Benzin-Vertikutierer

(27 Ergebnisse aus 31 Shops)
2 1 5
1
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Benzin-Vertikutierer


Benzin-Vertikutierer - leistungsfähige Gartengeräte zur Rasenpflege
Ein gepflegter Rasen ist die Visitenkarte jedes Gartens, doch im Laufe der Zeit muss auch die anfänglich herrlichste Grünfläche einem Pflegeprogramm unterzogen werden. Abgestorbenes Gras, Moose und diverse Unkräuter bilden mit der Zeit eine Filzschicht, die mit herkömmlichen Rasenmähern nicht entfernt werden kann. Wer seinen Rasen liebt, der sollte ihn daher einmal pro Saison (am besten im Frühjahr) mit einem Vertikutierer von diesem Dickicht befreien. Hierzu stehen verschiedene Vertikutierer zur Auswahl, die den Rasen dieser ungeliebten Gewächse entledigen und ihm wieder Platz zum Atmen lassen. Neben rein manuell und elektrisch betriebenen Vertikutierern findet man auch ein vielfältiges Angebot an Benzin-Modellen. Benzin-Vertikutierer eignen sich vor allem für große Rasenflächen, die man mit dem Einsatzradius elektrischer Geräte nur mit hohem Aufwand bearbeiten kann, da dieser durch sein Netzkabel begrenzt ist. Die Vorteile von Benzin-Vertikutierern liegen neben ihrer flexiblen Einsatzmöglichkeiten auch darin, dass sie in der Regel wesentlich höhere Leistungen erzielen können als vergleichbare Elektro-Geräte. Da sie mit einem Verbrennungsmotor und Benzin angetrieben werden, ist man dabei völlig unabhängig von Stromquellen.

Benzin-Vertikutierer - unabhängig von Stromquellen
Ein Vertikutierer arbeitet nach dem Prinzip, dass auf einer rotierenden Walze angebrachte Messer während des Vertikutiervorganges in die oberen Schichten des Bodens eindringen und die Verfilzungen herausschneiden. Benzin-Vertikutierer bringen hier in der Regel wesentlich mehr Leistung als Elektro-Geräte, weshalb bei starken Verfilzungen eher einem solchen benzinbetriebenen Modell der Vorzug gewährt werden sollte. Hierzu stehen verschiedene Modelle von unterschiedlichen Herstellern zur Auswahl. Je nach Leistung werden diese Geräte in verschiedenen Preisklassen zur Auswahl. Während man in den Einstiegs-Preisklassen häufig auf Modelle mit einer Motorleistung von 1,5 - 2,5 KW trifft, findet man im mittleren bis höheren Preissegment Benzin-Vertikutierer mit bis zu 5 KW. Bei größeren Flächen kann es sich erheblich auf den Arbeitsaufwand auswirken, wenn man zu einem Modell mit integrierten Fangsack greift, da das anschließende Entfernen des Schnittguts mit einem Rechen entfällt. Mit einem Benzin-Vertikutierer verleihen Sie Ihrem Rasen endlich wieder den Glanz zurück, den er verdient hat.
Nach oben