Kategorien

Klapphandys (60 Ergebnisse aus 38 Shops)

Ergebnisse einschränken
Kategorie
Alle anzeigen
Preis
Marke
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet den diagonalen Durchmesser eines Displays. Je größer dieser Wert, desto mehr kann man auf dem Display sehen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54cm entspricht.

Akkukapazität
Akkukapazität

Die Akkukapazität bestimmt zusammen mit der abgenommenen Leistung die Akku-Laufzeit. Angegeben wird die maximal verfügbare Stromspeichermenge nach einem vollständig durchlaufenen Ladezyklus in mAh (Milliamperestunden)

Kameraauflösung
Kameraauflösung

Sofern Sie Ihre Handybilder ausdrucken wollen, sollte die Kamera über eine Auflösung von mindestens einem Megapixel verfügen. Wer höhere Ansprüche stellt, oder größer als im Postkarten-Format ausdrucken möchte, schaut nach einem Handy mit 3- oder gar 5-Megapixel-Kamera.

Akkulaufzeit / Standby
Akkulaufzeit / Standby

Die Standby-Zeit beschreibt die Dauer, die ein technisches Gerät mit geladenem Akku im Standby-Betrieb verbringen kann, bis sich das Gerät selbstständig ausschaltet. Geräte mit höherer Standby-Zeit müssen seltener geladen werden und benötigen weniger Energie im Standby-Betrieb oder haben einen leistungsstärkeren Akku.

Bewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
  • Switel
  • ROXX
  • Samsung
  • Emporia
  • Doro
  • Alcatel
  • Avus
  • Eurosell
  • Tiptel
  • Motorola
  • Denver
  • Archos
  • Swisstone
  • Panasonic
  • Bea-fon
  • Overboard
  • Melina
  • What Accessory
  • Herbert Richter Metallwaren
  • vhbw
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:


























3 1 10
1
2 3
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber
Klapphandys - großes Display trotz kompakter Gehäuse
Unter der Bezeichnung Klapphandy versteht man ein Mobiltelefon, dessen Gehäuse aus zwei Hälften besteht, die platzsparend zusammengeklappt werden können. In der Regel befindet sich auf eine dieser Hälften das Display, während die andere Hälfte das entsprechende Tastenfeld enthält. Klapphandys haben durch ihre spezielle Konstruktion den Vorteil, dass sie verhältnismäßig große Displays ermöglichen, ohne dabei die Gesamtgröße des Gerätes zu belasten. Zudem bieten Klapphandys gegenüber herkömmlichen Mobiltelefonen den Vorteil, dass ihre Tastatur im zusammengeklappten Zustand nicht versehentlich bedient werden kann und im schlimmsten Fall sogar versehentlich Anrufe oder Datenverbindungen gestartet werden. Ein lästiges Deaktivieren der Tastensperre vor der Benutzung des Mobiltelefons gehört mit einem Klapphandy der Vergangenheit an. Auch das Display selbst ist durch diese Bauweise optimal vor Kratzern oder Beschädigungen geschützt. Da solche Mobiltelefone im Vergleich zu den Smartphones mit kleineren Displays und weniger energieintensiven Funktionen ausgestattet sind, hält der Akku eines Klapphandys meist deutlich länger als bei einem Smartphone.

Klapphandys - in unterschiedlichen Preis-/Leistungsklassen erhältlich
Trotz der Dominanz sog. Smartphones bieten nahezu sämtliche renommierten Hersteller von Mobiltelefonen Klapphandys an. Dazu gehören insbesondere Samsung, LG, Motorola oder Alcatel. Die handlichen Mobiltelefone sind häufig mit einem Außendisplay zur Anzeige eingehender Anrufe, Nachrichten oder z.B. von Terminen oder der Uhrzeit ausgestattet, ohne dass man zum Ablesen dieser Meldungen das Gerät aufklappen müsste. Ebenso werden hier meist Informationen zum Gerätestatus wie z.B. der Restakkulaufzeit angezeigt. Einsteiger-Modelle mit Basis-Funktionen und -Ausstattung findet man heute zu bereits relativ günstigen Preisen, hochwertigere Klapphandys verfügen meist über zusätzliche Kameras, Speicherkarten-Schächte, Internet-Zugang und diverse Multimedia-Funktionen. Gerade für Menschen, die in einem Mobiltelefon hauptsächlich ein Gerät zum Telefonieren und Versenden von Kurznachrichten suchen und auf ein umfangreich ausgestattetes und kompliziertes High-Tech-Smartphone verzichten können, ist ein Klapp-Handy ein idealer Begleiter.
Nach oben