Krups Kaffee-Vollautomaten

(29 Ergebnisse aus 36 Shops)

Ratgeber Krups Kaffee-Vollautomaten


Aktualisiert: 15.03.2021 | Autor: Andrea Schreiner

Gut zu wissen

Krups ist für seine Küchengeräte-Kompetenz und seine innovativen Konzepte bekannt. Das Traditionsunternehmen wurde vor fast 190 Jahren in Solingen gegründet. Seit nunmehr 20 Jahren ist Krups made in France: Die französische SEB GmbH produziert alle Krups-Geräte.

Krups stellt seit den 1960er Jahren Kaffeemaschinen her. Den Anfang machten Filtermaschinen, die mit neuartigem Brühverfahren und komfortablen Extras aufwarten konnten.  

Kaffeevollautomaten kamen 2012 hinzu. Auch hier nutzt der Hersteller seine umfangreiche Kompetenz rund um den Kaffee. Bis zu 19 Getränkespezialitäten können Sie mit diesen Geräten auf Knopfdruck herstellen. Viele Innovationen und komfortable Extras führte Krups als erster Hersteller ein oder bietet sie exklusiv. Die selbstreinigende Barista-Dampfdüse ist nur ein Beispiel für diese.

Auf den Punkt!

Bei Krups-Kaffeevollautomaten ist der Preiseinstieg mit rund 230 Euro günstig. Basisgeräte bringen alle essenziellen Funktionen mit. Am oberen Ende der Preisskala bis 1.000 Euro finden Sie viele praktische Ausstattungsmerkmale, wie etwa ein größeres Display und zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten.

Was zeichnet Krups-Kaffeevollautomaten aus?

Hier lesen Sie mehr über die Eigenschaften der Vollautomaten von Krups. 

Produktlinien

Krups unterteilt seine Vollautomaten in verschiedene Produktlinien. Sie geben Ihnen eine ungefähre Orientierung, was Preisspektrum und Ausstattung angehen. Die folgenden Linien sind dauerhaft im Programm. Sondereditionen können anders benannt sein.

  • Arabica
    Die günstige Arabica-Serie erkennen Sie an dem Code EA81 am Anfang der Produktnummer. Es sind die Geräte mit dem geringsten Funktionsumfang. Arabica-Modelle gibt es mit Display und Bedientasten oder nur mit Bedienknöpfen. Sie eignen sich gut als Einsteigergerät.
  • Barista
    Die teuersten Kaffeevollautomaten von Krups, die Barista-Geräte, haben immer Produktnummern, die mit EA90 beginnen. Krups verspricht, dass Sie mit Barista-Vollautomaten besonders hochwertige Kaffeespezialitäten herstellen können. Die Vollautomaten der Profis-Serie haben Touchscreen-Farbdisplays mit Frontbedienung, bieten eine 2-stufige Aufschäum-Technologie und einen automatischen Reinigungszyklus für die Dampfdüse.
  • Evidence
    Evidence-Geräte haben die Hauptnummer EA89. Das Preisspektrum liegt in der unteren bis oberen Mittelklasse. Der Funktionsumfang ist recht komfortabel. Sie bieten bis zu 19 Getränkespezialitäten sowie 3 Heißwassertemperaturen für Tee auf Knopfdruck.
  • Intuition
    Intuitive Bedienung, personalisierte Getränke mit einfacher Zubereitung und ein großes, Smartphone-ähnliches Bedienfeld zeichnet die Intuition-Modelle aus. Krups bezeichnet sie mit der Hauptnummer EA87 am Anfang des Produktcodes. Sie liegen im oberen Drittel der Preisskala von Krups-
  • Latt´Express
    Die Latt´Express-Geräte mit der Bezeichnung EA82 sind besonders kompakte One-Touch-Vollautomaten von Krups mit praktischen Ausstattungsmerkmalen vor allem für Fans von Milchschaum. Zum Bedienkonzept gehört ein großes LCD-Display und ein multifunktionaler Drehregler. Mit dem patentierten Edelstahl-Compact-Thermoblock-System ist schnelles Aufheizen garantiert. Latt´Express-Modelle befinden sich in der Mitte der Preisskala von Krups-Vollautomaten.

Die Gehäuse der Krups-Kaffeevollautomaten sind im Wesentlichen aus Kunststoff gefertigt. Das Material ermöglicht günstige Preise, gilt aber als weniger beständig und sieht weniger edel aus. Einige Modelle, etwa die Variante New Age Steel EA907 D, haben Verblendungen aus Edelstahl, die aber den Kunststoff-Kern erkennen lassen.

Milchsysteme

Lieben Sie Latte Macchiato, Cappuccino und Milchkaffee? Dann lohnt sich ganz besonders ein Blick auf das Milchsystem Ihres künftigen Vollautomaten. Bei Krups gibt es 3 verschiedene Varianten für das Aufschäumen der Milch:

  • Vollautomaten mit externem Milchbehälter
    Bei dieser Variante sind ein Milchbehälter sowie ein Verbindungsschlauch oder eine kurze Leitung im Lieferumfang enthalten. Der Fachbegriff für diese Kombination ist Cappuccinatore. Wenn Sie Milchschaum herstellen möchten, verbinden Sie den Schlauch und den gefüllten Behälter mit der Milchdüse. Für den Bezug der Milch saugt der Vollautomat dann die Milch mit Unterdruck an und schäumt sie in der Düse. Krups selbst verwendet für seine Milchsysteme mit Schlauch und externem Behälter verschiedene Namen, etwa Auto-Cappuccino-System. Etwa die Hälfte aller Vollautomaten dieses Herstellers bietet dieses System.
  • Vollautomaten zum Aufschäumen direkt in der Tasse
    Geben Sie die gewünschte Milchmenge in die Tasse und starten Sie das Programm – fertig. Danach kommt der Kaffee hinzu. So einfach funktioniert das patentierte In-Cup-System von Krups. Die Aufschäumdüse fährt dabei vollautomatisch aus dem Gerät. Sie schäumt und erwärmt die kalte Milch direkt in der Tasse auf. Danach fährt die Düse wieder zurück und durchläuft ein Reinigungsprogramm. Bei dieser Bauart können Sie auch eine Milchkaraffe unter der Dampfdüse positionieren, die Milch nach Wunsch aufschäumen und sie dann Ihrem schwarzen Kaffee zugeben. Zurzeit bieten die Barista-Modelle dieses System.
  • Vollautomaten mit Dampflanze
    Bei dieser Bauart können Sie eine Milchkaraffe unter der Dampfdüse positionieren, die Milch nach Wunsch aufschäumen und sie dann Ihrem schwarzen Kaffee zugeben. Dieses Vorgehen ähnelt der Herstellung eines Milchgetränks aus der Espressomaschine. Knapp die Hälfte aller Vollautomaten von Krups arbeitet mit einer Dampflanze. Der Unterschied zum oben beschriebenen In-Cup-System ist die größere optische Ähnlichkeit zur Dampflanze einer Espressomaschine.  

Eine vierte Variante, wie sie viele andere Hersteller anbieten, existiert nicht: Krups stellt bislang keine Vollautomaten mit integrierter Milchkaraffe her.

Im Folgenden sehen Sie einige ausgewählte Beispiele für die genannten Varianten.

Milchsystem Name des Modells
Cappuccinatore

Intuition Preference+ EA875E

Intuition Preference EA872

Evidence Plus EA8948
In-Cup-System

Barista EA907D

Barista EA9078
Dampflanze

Arabica Picto EA8105

Roma E81R870

Essential Display EA815P

Ausstattung

Eine komfortable und sichere Handhabung ist mit Kaffeevollautomaten von Krups immer gewährleistet. Im Folgenden stellen wir Ihnen einige der wichtigsten Ausstattungsmerkmale vor:

  • Aqua Filtersystem
    Krups-Modelle mit Aqua Filtersystem bieten im Wassertank eine Halterung für austauschbare Wasserfilter von Claris. Sie entfernen Kalk aus dem Wasser und verbessern so das Aroma und die Haltbarkeit Ihres Vollautomaten. Besonders in Gegenden mit eher hartem Leitungswasser lohnt sich dieses Extra.
  • Beleuchteter Kaffeeauslauf
    LEDs am Auslauf sorgen dafür, dass auch bei gedimmtem Raumlicht kein Tropfen danebengeht.
  • Bedienfelder mit Tasten
    Von Krups gibt es Vollautomaten mit Tasten und Drehreglern, die gewisse Vorzüge besitzen. Als Nutzer bekommen Sie eine spürbare Rückmeldung zu Ihrer Eingabe und Irrtümer durch ungenaue Bewegungsmuster sind kaum möglich. Tasten verleihen modernen Geräten außerdem eine gewisse Retro-Optik. 
  • Display
    Touch-Displays geben Ihnen eine sichtbare Rückmeldung zu Ihrer Auswahl – vom gewählten Getränk über den Zubereitungsfortschritt bis hin zu individuellen Mengen und Temperaturen. Bei Krups-Geräten bedienen Sie die LED- oder TFT-Displays intuitiv und flüssig. Die TFT-Displays zeigen sogar farbige Abbildungen der wählbaren Getränke.  
  • Höhenverstellbarer Auslauf
    Sowohl große Latte-Macchiato-Gläser als auch kleine Espressotassen passen unter die flexibel verstellbaren Ausläufe der Vollautomaten von Krups.
  • Kaffeepulver-Fach
    Wenn Sie gerne fertig gemahlenen Kaffee verwenden, entscheiden Sie sich am besten für einen Vollautomaten, der zusätzlich zum Bohnenfach ein eigenes Fach für Kaffeepulver hat.
  • Mahlwerk
    Die Kegelmahlwerke der Krups-Vollautomaten bestehen aus Metall. Den Mahlgrad können Sie in 3 Stufen an das gewählte Getränk anpassen – oder Sie nutzen die automatischen Voreinstellungen. Nur 3 Mahlgrade sind im Vergleich zum Großteil der modernen Vollautomaten relativ wenig. Krups verbaut ausschließlich Kegelmahlwerke.
  • Pumpe
    Der Pumpendruck aller Krups-Kaffeevollautomaten beträgt 15 Bar (bar). Das reicht aus, um das Wasser beim Aufbrühen mit dem richtigen Druck durch das Kaffeepulver zu leiten. Dieser sogenannte Brühdruck liegt bei 8 bis 10 bar. Ihr Vollautomat erzeugt ihn automatisch.  
  • Wassertank
    Sie müssen Ihren Vollautomaten nicht mit einer externen Kanne befüllen, sondern können den leicht entnehmbaren Tank einfach unter den Wasserhahn halten. Dieses praktische Merkmal bieten alle Vollautomaten von Krups.

Funktionen

Hier erfahren Sie mehr über die Funktionen, die Kaffeevollautomaten von Krups mitbringen können:

  • Abschaltautomatik
    Nutzen Sie den Vollautomaten einige Zeit nicht, schaltet er sich selbst ab. Das spart Strom und dient der Sicherheit.
  • Automatische Einschaltung
    Zum Frühstück soll Ihr Vollautomat einsatzbereit sein? Stellen Sie die Zeit einfach ein, dann erwartet Sie bei Krups-Vollautomaten ein vorgewärmtes System, das sofort Kaffee ausgibt.
  • Entkalkungsprogramm
    In regelmäßigen Abständen ist ein Entkalken nach einem vorgegebenen Programm notwendig. Wie auch das Reinigungsprogramm läuft es bei jedem Gerät etwas anders ab. Das Menü auf dem Display oder Ihre Bedienungsanleitung begleitet Sie bei den einzelnen Schritten.
  • Heißwasserfunktion
    Über die Heißwasserdüse können Sie sich mit einer Krups-Maschine zwischendurch auch mal einen Tee oder ein anderes Heißgetränk zubereiten. Gerade für eine einzelne Tasse kann das stromsparender sein als der Kochtopf oder der Wasserkocher.
  • Individualisierung
    Soll es heute ein etwas stärkerer Latte Macchiato sein, ein verlängerter Espresso oder ein nicht zu heißer Kaffee mit extra viel Milch? Diese und andere Eigenschaften Ihres Kaffees können Sie bei vielen Vollautomaten nach Wunsch einstellen. Auch Memory-Funktionen für Ihre Lieblingsspezialitäten sind vorgesehen. Damit werden Ihre personalisierten Kaffees auf Knopfdruck abrufbar, von der Getränkegröße bis hin zur Kaffeestärke.
  • One-Touch-Bedienung
    Je nach Modell können Sie 3 bis 19 voreingestellte Heißgetränke mit diesem System abrufen – über einen einzigen Knopfdruck. Bei Getränken mit Milchschaum entsteht dieser in einem speziellen, 2-stufigen Verfahren. Es folgt eine automatische Reinigung des Milchsystems.
  • Selbstreinigung
    Viele Hersteller bieten entnehmbare Brühgruppen an, die Sie manuell reinigen können. Anders bei Krups: Die Brühgruppen sind fest verbaut. Für Hygiene sorgt hier die automatische Selbstreinigung. Sie entfernt Kaffeefette und -öle aus der gesamten Brühkammer. Zum Reinigungszyklus gehört außerdem die komplette Entleerung der Heizeinheit – des Thermoblocks – nach jedem Aufbrühen. So kann sich darin kein Kalk anlagern. Nach mehreren hundert Kaffeezyklen weist Ihr Vollautomat Sie darauf hin, eine besonders gründliche Reinigung vorzunehmen. Sie verwenden dann nach Anleitung ein spezielles Reinigungstab und starten eine automatische, komplette Grundreinigung des Innenlebens Ihrer Maschine. 
  • 2-Tassen-Zubereitung
    Möchten Sie zu zweit heißen Kaffee genießen? Bei den Vollautomaten von Krups gibt es die Möglichkeit, ohne weiteren Tastendruck 2 Tassen zuzubereiten – das ist die Doppelmahlfunktion von Krups. Sie ist mit einem automatisch startenden, zweiten Brühvorgang kombiniert. Auch für große Becher ist diese Funktion praktisch.
Wissenswert

Die Barista-Quattro-Force-Technologie ist eine Entwicklung von Krups. Das Ziel ist Kaffee, wie ein klassischer Barista ihn herstellen würde. Sie kombiniert 4 Eigenschaften: zügiges Mahlen, optimal gepresstes Kaffeemehl, Brühgruppe aus Metall und automatische Selbstreinigung der Brühgruppe.

Fazit

Die Vor- und Nachteile der Kaffeevollautomaten von Krups finden Sie hier:

Vorteile
  • Günstiger Preiseinstieg
  • Umfangreiche Selbstreinigung
  • Tastenfelder oder Touch-Displays verfügbar
  • 2-Tassen-Funktion
Nachteile
  • Nur 3 Mahlgrade für Kaffeebohnen
  • Brühgruppen nicht entnehmbar
  • Gehäuse aus Kunststoff
  • Keine Modelle mit integrierter Milchkaraffe

Häufige Fragen

Im Folgenden haben wir Fragen für Sie beantwortet, die KäuferInnen zu den Kaffeevollautomaten von Krups oft stellen.

Was kostet eine Tasse Kaffee mit Krups-Kaffeevollautomaten?

In mittlerer Qualität kostet eine Tasse Kaffee aus einem Vollautomaten von Krups rund 7 Cent, ausgehend von der üblichen Pulvermenge zwischen 7 und 9 Gramm (g) pro Portion. Das ist deutlich günstiger als eine Portion Kaffee aus Kapseln oder Pads; hier liegt eine Portion bei rund 15 Cent.

Sind Kaffeevollautomaten von Krups groß?

