass sie in den meisten Fällen eine sehr runde Form haben. Die Unterseite ist leicht gewölbt und die Seiten des Woks ragen hoch herauf. Damit ist der Wok größer als die meisten Pfannen. Außerdem verfügt er über weniger Fläche als diese, was durch seine abgerundete Form zustande kommt. Diese Rundung hat aber ihren Zweck.

Das Gerät wurde in Asien dazu eingesetzt, um die Zutaten schnell und schonend zu garen. So können Woks zur Zubereitung von Gemüse oder auch Fleisch dienen. Aufgrund seines Aufbaus können die entsprechenden Zutaten auf sehr hoher Flamme im Wok zubereitet werden. Die runde Form sorgt dafür, dass die Fläche, auf der die Zutaten die Pfannenbeschichtung berühren, nicht zu groß ist. Dadurch wird gewährleistet, dass die Zutaten nicht anbrennen. Dies bietet sich vor allem auch zur Zubereitung von Gemüse an. Durch die Häufung der Zutaten im Pfanneninneren wird gewährleistet, dass das Gemüse schnell gart und sehr viele, wichtige Vitamine und Nährstoffe in den Zutaten erhalten bleiben. Beim Erhitzen mit der Pfanne kann es durch die meist sehr großen Pfannenflächen im Innern der Produkte schnell dazu kommen, dass die Nährstoffe der jeweiligen Zutaten während der Zubereitung verloren gehen. Die Hitze zerstört die Vitamine in dem Gemüse. Der Wok hingegen gart diese nur, statt sie wirklich zu braten. Somit ist das Gemüse schnell fertig und schmeckt noch knackig und frisch.

Woks: der feine Unterschied

Obwohl es auf den ersten Blick nicht danach aussehen mag, unterscheidet sich der Wok sehr deutlich von der klassischen Bratpfanne. Zwar funktionieren beide Küchengeräte nach demselben Prinzip, doch sind die Ergebnisse sehr unterschiedlich. Im Gegensatz zur Bratpfanne benötigen Woks weniger Fett zum Braten. Außerdem können Woks in der Regel auf einer höheren Stufe erhitzt werden als Bratpfannen, ohne dass der Pfanneninhalt anbrennt. Dies liegt an der besonderen Wölbung. Diese trägt auch dazu bei, dass die Zutaten im Wok schneller gar sind. Gemüse kann nach wenigen Minuten schon wieder herausgenommen werden und ist verzehrfertig.

Im Handel sind unterschiedliche Woks erhältlich. Diese unterscheiden sich einerseits in ihrer Größe, darüber hinaus aber auch in dem verwendeten Material und in ihrer Funktionalität. Die einfachste Variante stellen Induktionswoks dar. Bei dieser Variante wird der Wok mit einer dazugehörigen Induktionsplatte geliefert, die zum Erhitzen der Pfanne dient. Dies ist besonders praktisch, da der Wok bei dieser Variante an seiner Unterseite auch völlig gewölbt sein kann.
Woks ohne Pfannenboden stellen eigentlich die traditionelle Variante dieser Pfanne dar. Doch sind diese authentischen Formen meist nicht mit einer normalen Herdplatte verwendbar, da sie auf dieser keinen Halt finden. Eine entsprechende Induktionsplatte kann hier aber Abhilfe schaffen.

Woks werden entweder aus teflonbeschichtetem Metall oder auch aus Gusseisen gefertigt. Diese beiden Varianten unterscheiden sich dahingehend, dass Gusseisen etwas stabiler ist, während Teflon in den meisten Fällen kein Fett zum Braten benötigt. Braten mit zu wenig Fett könnte beim Gusseisen zum Anbrennen des Pfanneninhalts führen.

Des Weiteren sind Woks auch in Sets erhältlich. Diese Sets verfügen neben dem Wok selbst meist auch über gewisse asiatische Küchenwerkzeuge, die bei der Zubereitung authentischer Speisen sehr hilfreich sein können. Da Asien eine Küche hat, die sich von der westlichen stark unterscheidet, sind die hier gängigen Küchengeräte in manchen Fällen nicht optimal für die Zubereitung von Gerichten aus dem Fernen Osten.

Ein Tipp für die Zubereitung

Sollten Sie sich für Woks interessieren und möchten sich einmal an der asiatischen Küche ausprobieren, ist es sehr ratsam, einen Wok mit Deckel zu kaufen. Dieser Deckel kann bei der Zubereitung von Gerichten eine große Hilfe sein. Ein Tipp für die Zubereitung von Gemüse: Sollten Sie Gemüse im Wok zubereiten wollen und möchten, dass dieses schön knackig und frisch bleibt, so braten Sie das Gemüse auf mittlerer bis hoher Stufe an und setzen den Deckel auf die Pfanne. Durch das Kondenswasser, das sich unter dem Deckel sammelt, gart das Gemüse noch schneller und kann bereits nach wenigen Minuten entnommen werden.

Miniwoks

Miniwoks sind eine sehr beliebte Variante. Diese eignen sich hervorragend, sollten Sie einmal Gäste zu Besuch haben. Dabei funktionieren diese Woks ähnlich wie der Raclette-Grill. Die Mini-Woks werden mit einer dazugehörigen Platte zum Erhitzen geliefert. Diese kann auf dem Tisch platziert werden. Die Platte verfügt über Aufsätze für ca. sechs bis acht Woks. Jeder der Gäste erhält bei dieser Mahlzeit also einen eigenen Wok. Diesen kann er mit verschiedenen Zutaten füllen und auf der entsprechenden Stelle der Platte garen lassen. In der Regel fallen die Miniwoks sehr klein aus, reichen aber dennoch, um einen kleinen Snack zuzubereiten. Dieser sollte für gewöhnlich reichen, bis das nächste Pfännchen fertig ist.

Zu dieser Mahlzeit bietet es sich vor allem an, kleinere Happen verschiedener Zutaten aus Fleisch und Gemüse zu servieren. Kleine Maiskolben oder Sprossen bieten sich für die asiatische Küche sehr gut an. Auch Bambussprossen und Frühlingszwiebeln könnten dazu gereicht werden. Als Fleischbeilage würden sich ein mariniertes Hühnchen oder Meeresfrüchte anbieten. Und als Beilage wird in der Regel nach traditioneller, asiatischer Art Reis oder Nudeln gereicht. Anhand dieser Zutaten können Ihre Gäste sich nach deren Belieben kleine Pfännchen zusammenstellen und nach und nach zuzubereiten. Diese Form der gemeinsamen Mahlzeit hat dabei den Vorteil, dass hier jeder selbst Koch ist und sich seine Mahlzeit vielseitig und nach seinen eigenen Vorlieben zubereiten kann.
Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben