Kaffeemaschinen mit Mahlwerk (55 Ergebnisse aus 58 Shops)

























Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

3 1 10
1
2 3
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Kaffeemaschinen mit Mahlwerk


Der weltweite Kaffeeverbrauch ist in den letzten Jahrzehnten stark angestiegen und auch in Deutschland konsumiert jeder Einwohner – statistisch betrachtet – über 160 Liter Kaffee pro Jahr. Dies ist sicherlich nicht zuletzt auf eine Vielzahl an modernen und komfortablen Kaffee-Zubereitungssystemen in den unterschiedlichsten Ausführungen zurückzuführen.

Wissenswert

Die USA ist Kaffeeweltmeister…

Deutschland ist aber zumindest in Europa ziemlich vorne mit dabei. Nummer 1 sind aber die Finnen, mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von etwa 12 Kilo Kaffee pro Jahr. Erstaunlicherweise liegt Deutschland noch vor Italien oder Frankreich, was den Kaffeekonsum anbelangt – circa 7 Kilo Kaffee werden hier pro Jahr von jedem Deutschen konsumiert.

Jeder kennt ja die normalen Kaffeemaschinen, die mit einem Filter ausgestattet in vielen deutschen Heimen (und natürlich auch im Rest der Welt) verlässlich ihre Arbeit verrichten. Diese dürfen Sie aber nicht mit Kaffeemaschinen mit integriertem Mahlwerk verwechseln. Diese verfügen nämlich über einen Behälter zur Aufbewahrung von Kaffeebohnen und ein integriertes Mahlwerk, das die Bohnen erst unmittelbar vor der Zubereitung der Kaffeeportionen mahlt.
 

Dabei sind die wesentlichen Vorzüge dieser Maschinen schnell dargestellt: Frisch geröstete Kaffeebohnen gelten nach der Öffnung der aromaversiegelten Packung für einen Zeitraum von ca. 14 Tagen als frisch. Da Kaffeemaschinen mit integriertem Mahlwerk nur so viel gemahlenen Kaffee zubereiten, wie für die entsprechende Portion benötigt wird, bleibt der restliche Kaffee in Form frischer Bohnen im Aufbewahrungsbehälter. Dieses Verfahren wirkt sich natürlich erheblich auf das Aroma und den Geschmack des frisch gebrühten Kaffees aus. Darüber hinaus können Liebhaber röstfrisch gemahlenen Kaffees mit Kaffeemaschinen mit integriertem Mahlwerk auch Platz sparen, da in diesen Geräten Maschine und -mühle in einem Gerät vereint sind.

Es muss nicht immer ein hochpreisiger Kaffeevollautomat sein, um in den Genuss frisch gemahlenen Kaffees zu kommen, denn viele Maschinen mit integriertem Kaffee-Mahlwerk sind auch in niedrigeren Preisklassen erhältlich. Das Angebot reicht dabei von herkömmlichen Filtermaschinen mit Mahlwerk bis hin zu Luxus-Kaffeevollautomaten mit vielen technischen Raffinessen. Darüber hinaus sind Kaffeemaschinen mit integriertem Mahlwerk von zahlreichen, unterschiedlichen Herstellern und in einer Vielzahl unterschiedlicher Farben und Designs erhältlich.

Nahezu alle Geräte bieten ein verstellbares Mahlwerk, dass sich im Hinblick auf dessen Mahlgrad auf den individuellen Geschmack des Nutzers einstellen lässt, egal ob sehr fein oder grob gemahlen. Je nach Modell bieten die erhältlichen Maschinen mit integriertem Kaffee-Mahlwerk zusätzliche Sonderfunktionen. Hier kann man u.a. aus Maschinen mit LCD-Displays, Timer-Funktionen für die programmierte Zubereitung frisch gebrühten Kaffees, Wassertanks mit integriertem Wasserfilter und einer breiten Palette an zusätzlichen Funktionen auswählen.

Auf den Punkt!

Schon günstig erhältlich

Zwischen 50 und 300 Euro müssen Sie für eine Kaffeemaschine mit integriertem Mahlwerk einplanen. Die große Preisspanne liegt an den unterschiedlichen Features die die einzelnen Kaffeemaschinen bieten. So gut es zum Beispiel auch Kaffeemaschinen, die Sie über Wi-Fi oder eine App bedienen können – das spiegelt sich dann auch im Preis wider.

Ist eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk das Richtige für mich?

Ob Sie mit einer Kaffeemaschine mit Mahlwerk glücklich werden, lässt sich anhand nachfolgender Fragen besser einschätzen.
 

  • Mögen Sie Ihren Kaffee so richtig frisch?
    Bei einer Kaffeemaschine mit integriertem Mahlwerk werden die Kaffeebohnen erst unmittelbar vor der Zubereitung des Kaffees gemahlen. Damit bleibt ein großer Teil der Aromen enthalten – bei bereits gemahlenem Kaffee bekommen Sie von diesen gar nichts mehr mit, nur noch ein Bruchteil der leckeren Kaffee-Aromen sind hier noch vorhanden. Bei einer Kaffeemaschine mit Mahlwerk kommen Sie dagegen in den vollen Genuss des herrlichen Aromas. Wichtig ist hier dann auch noch, dass der Mahlgrad mehrstufig verstellbar ist.
     
  • Ist Ihnen ein Kaffeevollautomat zu teuer?
    Ein guter Kaffeevollautomat schlägt schon einmal mit ein paar hundert Euro zu Buche. Da ist eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk doch um einiges günstiger. Wenn Sie also nur „normalen“ Kaffee trinken möchten, und die Kaffeespezialitäten, die ein Kaffeevollautomat herstellen kann, gar nicht oder nur selten trinken, können Sie auch zu einer Kaffeemaschine mit Mahlwerk greifen.
     
  • Haben Sie in Ihrer Küche wenig Platz?
    Mit einem Kombigerät können Sie selbst in der kleinsten Küche punkten. Ein Kaffeevollautomat ist ziemlich wuchtig und nimmt viel Platz weg. Bei der Kaffeemaschine mit Mahlwerk brauchen Sie auch keine separate Kaffeemühle, die Sie irgendwo in einer Schublade verstauen müssen. Hier ist alles schön kompakt in einem einzigen Gerät. Oft sind diese Maschinen jedoch auch ein bisschen teurer als normale Filterkaffeemaschinen – dafür liefern sie aber ja auch mehr.
     
  • Trinken Sie oft mehr als eine Tasse Kaffee?
    Mit einer Kaffeemaschine mit Mahlwerk können Sie relativ viel Kaffee kochen – je nach dem wie groß die entsprechende Kanne der Maschine ist. Trinken Sie also gerne mehr als eine Tasse oder bekommen Sie öfters Besuch, ist solch ein Gerät auf jeden Fall gut geeignet. Praktisch ist es auch, wenn die Kanne eine Thermosfunktion hat und den Kaffee über längere Zeit warm hält.
     
  • Achten Sie beim Kauf auf einfache Bedienbarkeit!
    Schön ist es auch, wenn die neue Kaffeemaschine noch zusätzlich einen Timer hat: So können Sie sich morgens vom Geruch eines frisch gemahlenen und aufgebrühten Kaffees wecken lassen. Wenn die Bedienbarkeit keine größeren Probleme verursacht, können Sie sich an die Kaffeemaschine mit Mahlwerk schnell gewöhnen und wollen sie nicht mehr missen.
     

Fazit

Wir vergleichen für Sie die wichtigsten Vor- und Nachteile von Kaffeemaschinen mit Mahlwerk:

Vorteile
  • Kaffeebohnen bleiben lange frisch
  • Kaffee schmeckt intensiver
  • Es ist leicht, eine größere Portion Kaffee zu kochen
  • Günstiger als ein Kaffeevollautomat
  • Braucht weniger Platz
Nachteile
  • Teurer als eine normale Filterkaffeemaschine
  • Etwas lauter durch die Mahlfunktion

Falls Sie nach Alternativen zu Kaffeemaschinen mit Mahlwerk suchen, könnte Ihnen vielleicht auch unser Ratgeber Kaffeemaschinen weiterhelfen.

Nach oben