Gartenstuhl Hochlehner

(271 Ergebnisse aus 56 Shops)

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Gartenstuhl Hochlehner


Aktualisiert: 28.06.21 | Autor: Online-Redaktion

Gut zu wissen

Gartenmöbel verschönern den Garten und laden zum Verweilen ein. Auf schön gestalteten Terrassen und auch auf Balkonen lohnt es sich, in eine Sitzecke zu investieren. Besonders gut eignen sich Gartenstühle als Hochlehner. Hochlehner verfügen über eine besonders hohe Rückenlehne. Durch diese schonen Sie beim Sitzen nicht nur Ihren Rücken, sondern auch den Nackenbereich. Das Aluminiumgestell des Stuhls ist garantiert wetterfest sowie rostfrei und daher das perfekte Material für den Außenbereich. Allerdings heizt es sich bei starker Sonne schnell auf, daher macht es sich am besten in einem Schattenplatz.

Besonders praktisch ist, dass Sie Hochlehner in einer Vielzahl von Farben und Formen erwerben können. Ob Sie einen Relax-Sessel oder einen einfachen Stapelstuhl vorziehen, Sitzflächen aus Kunststoff oder Polyrattan – die Garnitur lässt sich flexibel auf Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen.

Auf den Punkt!

Gartenstühle als Hochlehner kosten zwischen 30 und 500 Euro. Je nach Modell, Machart und Menge können die Preise variieren. Im unteren Preissegment finden Sie in erster Linie einfache, statische Stapelsessel aus Polyrattan oder Kunstfasern. Teuer sind dagegen verstellbare Relax-Sessel und gepolsterte Korbsessel mit oder ohne Fußteil.

Was zeichnet Gartenstühle als Hochlehner aus?

Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, haben wir im Folgenden die wichtigsten Merkmale von Gartenstühlen als Hochlehner zusammengefasst.

Produkttyp

Im Bereich der Gartenstuhl-Hochlehner gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Modelle. Jedes einzelne bietet unterschiedliche Vor- und Nachteile. Ziehen Sie beispielsweise einen klappbaren oder statischen Gartenstuhl vor? Möchten Sie einen Sessel oder einen einfachen Stapelstuhl erwerben? Wenn Sie sich früh auf einen Produkttyp festlegen, beschleunigt das den Auswahlprozess. Besonders praktisch ist, dass die Stühle sowohl einzeln als auch im Set erhältlich sind. Es bieten sich folgende Typen an:

  • Klappsessel und Klappstühle
    Klappsessel oder Klappstühle sind bequeme, verstellbare Hochlehner-Gartenstühle, die häufig über Fußteile verfügen. In diesen können Sie wahlweise aufrecht oder zurückgelehnt sitzen – je nachdem, was Ihnen zusagt. Der Vorteil ist, dass Sie die Sessel jederzeit zusammenklappen und kompakt verstauen können, wenn Sie Platz benötigen.
  • Korbsessel
    AKorbsessel sind besonders bequeme Sitzgelegenheiten mit gewölbter Lehne und Handauflage. Das Gestell ist mit geflochtenem Polyrattan überspannt. Das sorgt dafür, dass die Sitzflächen zwar stabil und wetterfest sind, aber nachgeben. Die Sitze sind daher bequemer als solche aus hartem Material wie beispielsweise Holz oder Stahl.
  • Liegestuhl
    Liegestühle sind in vielen unterschiedlichen Farben und Formen erhältlich. Die Sitzfläche besteht meist aus einfachem Kunststoff oder Kunstfasern. Ein Fußteil sorgt für maximalen Sitzkomfort.

Sitzflächenmaterial

Die Art der Sitzfläche und Rückenlehne entscheidet darüber, wie gemütlich Ihre Gartenstuhl-Hochlehner sind. Mögen Sie ein hartes oder eher nachgiebiges Material? Ziehen Sie eine warme Holz- oder solide Stahloptik vor? Wählen können Sie zwischen:

  • Holz
    Hochlehner aus Alu und Holz wirken besonders warm und einladend. Das Naturmaterial ist hart, stabil und witterungsbeständig – bestimmte Arten wie Fichten- oder Kiefernholz können allerdings Schäden durch Feuchtigkeit nehmen. Sie sollten daher prüfen, ob es nötig ist, die Sitzflächen zu ölen. Bei Holzarten wie Teak- oder Akazienholz ist ein Nässeschutz nicht nötig, da diese sehr robust und feuchtigkeitsbeständig sind.
  • Kunststoff
    Kunststoff ist ähnlich hart und stabil wie Holz, allerdings pflegeleichter und unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit. Er ist außerdem günstig in der Herstellung und in einer riesigen Palette von Farbtönen erhältlich. Stehen Hochlehner aus Kunststoff jedoch in der direkten Sonne können die Farben verblassen.
  • Polyrattan
    Das Kunststoffgeflecht Polyrattan ist dehnbar, allerdings weniger weich und nachgiebig als Textilfasern. Polyrattan-Hochlehner punkten dafür durch Stabilität. Auch extreme Witterungsverhältnisse können den Kunstfasern nichts anhaben.
  • Textilfaser
    Textilfasern sind flexibel, stabil und wetterfest. Daher eignen sie sich ideal für Gartenmöbel, die auch regnerisches Wetter aushalten müssen. Da sie im Vergleich zu Holz oder Eisen nachgiebig sind, fühlen Sie sich auch deutlich bequemer an. Die gängigste Form der Bespannung ist das sogenannte Textilene-Gewebe. Dieses ist extrem robust und kann bei Hochlehnern knapp 120 Kilo tragen, dabei ist es aber auch weich und dehnbar. Der Stoff ist außerdem UV-beständig. Auch bei durchgehender Sonnenbestrahlung bleicht er daher nicht aus.

Reinigung

Aluminium ist grundsätzlich ein sehr pflegeleichtes Material. Entsprechend ist es nur in Ausnahmefällen nötig, dass Sie Ihre Hochlehner-Gartenstühle reinigen. Obwohl das Metall rostfrei und schmutzabweisend ist, kann es sein, dass sich Fett- oder Ölflecken auf der Oberfläche absetzen. In diesem Fall sollten Sie die betroffenen Stellen mit einem Tuch und pH-neutraler Seife oder speziellem Alu-Reinigungsmittel säubern. Falls die Sitzflächen beschmutzt sind, ist es wichtig, sich über die einzelnen Materialien zu informieren. Holz reagiert beispielsweise empfindlich auf Öl- und Fettflecken.

Fazit

Um Ihnen Ihre Entscheidung zu erleichtern, ob Gartenstühle als Hochlehner zu Ihnen passen, haben wir sämtliche Vor- und Nachteile von Gartenstühlen als Hochlehner anschaulich aufgelistet.

Vorteile
  • Pflegeleicht und schmutzabweisend
  • Witterungsbeständig
  • Rostfrei
  • Vielfältiges Sitzflächenmaterial möglich
  • Leicht zu transportieren
Nachteile
  • Heizen sich bei starker Sonne auf

Häufige Fragen

Sie haben noch Fragen zum Thema Hochlehner-Gartenstühle? In diesem Abschnitt finden Sie die Antworten.

Was sind die Vorteile von Gartenstühlen als Hochlehner?

Gartenstühle als Hochlehner können sehr robust und wetterfest sein, je nach Material. Ein großer Vorteil ist, dass Aluminium nicht rostet, daher eignen sich die Stühle ideal als Gartenmöbel für Außenbereiche. Auch an regnerischen Tagen müssen Sie daher Ihre Hochlehner-Stapelstühle, Liegen oder Klappstühle nicht schützen.

Aus welchen weiteren Materialien bestehen Gartenstühle als Hochlehner?

Gartenstühle als Hochlehner bestehen aus einem Aluminiumgestell und wechselnden Bespannungen. Bei den Sitzflächen können Sie beispielsweise wählen zwischen Materialien wie Holz, Kunstfasern oder Polyrattan. Die Stühle können Sie individuell entsprechend Ihrer Bedürfnisse auswählen. Legen Sie Wert auf eine robuste, harte Sitzfläche bietet sich etwa Teak- oder Akazienholz an. Möchten Sie dagegen einen Untergrund, der weich und nachgiebig ist, ist Textilfaser eine gute Wahl.

Sie interessieren sich für das Sitzflächenmaterial? In unserer gleichnamigen Rubrik finden Sie mehr Infos zum Thema.

Lohnt es sich, klappbare Gartenstühle als Hochlehner zu kaufen?

Gartenstühle als Hochlehner eignen sich hervorragend für Außenbereiche. Der Vorteil bei Alu-Klappstühlen ist außerdem, dass Sie diese jederzeit zusammenklappen, versetzen oder umstellen können.

Welche sind die bequemsten Gartenstühle als Hochlehner?

Welche Modelle die bequemsten Gartenstühle als Hochlehner sind, lässt sich pauschal nicht beantworten. Besonders angenehm sind solche Modelle, die über Fußteile verfügen – also beispielsweise Klappsessel sowie Liegestühle. Grundsätzlich hängt es aber von Ihren persönlichen Vorlieben ab, welcher Typ und welches Sitzmaterial sich für Sie eignet.

Wie pflege ich Gartenstühle als Hochlehner?

Gartenstühle als Hochlehner sind nicht sehr pflegeintensiv. Aluminium ist schmutzabweisend und rostfrei, daher kommt es selten zu Schmutzablagerungen. Treten solche trotzdem auf, können Sie mit Seife oder speziellem Reinigungsmittel nachhelfen.

Sie möchten mehr über das Thema Reinigung erfahren? Lesen Sie alles Wissenswerte in der gleichnamigen Rubrik nach.

Möchten Sie sich allgemeiner zum Thema Gartenstühle informieren? Dann lesen Sie das Wichtigste auf unserer Ratgeberseite nach.


Unser Team besteht aus RedakteurInnen, deren umfangreiches Wissen auf jahrelanger journalistischer Erfahrung im E-Commerce beruht. Wir recherchieren mit Begeisterung alle Informationen zu den unterschiedlichsten Themen und fassen diese für Sie übersichtlich in unseren Ratgebern zusammen.


Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben