Gartentrampoline

(541 Ergebnisse aus 33 Shops)
23 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Gartentrampoline


Gartentrampolin – Durch die Lüfte fliegen
Kinder brauchen Bewegung und das am besten an der frischen Luft. Mit den ersten Sonnenstrahlen im Frühling macht das Spielen unter freien Himmel auch wieder richtig Spaß. Im Sandkasten werden Burgen gebaut und „Kuchen“ gebacken, auf der Schaukel schwingen die Kleinen hin und her. Für einen weiteren tollen Spaßfaktor im Garten sorgt ein Gartentrampolin. Auf der Hüpffläche geht es auf und ab, von rechts nach links. Hüpfen macht Spaß und ist zugleich auch noch gesund. Die Kinder sind beim Springen stets in Bewegung und der Spaßfaktor kommt dabei nicht zu kurz. Die Kids hüpfen auf und ab und fliegen schwungvoll durch die Lüfte.

Leiter zum Besteigen der Hüpffläche
Ein Gartentrampolin besteht aus einem Gestell, einem Rahmen und einem Sprungtuch. Das Sprungtuch ist elastisch, damit es beim Springen nachgeben kann. Mittels Federn o.ä. wird es in einen stabilen Rahmen eingespannt, der wiederum mit dem Gestell verbunden ist. Die Hüpffläche ist erhöht, damit ausreichend Platz unter dem Sprungtuch geschaffen wird und man während des Hüpfens nicht auf den Boden aufschlägt. Der Rahmen und die Federn sind in der Regel mit einer Polsterung ummantelt. Diese dient dem Schutz beim Springen, um Verletzungen zu vermeiden. Da die Sprungfläche erhöht ist, ist eine Leiter, die am Rahmen befestigt wird, meist schon in der Lieferung enthalten.

Außennetz als Schutz
Gartentrampoline sind zudem häufig mit einem Außennetz ausgestattet. Dieses wird rundum den Rahmen gespannt. Es wird mittels einer Stangenkonstruktion an mehreren Eckpunkten fixiert. Das Außennetz reicht weit über die Sprungfläche nach oben hinaus, so dass die Kids beim Auf- und Abhüpfen nicht herunterfallen können. Über eine Öffnung im Netz gelangen die Kinder auf das Sprungtuch. Wichtig ist, dass die Öffnung nach dem Betreten wieder verschlossen wird. Beim Kauf eines Gartentrampolins kann man aus einem vielfältigen Sortiment auswählen. Es gibt u.a. Unterschiede beim Durchmesser sowie bei den Gestellkonstruktionen. Des Weiteren sind sie in verschiedenen Farbvarianten verfügbar.
Nach oben