Das kleinste Modell EA8178 Arabica Display Quattro Force ist 24 Zentimeter (cm) breit, 38 cm hoch und 27 cm tief. Das passt auch auf die Arbeitsflächen kleinerer Küchen. Vergleichsweise viel Platz brauchen die breitesten Modelle mit 38 cm. Dazu kommt etwa beim großen Modell Arabica EA81M8 eine Höhe von 48 cm und eine Tiefe von 29 cm. Hinzuzurechnen sind bei dieser Variante noch rund 20 cm auf der rechten Seite als Stellplatz für den Cappuccinatore. Die meisten Krups-Vollautomaten liegen in der Größe zwischen diesen Werten.

Wie groß ist das Fassungsvermögen von Krups-Kaffeevollautomaten?

Die Vollautomaten von Krups sind auf mittelgroße Haushalte oder Büros ausgerichtet. Ihre Wassertanks fassen eine Wassermenge von 1,7 bis 2,1 Liter (l). Das reicht für etwa 8 bis 12 Tassen Kaffee, je nach Tassengröße und Milchanteil. In die Bohnenfächer passen mindestens 250 g Bohnen. Das ist die kleinste Verpackungseinheit bei vielen Kaffeeanbietern, die sich daher komplett umfüllen lässt.

Sind Kaffeevollautomaten von Krups auch für Filterkaffee geeignet?

Technisch gesehen können Sie mit Krups-Vollautomaten keinen Filterkaffee herstellen, denn das drucklose System einer Filtermaschine kann ein Vollautomat nicht imitieren. Durch die Wahl der passenden Kaffeebohnen kommen Sie aber sehr nahe an das Aroma guten Filterkaffees heran.

Wie hoch ist der Pumpendruck bei Krups-Kaffeevollautomaten?

Ähnlich wie Espressomaschinen arbeitet auch ein Vollautomat von Krups mit Druck. Der maximale Pumpendruck der Geräte liegt bei 15 bar. Das ist ausreichend, um das Kaffeepulver beim Aufbrühen mit ausreichend Brühdruck zu komprimieren.

Wie entkalke ich Krups-Kaffeevollautomaten?

Trotz des Wasserfilters ist hin und wieder eine grundlegende Entkalkung nötig. Denn für ein gutes Kaffeearoma muss ein kleiner Rest Kalk im Wasser verbleiben – sie filtern daher den Kalk nicht vollständig aus. Für jeden Vollautomaten von Krups sind etwas andere Entkalkungsabläufe vorgesehen. Die Anleitung des Herstellers und/oder die Anweisungen auf dem Display sind maßgeblich. Fällig wird der Vorgang, wenn die Entkalkungsleuchte blinkt oder Sie eine entsprechende Anweisung auf dem Display sehen. So starten Sie ganz einfach das Entkalkungsprogramm der Maschinen. Krups bietet spezielle Entkalker für seine Vollautomaten an.

Weitere nützliche Funktionen von Krups-Kaffeevollautomaten finden Sie in der gleichnamigen Rubrik unseres Ratgebers erklärt.

Haben die Kaffeevollautomaten von Krups integrierte Kaffeemühlen?

Wie bei Kaffeevollautomaten üblich, ist auch in Krups-Modellen eine Mühle verbaut. Es handelt sich dabei um Kegelmahlwerke aus Metall, die sich wenig erhitzen, mit geringer Drehzahl funktionieren und darum als besonders schonend gelten.

Weitere Infos zur Ausstattung von Krups-Kaffeevollautomaten erhalten Sie im gleichnamigen Kapitel unseres Ratgebers.

Sie möchten noch tiefer in die Welt der Kaffeevollautomaten eintauchen? Unser ausführlicher Ratgeber zu diesem Thema macht das möglich.


Über Andrea Schreiner

Als Verlagslektorin und Mit-Autorin für Gastroführer hatte ich einen kulinarischen Berufsstart. Es folgte erst ein längeres Intermezzo beim Radio, danach vielfältige Aufgaben als Zeitungsredakteurin. Nach spannenden Jahren bei einer PR-Agentur bin ich nun seit 2013 bei billiger.de rund ums Online-Shopping aktiv.


Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben