Dolce Gusto Kaffeemaschinen

(64 Ergebnisse aus 31 Shops)
3 1 5
1
3
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Dolce Gusto Kaffeemaschinen


Aktualisiert: 05.08.2020 | Autor: Online-Redaktion 

Gut zu wissen

Werden Sie auch magisch von frischem Kaffeeduft, der aus Cafés zieht, angezogen? Diesen Duft mit dem dazugehörigen Kaffee können Sie sich auch zu Hause selbst zubereiten. Werden Sie zum Barista mit den Dolce-Gusto-Kaffeemaschinen und zaubern Sie sich je nach Geschmack einen Café Crema, einen Cappuccino oder einen kräftigen Espresso.

Aber auch Teetrinker oder Freunde der heißen und kalten Schokolade kommen nicht zu kurz. Die Dolce-Gusto-Maschinen bereiten auch verschiedene Teesorten und sowohl Heiß- als auch Kaltgetränke zu. Das Aroma der Getränke ist durch die versiegelten Kapseln garantiert.

Die Maschinen werden von den Herstellern Krups und De`Longhi angeboten.

Krups, 1846 ursprünglich als Schmiede gegründet, fokussierte sich dann aber auf den Bau von Haushaltselektrogeräten. In den 1950er Jahren stellte das Unternehmen erfolgreich eine elektrische Kaffeemühle her und ist seit den 1980er Jahren einer der führenden Kaffeemaschinen-Anbieter.

Auch das 1902 gegründete italienische Unternehmen De`Longhi ist nach der anfänglichen Herstellung von Haushaltsgeräten mittlerweile zu einem der Marktführer im Bereich der Kaffeemaschinen avanciert.

Die beiden Hersteller bieten ihre Modelle eher in gedeckten Farben an: Schwarz, Grau und Weiß. Einige Modelle sind aber auch in Rot erhältlich. Besonderes Augenmerk legen die Hersteller auf das Design. Das ein oder andere Modell ist auf den ersten Blick gar nicht als Kaffeemaschine erkennbar, sondern sieht eher wie ein Designobjekt aus. Wenn Sie für Ihre Küche noch einen besonderen Hingucker suchen, werden Sie hier fündig. Die Maschinen sind trotzdem kompakt und einfach in ihrer Bedienung. 

Auf den Punkt!

Dolce-Gusto-Kaffeemaschinen kosten je nach Modell bzw. Ausstattung zwischen knapp 50 und 200 Euro. Preisentscheidend ist z. B. die Größe des Wassertanks, sodass Sie nicht dauernd nachfüllen müssen oder das ausgefallene Design. Diese Modelle sind aus höherwertigem Material, wie beispielsweise Aluminium. Sie können bis zu 40 verschiedene Kaffee-, Tee- oder Kakao-Spezialitäten zubereiten.

Was zeichnet Dolce-Gusto-Kaffeemaschinen aus?

Ist die Zeit reif für eine neue Kaffeemaschine und Sie überlegen, ob es dieses Mal eine Dolce-Gusto-Kapselmaschine werden soll? Wir haben alle relevanten Informationen für Sie zusammengestellt, um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern.

Die Maschinen der Dolce-Gusto-Serie sind mit folgenden Merkmalen ausgestattet:

  • Abnehmbarer Wassertank
    Ein abnehmbarer Wassertank vereinfacht nicht nur die Befüllung, sondern auch die Reinigung. Die verschiedenen Modelle haben unterschiedliche Fassungsvermögen. Die kleineren Maschinen werden mit einem Wassertank für 0,6 Liter (l) angeboten, die größeren fassen bis zu 1,4 l. Je nach Art des Getränks bzw. der Anzahl der Kaffeetrinker in Ihrem Haushalt spielt das Fassungsvermögen eine Rolle. Trinken Sie beispielsweise eher Espresso, dann reicht auch ein kleinerer Tank aus. Bevorzugen Sie hingegen Milchkaffee aus großen Gläsern oder Sie sind nicht der einzige Kaffeeliebhaber in Ihrem Zuhause, empfiehlt sich ein größerer Tank, um diesen nicht ständig neu befüllen zu müssen.
  • Verstellbarer Kaffeeauslauf
    Der verstellbare Kaffeeauslauf ermöglicht es, dass Sie ihn der Größe der Tasse oder des Glases entsprechend anpassen können. Sie sind also nicht auf eine Tassengröße festgelegt.

Die meisten Dolce-Gusto-Kaffeemaschinen verfügen über die folgenden Funktionen:

  • Kurzes Aufheizen
    Die Maschinen erreichen die je nach Getränk ideale Temperatur bereits nach 30 Sekunden, so wird keine unnötige Energie vergeudet.
  • Abschaltautomatik
    Ist das Getränk fertig zubereitet, schalten die Maschinen in den Eco-Modus und schalten sich nach 1 bis 5 Minuten (min) automatisch ab. Auch so wird Strom gespart.
  • Heiß- und Kaltfunktion
    Mittels der Heiß- und Kaltfunktion können Sie zwischen heißen Kaffeespezialitäten und erfrischenden Kaltgetränken wählen.

Folgende Funktionen sind nur bei einigen Modellen verfügbar:

  • Individuelle Einstellungen speichern
    Bei diesen Modellen, wie beispielsweise dem ESPERTA, können Sie Ihre bevorzugte Dosierung bzw. die Temperatur speichern. Mittels einer App werden nicht nur die favorisierten Einstellungen gespeichert, sondern Sie können auch die Uhrzeit festlegen, zu der das Getränk zubereitet werden soll.
  • Delicate Brew
    Ähnlich wie beim Filterkaffee wird hier durch langsame Extraktion der Kaffee sozusagen Tropfen für Tropfen aufgebrüht, sodass er noch aromatischer schmeckt. Besonders empfehlenswert für Lungo und Grande.
  • Espresso Boost Modus
    Bei der Extraktion wird ein stärkeres Aroma entwickelt, wodurch der Espresso im Geschmack noch intensiver wird.
  • Entkalkungsalarm
    Mittels einer orangenen LED-Leuchte an der Maschine, aber auch über die App, wird angezeigt, wann die Maschine entkalkt werden muss. Die regelmäßige Entkalkung ist wichtig für die Langlebigkeit der Maschine.
  • Anti-Tropf-System
    Mittels des Anti-Tropf-Systems wird lästiges Nachtropfen verhindert.

Folgende Kriterien sind für die Leistung einer Kaffeemaschine ausschlaggebend:

  • Pumpendruck
    Der Pumpendruck bei der Zubereitung eines Kaffees ist essenziell, denn der beeinflusst das Aroma des Kaffees. Damit sich das Aroma des Kaffees optimal entfalten kann, sollte der Druck möglichst hoch sein. Für einen Latte Macchiato reicht beispielsweise ein Druck von 7,5 bis 9 Bar (bar), für einen Espresso werden hingegen 15 bar benötigt. Die Dolce-Gusto-Kaffeemaschinen verfügen alle über einen Druck von maximal 15 bar, passen den notwendigen Druck aber dem jeweiligen Getränk automatisch an.
  • Leistungsaufnahme
    Die Wassertemperatur wird durch die Leistungsaufnahme bestimmt. Ist die Temperatur zu hoch, schmeckt der Kaffee bitter, ist sie zu niedrig, entfaltet sich kein Aroma. Die ideale Temperatur liegt je nach Kaffeeart zwischen 86 und 96 Grad Celsius (°C). Um einen aromatischen Kaffee zuzubereiten, sollte die Kaffeemaschine über mindestens 1.000 Watt (W) verfügen. Die Dolce-Gusto-Maschinen sind mit 1.460 bis 1.600 W ausgestattet.

Neben der unterschiedlichen Farbigkeit der Kaffeemaschinen wirkt sich auch das Gehäusematerial auf das Design aus.

  • Kunststoff
    Fast alle Dolce-Gusto-Maschinen werden aus Kunststoff hergestellt. Der Vorteil ist, dass das Material rostfrei ist. Außerdem ist es robust und leicht zu reinigen. Das Material hat zudem Auswirkungen auf den Preis, weswegen die Maschinen recht günstig sind. Allerdings ist die Langlebigkeit aufgrund von Materialermüdungen nicht endlos.
  • Aluminium
    Das Modell ECLIPSE, das einem Designobjekt gleicht, ist aus Aluminium gefertigt. Hier ist die Langlebigkeit mehr gegeben. Dafür beeinflusst das edle und stylishe Material der Maschine aber auch den Preis und ist mit ihren knapp 200 Euro die teuerste.

Die Dolce-Gusto-Kapselmaschinen sind sehr einfach in ihrer Bedienung. Sie müssen lediglich den Wassertank befüllen, die Kapsel einlegen und den Feststellhebel herunterdrücken. Die optimale Dosierung entnimmt die Maschine der Kapsel.

Die Modelle gibt es in 2 Varianten: einmal als Automatikversion, die per Touchscreen bedient wird und einmal als manuelle, bei der Sie die Dosierung selbst vornehmen können. Sie können die Getränke hierbei manuell regulieren, indem Sie mithilfe des Dosierschalters die Zubereitung zu einem bestimmten Zeitpunkt abbrechen. So können Sie die von Ihnen bevorzugte Intensität beeinflussen.

Zurzeit werden 12 verschiedene Modelle angeboten, die sich aufgrund der Größe des Wassertanks, des Materials und des Designs unterscheiden.

In der folgenden Tabelle haben wir Ihnen die verschiedenen Modelle aufgelistet:

Produktlinie Bezeichnung
De´Longhi Nescafé Dolce Gusto Stelia
De´Longhi Nescafé Dolce Gusto Eclipse
De´Longhi Nescafé Dolce Gusto Jovia
De´Longhi Nescafé Dolce Gusto Colors
De´Longhi Nescafé Dolce Gusto Genio
Krups Nescafé Dolce Gusto Esperta
Krups Nescafé Dolce Gusto Infinissima
Krups Nescafé Dolce Gusto Mini Me
Krups Nescafé Dolce Gusto Piccolo XS
Krups Nescafé Dolce Gusto Lumio
Krups Nescafé Dolce Gusto Obio
Krups Nescafé Dolce Gusto Drop

Folgendes Zubehör ist für die Dolce Gusto Kapselmaschinen erhältlich:

  • Kapseln
    Die gängigsten Kapselpackungen enthalten 16 Kapseln und kosten knapp 5 Euro. Von manchen Kaffeesorten gibt es aber auch Vorratspackungen mit 96 Kapseln für etwa 24 Euro. Im Durchschnitt kostet eine Tasse Kaffee 25 bis 30 Cent und ist im Vergleich zu Kaffeepads und Filterkaffee verhältnismäßig teuer: Die Preisspanne bei Kaffeepads bewegt sich zwischen 10 und 15 Cent und beim Filterkaffee zwischen 4 und 10 Cent. Beachten Sie, dass die Kapseln nicht mit denen anderer Maschinen kompatibel sind.
  • Gläser
    Sie können zwischen verschiedenen Grande-, Espresso- oder Chococino-Gläsern wählen. Diese sind zwischen etwa 6 und 14 Euro erhältlich.
  • Tassen
    Falls Sie lieber Tassen mögen, gibt es auch Espresso-, Lungo- und Cappuccino-Tassen aus Porzellan, die zwischen circa 12 und 20 Euro kosten.
  • Aromabecher
    Möchten Sie Ihren Kaffee mitnehmen, dann empfiehlt sich ein Thermobecher, der Ihr Getränk lange warmhält. Diese gibt es in verschiedenen Farben für jeweils etwa 15 Euro.
  • Kapselhalter
    Hier gibt es verschiedene Varianten. Eine Kapselschublade aus Kunststoff fasst 32 Kapseln. Ein Kapselhalter aus Acrylglas bietet Platz für 36 Kapseln. Darüber hinaus gibt es noch einen drehbaren Kapselhalter, der von einem finnischen Designer entworfen und aus Eisen und Edelstahl gefertigt wurde. Er ist ein Hingucker und fasst 24 Kapseln. Die Preise bewegen sich zwischen 20 und 25 Euro.
  • Entkalker
    Um die Langlebigkeit Ihrer Maschine zu unterstützen, sollten Sie die Maschine in regelmäßigen Abständen entkalken. Die Kosten für den Entkalker belaufen sich zwischen 6 und 10 Euro.  

Fazit

Hier finden Sie die Vor- und Nachteile der Dolce-Gusto-Kaffeemaschinen nochmal im Überblick:

Vorteile
  • Schnelligkeit
  • Einfache Handhabung
  • Optimale Geschmacksqualität
  • Hoher Pumpendruck (15 bar)
  • Große Getränkeauswahl
  • Außergewöhnliches Design
Nachteile
  • Kapseln sind nicht umweltfreundlich
  • Im Vergleich zur Tasse Filterkaffee teuer
  • Keine großen Mengen gleichzeitig aufbrühbar

Häufige Fragen

Was Sie schon immer über Dolce-Gusto-Kaffeemaschinen wissen wollten, haben wir an dieser Stelle für Sie zusammengefasst. Unsere FAQ-Sammlungen basieren hierbei auf dem Wissensbedarf anderer Käufer von Dolce-Gusto-Kaffeemaschinen.

Wie entkalke ich meine Dolce-Gusto-Kaffeemaschine?

In der Bedienungsanleitung der Dolce-Gusto-Kaffeemaschinen wird darauf hingewiesen, dass für die Entkalkung der Maschinen das speziell auf die Maschinen abgestimmte Entkalkungsmittel verwendet werden soll. Andere Entkalker oder Essig sollten Sie nicht benutzen. Essig kann beispielsweise zu einer Verätzung der Heizgeräte führen. Das Entkalker-Set ist für zwischen 6 und 10 Euro erhältlich. Eine regelmäßige Entkalkung ist wichtig, um die Funktionsfähigkeit der Maschine sowie den optimalen Geschmack der Getränke sicherzustellen. Wann das Gerät entkalkt werden sollte, wird entweder durch die LED-Leuchte, die dann orange leuchtet, oder über eine App angezeigt.

Kann ich mit Dolce-Gusto-Kaffeemaschinen auch andere Getränke als Kaffee zubereiten?

Mit Dolce-Gusto-Kaffeemaschinen können Sie nicht nur verschiedene Kaffeearten, wie Espresso oder Latte Macchiato, sondern auch Tee und heiße Schokolade zubereiten. Auch Kaltgetränke haben die Maschinen im Programm. Durch die Versiegelung der Kapseln wird die Qualität des Aromas sichergestellt. Insgesamt können Sie bis zu 40 verschiedene Getränke zubereiten.

Sind die Kapseln der Dolce-Gusto-Kaffeemaschinen mit denen anderer Maschinen kompatibel?

In die Dolce-Gusto-Kaffeemaschinen passen nur die originalen Kapseln. Kapseln anderer Hersteller sind somit nicht kompatibel.

Was ist das Besondere an den Dolce-Gusto-Kaffeemaschinen?

Als Erstes fällt das ausgefallene Design der Dolce-Gusto-Kaffeemaschinen auf. Einige Modelle sind nicht direkt als Kaffeemaschine erkennbar, sondern ähneln eher einem Designobjekt, das sich beispielsweise per Knopfdruck in eine Kaffeemaschine verwandelt. Auch der hohe Pumpendruck von 15 bar ist ungewöhnlich. Mit diesen Kaffeemaschinen werden Sie selbst zum Barista und können einen optimalen Espresso zubereiten, für dessen Geschmack man diesen hohen Pumpendruck benötigt. Das Design und der Pumpendruck schlagen sich aber auch im Preis nieder. Die Kaffeemaschinen kosten je nach Ausstattung und Design bis zu 200 Euro.

Interessieren Sie sich für Kaffeevollautomaten? Erfahren Sie alles Wichtige darüber in unserem gleichnamigen Ratgeber.


Online-Redaktion

Unsere Leidenschaft für das Online-Shopping und für Texte leben wir in der Online-Redaktion jeden Tag aufs Neue gemeinsam aus. Unser Ziel haben wir dabei immer fest im Blick: Ihnen beim Kauf des richtigen Produkts hilfreich zur Seite zu stehen.


Nach oben