Laptops 8 GB RAM & i5-Prozessor

(491 Ergebnisse aus 54 Shops)

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Laptops 8 GB RAM & i5-Prozessor


Aktualisiert: 20.10.20 | Autor: Online-Redaktion

Gut zu wissen

Laptops mit 8 Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher (RAM) und Intel-i5-Prozessoren sind besonders vielseitig. Einerseits verfügen sie über ausreichende RAM-Kapazität für Schnittprogramme und Büro-Anwendungen. Andererseits überzeugen sie durch einen starken Prozessor, der in Verbindung mit einer guten Grafikeinheit in der Lage ist, auch neuere Games ohne Probleme abzuspielen. Die hochwertige Hardware sorgt dafür, dass 8-Gigabyte-RAM-Notebooks mit i5-Prozessor perfekte Allround-Geräte sind.

Nicht geeignet sind sie allerdings für besonders anspruchsvolle Spieler, die nebenbei streamen und chatten möchten. Für das Bearbeiten von Ultra-HD-Videos reicht die RAM-Kapazität ebenfalls nicht aus.

Auf den Punkt!

Die Preisspanne für 8-GB-RAM-i5-Laptops liegt zwischen ca. 300 und 3.000 Euro. Bei niedrigpreisigen Notebooks können Sie mit Bildschirmgrößen zwischen 13 und 14 Zoll (″) rechnen sowie 256 GB Festplattenkapazität und einer Intel-HD-4000-Grafikkarte. Höherpreisige und solche der Mittelklasse verwenden hochwertigere Hardware mit 2.000 GB Festplattenkapazität, 2.560 x 1.600 Pixel Auflösung und Intel-Iris-Plus-Grafikkarte.

Was zeichnet Laptops mit 8 GB RAM und i5-Prozessor aus?

Im Folgenden erfahren Sie, welche Hardware-Komponenten entscheidend sind. Außerdem erklären wir, welche Ausstattung zu Ihren Bedürfnissen passt.

Prozessor

Die Central Processing Unit (CPU) ist das Herzstück Ihres 8-Gigabyte-RAM-Laptops. Der Intel-i5-Prozessor des 8-Gigabyte-RAM-Laptops führt als solches Rechenoperationen durch und steuert andere Komponenten des Rechners. Intel-Prozessoren waren lange konkurrenzlos am Markt, mit den neuesten Ryzen-Modellen hat der Konkurrent AMD aber mittlerweile aufgeschlossen. Speziell im Bereich Gaming überzeugen Intel-CPUs. Die Leistung der CPU ergibt sich aus der Anzahl der CPU-Kerne und der Taktfrequenz. Je mehr Kerne verbaut sind und je höher die Taktfrequenz ist, desto besser. Allgemein verfügen moderne Prozessoren über 2 bis 10 Rechenkerne bei einer Taktfrequenz von 1 bis 5 Gigahertz (GHz).

CPUs aus der Intel-i5-Reihe sind kompetente Allround-CPUs. Sie beinhalten 6 Kerne und takten bei einer überdurchschnittlich hohen Frequenz von 3,7 bis 4,8 GHz. Das macht sie speziell für Gamer interessant. Um auch neueste Spiele schnell wiedergeben zu können, sollten Prozessoren über eine Taktrate von mindestens 3 GHz verfügen. Die Leistung der i5-Prozessoren lässt damit deutlich höhere Werte zu – umso flüssiger läuft die Datenverarbeitung beim Gaming auf Ihrem Rechner.

Auch für Bildbearbeitungsprogramme eignen sich die CPUs optimal. Die meisten Programme benötigen nicht mehr als 4 Rechenkerne. Die Intel-i5-Reihe bietet Ihrem 8-Gigabyte-RAM-Laptop also auch in diesem Anwendungsbereich mit 6 Kernen überdurchschnittlich viel Leistung.

Arbeitsspeicher

Der Arbeitsspeicher Ihres 8-GB-RAM-i5-Laptops ist dazu da, um sämtliche temporären Programme zu speichern, die er ausführt. Schalten Sie Ihr Notebook aus, löschen Sie die Inhalte des Arbeitsspeichers. Er dient somit im Grunde als Zwischenspeicher oder auch als Kurzzeitgedächtnis. Die RAM-Kapazitäten von Notebooks reichen von 2 bis 64 GB.

8 GB RAM sind ausreichend für den Alltagsbetrieb – gängige Anwendungen, wie etwa Office-Programme, laufen flüssig. Auch komplexere Bild- und Videoprogramme bremsen das System nicht aus.

Wie viel GB Sie benötigen, hängt davon ab, für was Sie Ihren Rechner nutzen möchten. Grundsätzlich benötigen die meisten Spiele zwischen 8 und 16 GB RAM. Ihr Betriebssystem sowie gängige Office-Anwendungen verbrauchen insgesamt nicht mehr als 4 GB. Ihr Laptop mit 8 GB Arbeitsspeicher-Kapazität ist also universell einsetzbar. Er bietet genug Speicher, um als Gaming-Laptop verwendet zu werden – allerdings reicht die RAM-Größe nicht aus, um gleichzeitiges Streaming zu unterstützen. Auch Bildbearbeitungs- und Schnittprogramme überfordern Ihren Arbeitsspeicher nicht. Die meisten Anbieter in diesem Feld, wie Adobe, verlangen nur 4 GB RAM für ihre Tools. Möchten Sie allerdings neben High-Definition-Videos (HD-Videos) auch Ultra-HD- oder 4K-Videos bearbeiten? Dann ist es sinnvoll, die Speicherkapazität auf 16 GB zu erhöhen.

Display

Displaygrößen sowie Auflösungen variieren, abhängig vom Notebook-Modell. Die Größen reichen grundsätzlich von 13″ bis 17″. Die Auflösung richtet sich nach den einzelnen Bildpunkten oder Pixeln, die der Bildschirm darstellen kann. Je höher die Pixeldichte ist, desto mehr Details bildet Ihr Display ab.
 

Die gängigsten Auflösungen sind:
 

1.920 x 1.080: Full-HD

3.840 x 2.160: Ultra-HD

4.096 x 2.160: 4K
 

Ein hochauflösendes Display von mindestens 15″ sollte Ihr Laptop mit i5-Prozessor und 8 GB RAM beispielsweise haben, wenn Sie diesen hauptsächlich zum Spielen verwenden möchten. Beim Gaming ist es wichtig, auch kleinste Details scharf zu erkennen. Benötigen Sie dagegen in erster Linie ein Arbeitsgerät, ist auch ein kleinerer 13-Zoll-Bildschirm ausreichend.

Eine große Rolle bei der Leistung Ihres Bildschirms spielt außerdem die LCD-Technologie: Die meisten Laptops setzen auf Twisted Nematic (TN), In-Plane Switching (IPS) oder Indium Gallium Zink Oxid (IGZO). Die 3 Display-Technologien unterscheiden sich unter anderem darin, wie viele Farben sie darstellen können, in den Bildwiederholfrequenzen und im Preis.

Bei der Frage, welche Technologie sich am besten für Sie eignet, kommt es darauf an, wofür Sie Ihren Rechner nutzen möchten. Für Gamer spielt beispielsweise die Farbtiefe eine untergeordnete Rolle gegenüber der Bildwiederholfrequenz, daher sollten sie auf IGZO setzen. Für Grafiker ist dagegen die Menge und Tiefe der darstellbaren Farben ein entscheidendes Kaufkriterium – diese sollten IPS-Displays vorziehen.

Festplatte

Festplatten sind die Speichereinheiten von Rechnern. Auf diesen sichern Sie Programme, Dateien, Bilder und Videos. Die Kapazitäten reichen von 64 bis 2.000 GB. Bei Festplatten wird zwischen HDD- und SSD-Geräten unterschieden. Die Abweichung zwischen den Speichertypen besteht in erster Linie in deren Zusammensetzung.

SSD-Festplatten enthalten keine mechanischen Teile, sind daher stabiler und weniger stoßempfindlich als HDD-Geräte. Letztere beinhalten dagegen empfindliche Magnetplatten. SSD-Geräte sind außerdem im Vergleich deutlich leiser und arbeiten schneller. Eine SSD-Festplatte für Ihren 8-Gigabyte-RAM-Laptop mit Intel-i5-Prozessor ist daher einem HDD-Gerät vorzuziehen. Es gibt aber auch Modelle, die über beide Festplattenarten verfügen. Die Speichergröße sollte ausreichen, um wichtige Programme, Fotos und Videos abzuspeichern. 256 GB reichen in etwa aus für 250.000 Fotos. Für HD-Videos, Spiele und Filme sollten Sie allerdings deutlich mehr Kapazität einplanen, mindestens 512 GB. 

Fazit

Bevor Sie sich auf ein bestimmtes Laptop-Modell mit 8 GB RAM und i5-Prozessor festlegen, sollten Sie einen Überblick über die Vor- und Nachteile gewinnen.

Vorteile
  • Starker Prozessor
  • Ausreichend RAM
  • Geeignet für Spiele, Büroanwendungen, Schnitt- und Bildbearbeitungsprogramme
Nachteile
  • Nicht ausreichend für Streaming und Ultra-HD-Videobearbeitung

Häufige Fragen

Weitere wichtige Infos zu 8-Gigabyte-RAM-Laptops mit Intel-i5-Prozessor liefern wir Ihnen im folgenden FAQ-Abschnitt.

Für wen bietet sich ein Laptop mit 8 GB RAM und i5-Prozessor an?

Laptop-Modelle mit Intel-i5-Prozessor und 8 GB RAM sind Allrounder, die für die Arbeit im Büro, das Gaming und anspruchsvolle Schnittprogramme bestens geeignet sind.

Wozu benötige ich den Arbeitsspeicher bei einem Laptop mit 8 GB RAM und i5-Prozessor?

Der Arbeitsspeicher Ihres 8-Gigabyte-RAM-Laptops mit i5-Prozessor entscheidet darüber, wie schnell dieser auf regelmäßig genutzte Daten zugreift. Verfügt Ihr Notebook über zu wenig Speicherkapazität, verlangsamt das verschiedenste Arbeitsprozesse. Das Minimum, das Rechner heutzutage für das Betriebssystem und die wichtigsten Programme benötigen, sind 4 GB.

Kann ich bei meinem Laptop mit 8 GB RAM und i5-Prozessor verschiedene Arbeitsspeicher mischen, um die Menge an RAM zu erhöhen?

Es ist möglich, RAM zu vermischen. Bevor Sie die 8 GB RAM Ihres Laptops mit i5-Prozessor allerdings auf diese Weise erweitern, sollten Sie sich über das Gerät informieren. Kaufen Sie zusätzlichen Arbeitsspeicher, sollte möglichst der Hersteller gleich sein. Generell sollten Sie darauf achten, dass die Arbeitsspeicher baugleich sind.

In unserem umfangreichen Ratgeber liefern wir Ihnen ausführliche Informationen zu Notebooks.


Unser Team besteht aus RedakteurInnen, deren umfangreiches Wissen auf jahrelanger journalistischer Erfahrung im E-Commerce beruht. Wir recherchieren mit Begeisterung alle Informationen zu den unterschiedlichsten Themen und fassen diese für Sie übersichtlich in unseren Ratgebern zusammen.


Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben