Kettler Gartenstühle

(36 Ergebnisse aus 10 Shops)

Ratgeber Kettler Gartenstühle


Aktualisiert: 04.05.2021 | Autor: Online-Redaktion 

Gut zu wissen

KETTLER ist ein Unternehmen, das seit über 70 Jahren für qualitativ hochwertige Gartenmöbel „Made in Germany“ steht. Seit 2019 laufen Outdoor-Produkte unter KETTLER Home&Garden GmbH. KETTLER-Gartenstühle sind in vielen unterschiedlichen Varianten erhältlich – vom Stapelstuhl über den Gartenhocker bis zum Liegestuhl – und bestechen durch zweckmäßiges Design. Die meisten Stuhl-Modelle sind in gedeckten Farben wie Weiß, Grau oder Schwarz gehalten.

KETTLER-Gartenmöbel bestehen aus Aluminium, Edelstahl, Kunststoff oder anderen wetterfesten und langlebigen Materialien. Besonderes Augenmerk legt KETTLER auf die Funktionalität seiner Produkte. Die meisten Stühle sind klappbar sowie federleicht und daher einfach transportierbar. Möchten Sie also Ihren Garten, Terrasse oder Balkon mit einer Sitzplatz-Garnitur ausstatten, geht das schnell und unkompliziert.

2020 wurde das Unternehmen mit dem 1. Platz im Bereich Qualität von der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH (DtGV) ausgezeichnet.

Auf den Punkt!

KETTLER-Gartenstühle kosten zwischen rund 50 und 300 Euro. Preisschwankungen kommen unter anderem durch die Materialien der Möbel, aber auch durch Design und Konstruktion zustande. Die günstigsten Möbel sind Gartenhocker sowie Klappstühle aus Kunststoff. Im oberen Preissektor finden Sie dagegen Multipositionssessel aus Aluminium.

Was zeichnet KETTLER-Gartenstühle aus?

Damit auch Sie Ihre idealen Gartensitzmöbel finden, haben wir die wichtigsten Merkmale von KETTLER-Gartenstühlen im Folgenden für Sie zusammengetragen.

Produkttypen

Als Gartenmöbelhersteller bietet KETTLER Ihnen eine große Auswahl verschiedener Stuhl- und Sesseltypen. Grundsätzlich können Sie bei KETTLER-Stühlen wählen zwischen folgenden Varianten:

  • KETTLER-Freischwinger
    Freischwinger sind leichte, nicht-klappbare Stühle. Sie bestehen aus einem zusammenhängenden Eisengerüst, Armlehnen sowie einer Sitzfläche aus variierenden Materialien. Die einzigartige, einem S nachempfundene, Form macht die Stühle besonders angenehm – das Gestell ist so konstruiert, dass es leicht nachgibt. Viele können Sie außerdem einfach stapeln. Freischwinger sind daher gut für Menschen geeignet, die zweckmäßige Stühle mit gerader Lehne vorziehen, welche leicht transportierbar sind.
  • KETTLER-Gartenhocker
    Gartenhocker von KETTLER sind kleine Fußschemel ohne Lehne, die sich gut als Zusatz für Lehnstühle eignen. Hier können Sie bequem Ihre Füße ablegen. Gartenhocker sind in unterschiedlichen Farben – von Silber bis Anthrazit – erhältlich. Die Designs passen sich optisch bekannten Serien wie der Cirrus- oder Friends-Reihe an. Daher lassen sich Hocker problemlos mit den passenden Gartenstühlen kombinieren.
  • KETTLER-Klappsessel
    Hierbei handelt es sich um Klappstühle mit hoher Rückenlehne. Daher werden diese oft auch als Hochlehner bezeichnet. Einige KETTLER-Klappsessel verfügen zusätzlich über ein Fußteil. Bei allen Modellen ist die Rückenlehne in mehreren Stufen verstellbar. Sie sorgt dafür, dass Sie sich besonders bequem zurücklehnen und nicht nur den Rücken, sondern auch Ihren Kopf abstützen können. 2 Armlehnen sorgen für zusätzliche Bequemlichkeit.
  • KETTLER-Stapelsessel
    Diese KETTLER-Sitzmöbel können Sie platzsparend verstauen, indem Sie sie einfach aufeinanderstapeln. Wenn Sie sie verstauen möchten, benötigen die Stapelstühle daher nur sehr wenig Platz. Stapelsessel bestehen aus einem steifen Gestell und einer meist dunkel- oder hellgrauen Bespannung.

Materialien

Bei KETTLER-Gartenstühlen können Sie zwischen mehreren unterschiedlichen Gestell- sowie Sitzflächenmaterialien wählen. Die Art des Materials entscheidet darüber, wie robust oder bequem der Stuhl ist. Auch die Optik wird davon beeinflusst. KETTLER bietet im Bereich der Gestellmaterialien:

  • Aluminium
    Der größte Teil der Gartenstühle von KETTLER besteht aus dem robusten Metall. Aluminium eignet sich perfekt für den Einsatz im Freien, da es durch Langlebigkeit glänzt, nicht rostet und pflegeleicht ist. Ob Schnee, Regen oder Kälte – KETTLER-Gartenstühle aus Alu überstehen jede Art von Witterung. Verschmutzungen entfernen Sie schnell mithilfe eines nassen Lappens. Ein Nachteil ist allerdings, dass Aluminium sich in der Sonne stark aufheizt. Da die Sitzflächen und Auflagen von KETTLER-Hochlehnern und anderen Modellen aber in der Regel aus nicht-metallischen Stoffen wie Kunstfasern oder Holz bestehen, können Sie sich unbesorgt hinsetzen.
  • Kunststoff
    Nur wenige KETTLER-Gartenstühle bestehen aus Kunststoff. Das Material ist etwas weniger belastbar, da Kunststoff bei Belastungen schneller bricht als etwa Aluminium. Es ist aber ebenfalls wetterbeständig und unempfindlich gegenüber Schmutz – außerdem vergleichsweise günstig.

Als Sitzflächenmaterial kommen hauptsächlich Kunstfasern zum Einsatz. Kunstfasern wie Polyester sind formstabil, wetterresistent und abriebfest. Der Hersteller unterscheidet hier zwischen Outdoorstoff und Outdoorgewebe. Erstere Stühle sind zum Teil auch mit schnelltrocknendem Schaumstoff gepolstert.

Holz finden Sie bei KETTLER lediglich in Form von Handauflagen oder als optisches Element in Rückenlehnen. Meist kommt hier FSC-zertifiziertes Teakholz zum Einsatz. Es stammt also aus nachhaltiger, verantwortungsvoller Waldwirtschaft.

Produktlinien

Neben einzelnen Produkttypen bietet KETTLER auch Produktlinien, die durch einzigartige Designs und Farben hervorstechen. Die bekanntesten sind:

  • Basicplus
    Die Basicplus-Linie beinhaltet verschiedene Gartenmöbel aus Aluminium wie beispielsweise Hocker, Liegestühle und Relaxsessel. Sämtliche Produkte sind wetterfest und stabil sowie farblich einheitlich designt. Die Bespannung besteht aus dunklen Kunststofffasern, beim Gestell wählen sie zwischen hell- oder dunkelgrauem Material. Mit den Basicplus-Produkten können Sie sich leicht eine umfassende Gartenmöbel-Garnitur für Außenbereiche zusammenstellen.
  • Roma
    Die Roma-Serie besteht aus Hockern und Klappstühlen aus einheitlich weißem oder schwarzem Kunststoff. Durch das Material sind die Stuhlmodelle recht robust, wetterfest und flexibel. Da die Sitzflächen und Rückenlehnen eher hart sind, bieten sich zusätzliche Polsterauflagen für mehr Sitzkomfort an.
  • Tiffany
    Teil der Tiffany-Serie sind Multipositionssessel und Hocker aus weißem Kunststoff. Auffällig sind die zweckmäßigen, klappbaren Einzelteile. Sowohl die gekreuzten Stuhlbeine als auch Rückenlehne und Sitzfläche können Sie mit wenigen Handgriffen zusammenklappen und problemlos transportieren.

Fazit

Für einen schnellen Überblick fassen wir in diesem Abschnitt noch einmal die wichtigsten Vor- und Nachteile von KETTLER-Gartenstühlen zusammen.

Vorteile
  • Qualitativ hochwertig
  • Wetterfeste Aluminium-Gartenmöbel
  • Unternehmen wurde von DtGV ausgezeichnet
Nachteile
  • Keine Vollholz-Modelle im Programm
  • Wenig farbliche Abwechslung

Häufige Fragen

Falls Sie noch weitere Fragen zu KETTLER-Gartenstühlen haben, finden Sie die Antworten in diesem Abschnitt.  

Welche Arten von KETTLER-Gartenstühlen gibt es?

KETTLER-Gartenstühle gibt es in verschiedenen Bauformen. Die bekanntesten sind Stapelsessel, Hochlehner und Gartenhocker.

Sie möchten mehr wissen? Einen Überblick können Sie sich in unserer Ratgeber-Rubrik Produkttypen verschaffen.

Zwischen welchen Gestellmaterialien kann ich bei KETTLER-Gartenstühlen wählen?

Grundsätzlich verarbeitet KETTLER entweder Kunststoff, Aluminium oder Edelstahl für seine Gartenstuhl-Gestelle.

Sie möchten mehr über die verwendeten Materialien erfahren? Lesen Sie im gleichnamigen Kapitel unseres Ratgebers nach. 

Sind KETTLER-Gartenstühle wetterfest?

Die meisten KETTLER-Gartenstühle bestehen aus Aluminium oder Kunststoff und sind daher wetterbeständig. Sie sind also wasserabweisend sowie rostfrei und lassen sich einfach reinigen. Allerdings sind Rückenlehnen und Handauflagen einiger Modelle mit Holzelementen versehen. Da Holz anfällig gegenüber Feuchtigkeit ist, sollten Sie gegebenenfalls ein Imprägniermittel aufbringen.

Sie möchten sich umfassender über Gartenstühle im Allgemeinen informieren? In unserem gleichnamigen Ratgeber finden Sie alle Infos hierzu.


Online-Redaktion

Unsere Leidenschaft für das Online-Shopping und für Texte leben wir in der Online-Redaktion jeden Tag aufs Neue gemeinsam aus. Unser Ziel haben wir dabei immer fest im Blick: Ihnen beim Kauf des richtigen Produkts hilfreich zur Seite zu stehen.


Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben