Faltpavillon 3x3 m

(77 Ergebnisse aus 27 Shops)
25 1 5
1
3
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Faltpavillon 3x3 m


Gut zu wissen

Ein Faltpavillon 3x3 m bietet die Möglichkeit, einen Gartentisch und mehrere Stühle unterzubringen. Der Platz reicht je nachdem ob mit oder ohne Möbel für eine verschiedene Personenanzahl aus. Es können etwa 15 Gäste unterm 3x3 m Pavillon stehen. Alternativ lassen sich 10 sitzende Personen unterbringen. Möchten Sie alle Gäste um einen Tisch platzieren und eventuell noch ein Buffettisch aufstellen, bietet die Größe Platz für 6 Personen. 

Ein Faltzelt können Sie jederzeit auf- oder abbauen. Dadurch ist das Modell sehr flexibel. Sie lassen sich auch platzsparend aufbewahren. Der Faltpavillon schützt vor leichtem Regen oder praller Sonne. Sie können sich unabhängig von der Witterung im Garten aufhalten. Jedoch sind diese Gartenpavillons weniger stabil als Modelle mit festem Dach. 

Auf den Punkt!

Ein Faltpavillon 3x3 kostet zwischen 20 € und 500 €. Der Preis ist abhängig vom Material, der Verarbeitungsqualität und dem Hersteller. 

Was zeichnet einen Faltpavillon 3x3 m aus?

Wir haben für Sie zusammengetragen, was Sie bei einem Faltpavillon 3x3 m beachten müssen. 

Ausführungen 

Faltpavillons 3x3 m unterscheiden sich in der Art der Bespannung. Folgende Varianten gibt es:

  • Ohne Seitenteile
    In der einfachsten Ausführung sind keine Seitenelemente vorhanden. Lediglich die Dachfläche ist hier mit der Stoffplane bespannt. Diese Variante bietet Schutz vor hochstehender Sonne und Regen, gewährleistet jedoch weiterhin die Sicht ins Freie. 
  • Mit Seitenteilen
    Andere Modelle für den Garten bieten zusätzlich 2 bis 4 Seitenteile. Je nach Wetter können Sie die Wände zuziehen oder offenlassen. Gerade bei Wind kann dies angenehm sein. Die Seitenteile sind je nach Modell unterschiedlich gestaltet. Oft gibt es durchsichtige Elemente, die Sie als Sichtfenster nutzen können. Manche verfügen über Reißverschlüsse in der Mitte. So können Sie das klappbare Partyzelt komfortabel betreten, ohne dass die Seitenwand komplett abgenommen werden muss. 

Aufstellen und Befestigung 

Mittels Scherenmechanismus können Sie den Pavillon schnell und sicher aufstellen. Das zusammengefaltete Basisgestell ziehen Sie einfach behutsam auseinander. Beim Einrasten ist ein Klicken zu vernehmen. 

Faltpavillons müssen im Boden verankert werden. Nur so sind sie windsicher. Sie unterscheiden sich in der Art der Befestigung. Bei günstigen Ausführungen kommen meist Erdnägel oder Heringe zum Einsatz. Haben die Standfüße ein Loch, so wird deren Halt mit Erdnägeln gesichert. Bei anderen Modellen sind Spannseile und Heringe im Lieferumfang enthalten. Spannseile können jedoch schnell zur Stolperfalle werden. 

Einen besonders stabilen Halt bieten Faltpavillons 3x3 m mit Gewichten. Die Füße werden zusätzlich beschwert. Dadurch ist die Konstruktion gegen ein Umkippen geschützt. 

Material 

Das verwendete Material bestimmt maßgeblich die Langlebigkeit des Gartenpavillons. Für Gestell und Bespannung kommen unterschiedliche Materialien zum Einsatz. Gestelle werden vor allem aus folgenden Metallen hergestellt: 

  • Aluminium
    Alu ist leicht und preiswert. Es ist äußerst stabil und kaum anfällig für Rost. Es ist leicht zu tragen. Daher ist es bei Faltpavillons beliebt. Auch die Montage ist unkompliziert. 
  • Stahl
    Stahl ist als Werkstoff vergleichsweise günstig. Es hat ein hohes Gewicht und verleiht dem Gestell viel Stabilität. Je nach Ausführung sind die Stahlrohrwände trotzdem relativ dünn. Dann können Sie die Modelle auch leicht tragen. Der Nachteil von Stahl ist, dass er leicht Rost ansetzen kann. Veredelung, Pulverbeschichtung oder Verzinkung können dem vorbeugen. 

Bei der Bespannung kommen meist Kunstfasern zum Einsatz. Diese haben den Vorteil, dass sie pflegeleicht sind und einen hohen Schutz vor Witterung bieten. Sie sind meist wasserdicht und lassen somit keinen Regen durch. Besonders beliebt ist ein Gewebe aus Polyester. Naturfasern trocknen langsamer und bieten einen geringeren Schutz vor Mikroorganismen. Es bildet sich schnell Schimmel. Diesem können Sie durch eine Imprägnierung vorbeugen. Sie sollten darauf achten, dass die Planen einen hohen UV-Schutz haben. Ideal sind mindestens 50+. Das schützt Ihre Haut zusätzlich vor Sonnenbrand. 

Hinsichtlich der Farbe haben Sie eine breite Auswahl. Besonders beliebt sind Faltpavillons in Anthrazit, Beige, Dunkelblau, Grün, Hellblau und Rot.

Fazit

Wir haben für Sie die Vor- und Nachteile eines Faltpavillons 3x3 m zusammengefasst. 

Vorteile
  • Flexibilität 
  • Schneller Aufbau 
  • Platzsparende Aufbewahrung 
  • Leichter Transport 
Nachteile
  • Geringere Standfestigkeit

Informieren Sie sich ausführlich über Pavillons in unserem Ratgeber.  

Nach oben