Einhell Akkuschrauber

(50 Ergebnisse aus 28 Shops)
Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

50 1 5
1
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Einhell Akkuschrauber


Einhell Akkuschrauber

Er darf auf gar keinen Fall in der Werkzeugkiste eines jeden Heimwerkers fehlen: der Akkuschrauber. Der Bohrschrauber gehört zu den wichtigsten Geräten in der Palette der Werkzeuge, denn er ist vielseitig einsetzbar und wird für die verschiedensten Arbeiten immer wieder gebraucht.

Ein Akkuschrauber ist ein durch einen Motor angetriebenes Werkzeug, vergleichbar mit einer Bohrmaschine, das zum Bohren oder zum Schrauben eingesetzt wird. Damit Schrauben gleichmäßig eingearbeitet werden können, sind die Akkuschrauber in der Regel mit einer Rutschkopplung versehen. Diese sorgt dafür, dass bei einem vorher eingestellten maximalen Drehmoment der Antrieb von der Arbeitsspindel entkoppelt wird. Auch der Tiefenanschlag kann bei den meisten Akkuschraubern eingestellt werden. Somit können Senkschrauben so ins Material eingearbeitet werden, dass sie bündig abschließen.

Ein Akkuschrauber arbeitet, wie der Name schon sagt, mit einem Akku, es kann mit ihm also kabellos gearbeitet werden, was das Hantieren vereinfacht und auch weniger gefährlich macht. Bohrschrauber unterteilt man in die Kategorien Schrauber, Schlagschrauber, Bohrschrauber, Schlagbohrschrauber und Impulsbohrschrauber. Akkuschrauber kann man sehr gut im Internet bestellen, dabei sollte man aber auf eine gute Qualität des Werkzeugs achten, damit man lange Freude daran hat. So zum Beispiel mit Akkuschraubern von Einhell.

Einhell – alles für die Heimwerker

Die Einhell Germany AG wurde im Jahr 1964 von Josef Thannhuber als Hans Einhell GmbH gegründet. Das Unternehmen fertigte zunächst als Auftragsarbeiten Elektrotechnik an. Kurz darauf begann Einhell aber schon, Werkzeuge und Gartengeräte für den Heimbedarf zu bauen. Vor allem auf dem Sektor der Batterielade- und Schweißgeräte sowie bei Gartengrills war die Firma sehr erfolgreich und gründete in den 70er Jahren bereits Tochtergesellschaften in Europa.

Seit 1986 hieß der Konzern dann Hans Einhell AG. Einhell beschäftigt heute 1.400 Mitarbeiter weltweit und lässt vor allem in Asien produzieren. Der Umsatz beläuft sich auf rund 365 Millionen Euro pro Jahr. Die Produktpalette umfasst Werkzeuge wie Akkuschrauber, Bohrmaschinen und Co, daneben aber auch Stationärgeräte wie Tischkreissägen, Gartengeräte wie Rasenmäher, Heizgeräte wie Heizlüfter sowie Reinigungsgeräte wie Nasssauger und Autozubehör.

Einer mit richtig Power – der Einhell TE-CD 18 Li

Wer einen Akkuschrauber mit richtig Power sucht, der sollte sich für den TE-CD 18 Li aus dem Hause des Qualitätsherstellers Einhell entscheiden. Der TE-CD kann mit einem 2-Gang Getriebe aufwarten, das kraftvolles Schrauben und Bohren ermöglicht. Im Test konnte er mühelos mit jedem Material fertig werden. Dafür sorgt der leistungsstarke Motor. Das Metall-Getriebe sorgt für das hohe Drehmoment. Das einhülsige Bohrfutter macht einen schnellen Werkzeugwechsel möglich.

Ein gefühlvolles Arbeiten ist mit dem TE-CD 18 Li besonders einfach durch die fein dosierbare Drehzahlregelelektronik. Um ein Überdrehen der Schrauben zu vermeiden, hat Einhell in diesem Markengerät eine Rutschkupplung für das voreingestellten Drehmoment eingebaut. Eine Anzeige am Gerät zeigt die Drehrichtung an. Der Akkuschrauber verfügt über ein LED-Licht, das den Arbeitsbereich komplett ausleuchtet – ganz besonders praktisch, wenn man es in dunkleren Ecken verwenden muss.

Fürs Grobe und fürs Feine – der BT-CD 14,2 von Einhell

Egal, ob grobe oder feinfühlige Arbeiten – der BT-CD aus dem Hause Einhell ist allen Aufgaben gewachsen. Dieser Akkuschrauber ist ein äußerst vielseitiges Gerät, das dem Heimwerker bei vielen Aufgaben rund um Haus und Garten immer ein zuverlässiger Helfer ist. Ein schneller und ganz einfacher Werkzeugwechsel ist bei diesem Gerät dank des Schnellspannbohrfutters möglich. Ganz einfach kann man auch zwischen Rechts- und Linkslauf wählen.

Damit der Motor nicht noch nachläuft, nachdem man den Bedienknopf losgelassen hat, hat Einhell in sein Werkzeug die Quick-Stop-Funktion eingebaut – sehr praktisch. Genau, wie der zusätzliche Akku, der schnell und einfach getauscht werden kann, wenn der erste aufgebraucht ist.
Nach oben