Bodenschutzmatte

(275 Angebote bei 24 Shops)
25 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Bodenschutzmatte


Bodenschutzmatten schützen empfindliche Bodenbeläge vor Übeltätern wie Schreibtischstühlen, etc.
Ein schöner und gepflegter Bodenbelag ist ein Aushängeschild für jeden Raum. Egal, ob es sich dabei um einen Wohnraum, ein Büro oder ein Arbeitszimmer handelt, ein gepflegter Bodenbelag verleiht dem Raum ein stilvolles Ambiente. Damit Bodenbeläge auch schön bleiben, sollte man sie auch entsprechend vor möglichen Beschädigungen schützen. Zu den Übeltätern, die Bodenbelägen oft mehr oder minder schwer zusetzen und sie beschädigen können, gehören insbesondere Bürostühle mit Rollen. Daher empfiehlt sich vor allem bei kratzanfälligen Böden wie Laminat oder Parkett die Verwendung einer Bodenschutzmatte. Bodenschutzmatten schützen nicht nur den Bodenbelag, sondern können dabei helfen, bares Geld zu sparen. Vor allem bei Laminat- oder Parkettböden kommt man bei Beschädigungen ihrer Oberflächen um einen aufwendigen Austausch einzelner Dielen, vielleicht sogar des gesamten Bodenbelages nicht herum. Eine Bodenschutzmatte kann Beschädigungen durch die Rollen von Bürodrehstühlen oder anderen Sitzmöbeln wirkungsvoll verhindern. Um die entsprechende Optik muss man sich dabei meist keine großen Gedanken machen, denn die meist transparenten Matten fallen auf den ersten Blick auf dem Boden gar nicht auf und lassen die individuelle Oberflächenoptik der entsprechenden Bodenbeläge durchscheinen.

Bodenschutzmatten – in der Regel aus transparenten Kunststoffen
Bodenschutzmatten werden in der Regel aus transparenten Kunststoffen wie Polycarbonat, Polypropylen oder PET gefertigt. Die Materialien erweisen sich als äußerst robust und gewährleisten daher einen hohen Schutzfaktor für die darunter liegenden Bodenbeläge. Je nach individuellem Geschmack findet man derartige Matten in verschiedenen Formen, denn es gibt sie in quadratischen, rechteckigen oder auch in kreisrunden oder ovalen Ausführungen. Darüber hinaus muss es nicht zwangsläufig eine voll transparente Bodenschutzmatte sein, denn die bodenschützenden Unterlagen für Bürostühle gibt es auch in milchigen Ausführungen. Viele der erhältlichen Matten eignen sich nicht nur für Holzböden, Parkett, Laminat oder Kork, sondern auch für Marmor-, Stein- oder Betonböden sowie für Fliesen oder Kunststoffböden. Darüber hinaus sind Bodenschutzmatten in speziellen Ausführungen auch für Teppichböden erhältlich. Zur eigenen Sicherheit und zur Sicherheit der entsprechenden Bodenbeläge sollte eine qualitative Bodenschutzmatte mit einer entsprechenden Anti-Rutsch-Beschichtung versehen sein, um Unfälle durch ein Wegrutschen der Matte sowie eventuell damit verbundene Spuren auf dem Boden auszuschließen.
Nach oben