Gartenbank Kunststoff

(59 Ergebnisse aus 36 Shops)

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Gartenbank Kunststoff


Aktualisiert: 04.10.21 | Autor: Claus Oexle

Häufige Fragen

Wir beantworten Ihnen im Folgenden interessante Fragen, die sich andere NutzerInnnen zum Thema Gartenbank Kunststoff gestellt haben.

Was kann ich mir unter einer Gartenbank Kunststoff vorstellen?

Eine Gartenbank aus Kunststoff ist sehr praktisch, da sie sowohl sehr pflegeleicht ist, als auch durch ein geringes Gewicht glänzen kann. Durch den leichten Baustoff können Sie diese Art Bank ohne viel Mühe an andere Plätze in Ihrem Garten, auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon versetzen – Metall- oder Holzbänke sind dagegen deutlich schwerer. Manche Sitzbänke sind ganz aus Kunststoff hergestellt, einige besitzen ein Gestell aus Metall, bei denen nur das Sitzflächenmaterial aus Plastik ist. Mit einem Gestell aus Metall oder Holz wird die Kunststoff-Bank etwas tragfähiger.

Welche Hersteller produzieren eine Gartenbank aus Kunststoff?

Viele Unternehmen haben die Kunststoff-Gartenbänke im Programm. Garden Pleasure, Kettler, Relaxdays oder Blome gehören zu den bekannteren Produzenten der Bänke. Es sind aber auch noch viele weitere kleinere Hersteller von Kunststoff-Sitzbänken am Start.

Welche Produkttypen gibt es bei der Gartenbank aus Kunststoff?

Sie können aus verschiedenen Typen von Kunststoff-Gartenbänken wählen: Die normale Gartenbank wird von den meisten Produzenten angeboten. Es gibt diesen Typ aber auch noch als Klappvariante – was vor allem beim Verstauen der Bank, zum Beispiel in der Wintersaison, große Platzvorteile mit sich bringt.

Viele bieten die Gartenbank aus Kunststoff auch als Bierbank an – diese hat dann weder Rücken- noch Armlehne und ist vor allem für Gartenfeste eine sehr gute Wahl.

Was kostet eine Gartenbank aus Kunststoff?

Ein großer Vorteil der Kunststoff-Gartenbank gegenüber ihren Pendants aus Metall oder Holz ist der Preis: Sie bekommen die praktische Sitzgelegenheit für Ihren Garten schon ab 30 bis 40 Euro. Größere Modelle von bekannteren Marken können allerdings durchaus auch über 300 Euro kosten.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Gartenbank Kunststoff?

Zusätzlich zum leichten Gewicht und den oft eher niedrigen Preisen, ist ein großer Vorteil einer Gartenbank aus Kunststoff, dass sie sehr pflegeleicht ist. Verschmutzungen können Sie meist mit einem feuchten Lappen und etwas Spülmittel einfach entfernen – das ist bei Modellen aus Holz oder Metall nicht so ohne Weiteres möglich.

Außerdem heizen sich die Plastikbänke bei direkter Sonneneinstrahlung lange nicht so stark auf wie Metallbänke. Sie müssen sich allerdings darüber im Klaren sein, dass die Kunststoffbank durch die UV-Bestrahlung mit der Zeit ausbleichen kann.

Metall- und Holzbänke können allerdings mehr Gewicht vertragen als Kunststoffbänke. Und schließlich kann es beim Kunststoff leichter zu Kratzern oder Macken kommen, da das Material nicht ganz so widerstandsfähig ist.

Hochwertigerer Kunststoff bringt hier Vorteile – ist allerdings auch mit höheren Kosten für Sie verbunden.

Ist eine Gartenbank aus Polyrattan auch aus Kunststoff?

Polyrattan ist in der Tat ein Kunststoff, der das Naturprodukt Rattan nachahmt. Allerdings hat Polyrattan so einige Vorteile gegenüber dem echten Rattan: Polyrattan ist witterungsbeständig, pflegeleicht, sehr lange haltbar und um einiges günstiger als echtes Rattan. Das stabile Material ist bequem und somit für eine Gartenbank sehr gut geeignet. Sie müssen auch keine Angst haben, dass Ihre Gartenbank von Schimmel befallen wird – was bei echtem Rattan durchaus vorkommen kann. Um möglichst lange Freude an Ihrer Polyrattan-Gartenbank zu haben, sollten Sie sie im Winter lieber in den Keller oder in den Schuppen bringen – durch das Überwintern im Freien kann das Material ansonsten brüchig werden.

Mit wie vielen Sitzplätzen können Sie bei einer Gartenbank Kunststoff rechnen?

Die meisten Gartenbänke aus Kunststoff sind für 2 bis 3 Personen konzipiert. Es gibt allerdings auch 4- bis 6-Sitzer. Da Kunststoff aber nicht so tragfähig wie Holz oder Metall ist, sollten Sie die Kunststoff-Gartenbank nicht überbelasten.

Was für eine Ausstattung bringt eine Gartenbank Kunststoff mit?

Gartenbänke aus Kunststoff sind meist mit Arm- oder Rückenlehnen ausgestattet. Um das Sitzen noch bequemer zu gestalten, können Sie sich zusätzliche Sitzkissen oder Rückenpolster besorgen.

Sie wünschen sich noch umfangreichere Informationen zum Thema Gartenbänke? Dafür haben wir für Sie unseren gleichnamigen großen Ratgeber zusammengestellt.


Bei mir gehen die Begeisterung für das geschriebene Wort und für Unterhaltungselektronik Hand in Hand. Seit 2011 kann ich dies bei billiger.de ausleben – und dass ich dabei auch noch unseren Usern mit interessanten Infos weiterhelfen kann, macht alles nur noch viel spannender und schöner.


Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben