Kategorien

Fritteusen (1 - 24 von 354)

Ergebnisse einschränken
Preis
Marke
Produkttyp
Alle anzeigen
Fassungsvermögen (kg)
Fassungsvermögen (kg)

Das Fassungsvermögen gibt die Gesamtkapazität der Fritteuse in Kilogramm wieder.

Leistungsaufnahme
Leistungsaufnahme

Die Leistungsaufnahme bezieht sich darauf, wie leistungsstark ein Gerät ist, also wie viel Watt (Einheit für Leistung) ein Gerät umsetzen kann. Gleichzeitig erhöht sich hierbei jedoch auch der Stromverbrauch.

Max. Temperatur
Max. Temperatur

Max. Temperatur gibt an, zu welchem Grad Celsius das Gerät erhitzt werden kann.

Öltankinhalt
Öltankinhalt

Der Öltankinhalt gibt Aufschluss über die Ölkapazität des Gerätes in Liter. Standardgeräte für den Haushalt haben in der Regel eine Kapazität von 5 bis 10 Liter. Geräte mit Actifry-Funktion kommen mit sehr wenig Öl aus und haben entsprechend geringere Werte.

Bewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Produktfamilien
Beliebte Marken
  • Tefal
  • De' Longhi
  • Moulinex
  • Philips
  • GourmetMaxx
  • Severin
  • Princess
  • Klarstein
  • Tristar
  • Steba
  • Unold
  • Bomann
  • Neff
  • Rosenstein & Söhne
  • Russell Hobbs
  • DomoClip
  • Clatronic
  • Bergstroem
  • EMERIO
  • Topmatic
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:
  • Liste
  • Raster
  • Bild

Tefal ActiFry 2in1 YV 9601
Produkttyp
Heißluftfritteuse, Elektrofritteuse
Fassungsvermögen (kg)
1.5 kg
Leistungsaufnahme
1400 W
ab218,99 *
28 Preise vergleichen 28 Preise vergleichen

Tefal ActiFry Express XL AH 9500
Produkttyp
Heißluftfritteuse, Elektrofritteuse
Fassungsvermögen (kg)
1.5 kg
Leistungsaufnahme
1550 W
ab173,70 *
13 Preise vergleichen 13 Preise vergleichen

De' Longhi MultiFry Classic FH 1163
Produkttyp
Heißluftfritteuse
Fassungsvermögen (kg)
1.5 kg
Leistungsaufnahme
1600 W
ab147,75 *
34 Preise vergleichen 34 Preise vergleichen


De' Longhi MultiFry Extra Chef FH 1394
Produkttyp
Heißluftfritteuse, Elektrofritteuse, ...
Fassungsvermögen (kg)
1.7 kg
Leistungsaufnahme
1000 W
ab208,90 *
27 Preise vergleichen 27 Preise vergleichen

Tefal Fry Delight FX1000
Fassungsvermögen (kg)
0.8 kg
Max. Temperatur
200 °C
ab105,00 *
19 Preise vergleichen 19 Preise vergleichen

Moulinex Super Uno mit Timer AM3021
Produkttyp
Elektrofritteuse
Fassungsvermögen (kg)
1.5 kg
Leistungsaufnahme
1800 W
ab61,98 *
33 Preise vergleichen 33 Preise vergleichen

De' Longhi RotoFry F 28311
Produkttyp
Roto-Fritteuse
Fassungsvermögen (kg)
1.0 kg
Leistungsaufnahme
1800 W
ab56,15 *
37 Preise vergleichen 37 Preise vergleichen

Philips Avance Collection Airfryer XL HD9240/90
Produkttyp
Heißluftfritteuse
Fassungsvermögen (kg)
1.2 kg
Leistungsaufnahme
2100 W
ab182,95 *
25 Preise vergleichen 25 Preise vergleichen

Tefal ActiFry FZ 7010
Produkttyp
Heißluftfritteuse
Fassungsvermögen (kg)
1.0 kg
Leistungsaufnahme
1400 W
ab122,90 *
7 Preise vergleichen 7 Preise vergleichen

Tefal Maxi-Fry mit Timer FF 1001
Produkttyp
Elektrofritteuse
Fassungsvermögen (kg)
1.2 kg
Leistungsaufnahme
1900 W
ab39,00 *
20 Preise vergleichen 20 Preise vergleichen

GourmetMaxx Heißluft-Fritteuse 8in1 schwarz
Produkttyp
Heißluftfritteuse
Fassungsvermögen (kg)
0.4 kg
Leistungsaufnahme
1500 W
ab99,99 *
4 Preise vergleichen 4 Preise vergleichen

Tefal ActiFry FZ7100
Fassungsvermögen (kg)
1.0 kg
Leistungsaufnahme
1400 W
Features
Display, automatische Deckelöffnung
ab139,99 *
6 Preise vergleichen 6 Preise vergleichen

Severin FR 2437
Produkttyp
Kaltzonenfritteuse
Fassungsvermögen (kg)
0.3 kg
Leistungsaufnahme
1500 W
ab34,86 *
10 Preise vergleichen 10 Preise vergleichen

De' Longhi MultiCuisine FH 1396.BK
Produkttyp
Heißluftfritteuse, Elektrofritteuse, ...
Fassungsvermögen (kg)
2.0 kg
Leistungsaufnahme
1000 W
ab282,00 *
5 Preise vergleichen 5 Preise vergleichen

Tefal ActiFry Snacking FZ 7070
Produkttyp
Heißluftfritteuse
Fassungsvermögen (kg)
1.0 kg
Leistungsaufnahme
1400 W
ab146,77 *
21 Preise vergleichen 21 Preise vergleichen

Tefal Oleoclean Pro Inox & Design FR 8040
Produkttyp
Kaltzonenfritteuse
Fassungsvermögen (kg)
1.2 kg
Leistungsaufnahme
2300 W
ab103,00 *
19 Preise vergleichen 19 Preise vergleichen

Moulinex AM4800
Produkttyp
Elektrofritteuse
Fassungsvermögen (kg)
2.0 kg
Öltankinhalt
3.00 l
ab79,70 *
15 Preise vergleichen 15 Preise vergleichen

Tefal Filtra Pro Inox & Design FR 4046
Produkttyp
Kaltzonenfritteuse
Fassungsvermögen (kg)
1.2 kg
Leistungsaufnahme
2300 W
ab67,90 *
19 Preise vergleichen 19 Preise vergleichen

De' Longhi F 27201
Produkttyp
Elektrofritteuse
Fassungsvermögen (kg)
1.0 kg
Leistungsaufnahme
1800 W
ab39,99 *
23 Preise vergleichen 23 Preise vergleichen

GourmetMaxx Heißluft-Fritteuse 8in1 weiß
Produkttyp
Heißluftfritteuse
Fassungsvermögen (kg)
1.5 kg
Leistungsaufnahme
1500 W
ab105,91 *
2 Preise vergleichen 2 Preise vergleichen

Tefal ActiFry Express XL AH950W1
Fassungsvermögen (kg)
1.7 kg
ab219,00 *
5 Preise vergleichen 5 Preise vergleichen

De' Longhi MultiFry Young FH 1130
Produkttyp
Heißluftfritteuse
Fassungsvermögen (kg)
1.5 kg
Leistungsaufnahme
1400 W
ab142,92 *
21 Preise vergleichen 21 Preise vergleichen

Princess Aerofryer XL
Produkttyp
Heißluftfritteuse
Leistungsaufnahme
1500 W
Farbe
schwarz
ab82,90 *
8 Preise vergleichen 8 Preise vergleichen

Klarstein VitAir Turbo Heißluftfritteuse rot/schwarz
Produkttyp
Heißluftfritteuse, Elektrofritteuse
Leistungsaufnahme
1400 W
Max. Temperatur
230 °C
ab118,99 *
2 Preise vergleichen 2 Preise vergleichen

15 1 10
1
2
3 4 5 6 7 8 9 10
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Ratgeber Fritteusen


Die Fritteuse zählt zu jenen Küchengeräten, mit denen in kurzer Zeit eine Vielzahl von Speisen zubereitet werden kann. Kartoffelprodukte in den verschiedensten Variationen wie Pommes Frites, Kartoffelecken oder Röstis sind genauso schnell zubereitet wie panierter Fisch, Schnitzel oder panierter Käse und viele andere Speisen. Hähnchenschenkel werden in der Fritteuse schnell gegart und besonders knusprig. Und die knusprige Ente, die in Chinarestaurants zu den Lieblingsgerichten zählt, wird in einer Fritteuse ebenfalls knusprig und bleibt innen zart.

Entscheidet man sich für den Kauf einer Fritteuse, steht man vor einer großen Auswahl unterschiedlicher Geräte. Sie unterscheiden sich nicht nur im Design, sondern oft auch in ihren Funktionen. Während bei einem Modell der Heizstab unterhalb der Bodenplatte des Frittierbehälters unsichtbar angebracht ist, haben vor allem günstigere Modelle die Heizung im Frittierbehälter nach dem Tauchsiederprinzip integriert. Programmierbare Temperaturregler sind genauso zu finden wie einfache Ausführungen zur Regelung der Temperatur. Hochwertige Geräte können so eingestellt werden, dass das Frittiergut nach der eingestellten Frittierzeit automatisch aus dem Fett gehoben wird. Und der neueste Trend ist die Fritteuse für wenig Fett.

Auf welche Fritteuse die Wahl fällt, ist abhängig vom Betrag, der investiert werden soll und wie oft das Gerät zum Einsatz kommt. Auch das Design der Geräte ist in vielen Fällen ein Kaufkriterium und natürlich die Marke. Zu den bekanntesten Marken für Fritteusen zählen Tefal und Bosch.

Die unterschiedlichen Modelle bei Fritteusen

In erster Linie wird zwischen offenen und geschlossenen Modellen unterschieden. Die sogenannten offenen Fritteusen besitzen zwar einen Deckel. Dieser dient jedoch vorwiegend dem Schutz vor Verschmutzung des im Gerät befindlichen Öls, wenn die Fritteuse nicht in Betrieb ist. Der Deckel von offenen Fritteusen muss während des Betriebs abgenommen werden, um entstehendes Kondenswasser ableiten zu können. Geruch und Fettspritzer gelangen aus dem Gerät in den Raum. Geschlossene Frittiersysteme weisen eine Abdeckung auf, die luft- und spritzfest verschlossen werden kann. Diese Systeme lassen kaum Geruch in den Raum und schonen das unmittelbare Umfeld vor schwer entfernbaren Fettspritzern.

Die Heizung von Fritteusen ist entweder der Tauchsiedermethode nachempfunden oder unter der Bodenplatte des Ölbehälters installiert. Abhängig von der Wahl der Heizung wird Öl oder Fett verwendet. Geräte mit Tauchsiederheizungen eignen sich nur für flüssiges Öl. Bei Geräten, bei denen die Heizspirale verdeckt ist, können sowohl Öl oder auch gehärtetes Fett verwendet werden.

Frittieren mit Fett
Zu den gängigsten Modellen zählen Fritteusen, bei denen mit Öl oder gehärtetem Fett frittiert wird. Diese Modelle weisen unterschiedliche Funktionalitäten auf. Bei geschlossenen Frittiersystemen sind oft Frittierkorb und Deckel so miteinander verbunden, dass der Korb beim Öffnen aus dem Frittieröl genommen wird.

Weitere Funktionen sind programmierbare Zeitschaltuhren oder die genaue Einstellung der Temperatur. Diese Funktion ist vor allem ein wichtiger Schutz vor Überhitzung. Frittieröl oder Frittierfett sollte nie über 170 Grad Celsius erhitzt werden, um die zu hohe Ausbildung der gesundheitsschädlichen Substanz Acrylamid zu verhindern. Etwas unter dieser Temperatur sorgt für eine deutliche Acrylamid-Reduzierung. Ebenfalls vorteilhaft ist eine Kaltzone im unteren Bereich, die die Acrylamid-Bildung ebenfalls minimiert. Gleichzeitig verhindert die Kaltzone das Verbrennen von abgefallener Panade oder kleinsten Kartoffelstückchen, wodurch das Frittierfett wesentlich kürzer verwendet werden kann.

Weitere Unterschiede bei Fritteusen ist das Frittiervolumen. Für den Ein- bis Zweipersonenhaushalt sind Modelle mit einem Frittiervolumen von 1,1 Litern erhältlich. Familienfritteusen sollten ein Volumen von 2,5 Litern aufweisen. Vor allem große Fritteusen besitzen oft einen Ablasshahn, durch den das alte Öl aus dem Gerät entfernt werden kann.

Das Design von Fritteusen weist unterschiedliche Formen auf. Die verwendeten Materialien sind Kunststoffgehäuse oder Gehäuse aus Edelstahl. Praktisch sind Edelstahl-Fritteusen, die zwei nebeneinander angeordnete Frittierkörbe besitzen. Während in einem Frittierkorb beispielsweise Pommes frittiert werden, kann der zweite Korb mit Hähnchen, Schnitzel oder Nuggets befüllt werden. Edelstahl-Fritteusen werden vorwiegend als offene Fritteuse angeboten, deren Deckel nur als Staubschutz dient, wenn die Edelstahl Fritteusen außer Betrieb sind.

Friteusen zum fettlosen frittieren
Noch nicht allzu lange auf dem Markt ist die Fritteuse für wenig Fett. Diese innovative Technologie ermöglicht das Frittieren der verschiedenen Speisen ohne Verwendung von Fett. Anstelle des heißen Fetts, das für das Durchgaren der Speisen verwendet wird, kommt ein heißer Luftstrom zum Einsatz. Neben der fettarmen Zubereitung entfallen auch die oft unangenehmen Frittiergerüche. Diese Geräte bieten als weiteren Vorteil eine schnelle und unkomplizierte Reinigung, indem der Frittierbehälter einfach in die Spülmaschine gegeben wird.

Die Vorteile dieser Fritteusen sind vielfältig. In erster Linie ist das Essen sehr fettarm. Pommes Frittes beinhalten bis zu 80 Prozent weniger Fett mit dieser Methode. Da die Speisen nicht im Ölbad gegart werden, bildet sich kein Acrylamid, das als krebserregend und erbgutverändernd gilt. Die natürlichen Aromen bleiben durch den Verzicht auf Fett erhalten. Im Vergleich zum Braten in der Pfanne bleiben in der Fritteuse mit wenig Fett laut wissenschaftlichen Studien 30 Prozent mehr Vitamine erhalten. Frittieren ohne Fett bietet nicht nur in gesundheitlicher Hinsicht positive Effekte. Da das Vorheizen entfällt, benötigen diese Geräte wesentlich weniger Strom als herkömmliche Fritteusen oder Backöfen. In puncto Sicherheit ist eine Fritteuse mit wenig Fett anderen Fritteusen zu bevorzugen, da sie kein Öl oder Fett enthält, das auf hohe Temperaturen erhitzt werden muss und im Falle eines Unfalles schlimmste Verbrennungen verursacht. Tefal zählt zu den Produzenten, die bereits mehrere Modelle dieser innovativen Fritteusen im Sortiment führen.

Kriterien beim Kauf von Fritteusen

Es gibt sehr günstige Modelle, die sich im Bereich zwischen 20 Euro und 30 Euro liegen. Diese Geräte sind nicht nur qualitativ eher einfach konstruiert. Sie weisen auch bei den Funktionalitäten nur ein Minimum auf. Oft fehlt die exakte Temperatureinstellung und der Deckel dient nur zum Schutz, wenn die Fritteuse außer Betrieb ist.

Besonders wichtig an einer Fritteuse ist, dass sich die Außenwand nicht erhitzt. Viele Geräte sind mit einem Cool Touch-Gehäuse ausgestattet, dessen Temperatur maximal Handwärme erreicht. Um Verbrennungen zu vermeiden, ist es von großer Bedeutung, dass sich die Außengriffe nicht aufheizen. Grundsätzlich sollte der Preis zweitrangig sein, um eine Fritteuse zu erhalten, die hohe Sicherheitsnormen erfüllt und die erwartete Leistung bringt.

Neben der wichtigen Kaltzone ist auch die komfortable Reinigung von Bedeutung. Die Größe der Fritteuse ist eine individuelle Entscheidung, die sich nach den Bedürfnissen des Käufers richtet. Große Vorteile bringt ein Gerät, dessen Korb sich beim Öffnen des Deckels automatisch nach oben hebt. Bei der Entscheidung zwischen zwei Geräten sollte die Wahl auf eine Fritteuse mit Tauchsieder fallen. Diese Technik gewährleistet die benötigte Kaltzone.