Akku-Stichsäge

(487 Ergebnisse aus 71 Shops)
21 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Akku-Stichsäge


Akku-Stichsägen – mobile und flexible Elektrowerkzeuge ohne Abhängigkeit von Steckdosen
Akku-Elektrowerkzeuge wie Akku-Stichsägen sind zweifelsohne eine praktische Sache, denn sie ermöglichen ein flexibles Arbeiten, völlig unabhängig von Steckdosen. Das ist allerdings nicht der einzige Vorteil solcher Maschinen, denn beim Arbeiten mit einer Akku-Stichsäge muss man sich nicht mit störenden Netzkabeln ärgern und vielleicht auch noch aufpassen, dass man nicht versehentlich ins Kabel schneidet. Dank leistungsfähiger Akku-Technologien sind lange Akku-Laufzeiten heute kein Problem mehr, sodass auch umfangreichere Arbeiten mit einer einzigen Akkuladung bewältigt werden können. Praktisch nahtlos weiterarbeiten kann man mit einer Akku-Stichsäge, wenn ein zweiter Akku vorhanden ist. Viele solcher Werkzeuge sind bereits im Lieferumfang mit zwei Akkus ausgestattet, bei Bedarf gibt´s die zusätzlichen Energiespender für nahezu jede Akku-Stichsäge vom Original-Hersteller oder von Drittherstellern. Zudem stehen die Elektrowerkzeuge in verschiedenen Preis- und Leistungsklassen zur Auswahl bereit, sodass für jeden Verwendungszweck und die Häufigkeit der Verwendung ein passendes Modell dabei ist. Praktisch sind Geräte von Herstellern, deren Akkus auch auf andere Elektrowerkzeuge desselben Herstellers passen, sodass mit einer Grundausstattung von 2 Akkus z.B. eine Akku-Stichsäge, ein Akku-Schrauber und viele weitere Geräte durch ein simples Auswechseln des Akkus von einem Gerät zum anderen betrieben werden können.

Akku-Stichsägen – Leistungsfähigkeit in erster Linie vom Akku abhängig
Die auf dem Markt erhältlichen Akku-Stichsägen unterscheiden sich in erster Linie hinsichtlich der Art ihrer Akku-Technologie und der entsprechenden Leistungsfähigkeit ihrer Akkus sowie ihrer Funktionsausstattung. Am leistungsfähigsten sind heute Elektrowerkzeuge mit Lithium-Ionen-Akkus, die in der Regel mit dem Zusatz „Li-Ion“ zu finden sind. Lithium-Ionen-Akkus haben gegenüber anderen Akkus wie Nickel-Cadmium-Akkus (NiCd) den Vorteil, dass sie mehr oder weniger keine Selbstentladung aufweisen, auch wenn längere Zeit nicht mit den Maschinen gearbeitet wird. Zudem erweisen sich Lithium-Ionen-Akkus bei gleicher Größe als weitaus leistungsfähiger und ermöglichen somit wiederum insgesamt leichtere und kompaktere Elektrowerkzeuge. Grundsätzlich ist die Leistungsfähigkeit von Akku-Stichsägen von der Spannung ihrer Akkus abhängig. So kann man grob sagen, dass Elektrowerkzeuge mit 18 Volt Akkuspannung kraftvoller arbeiten als Modelle mit 10,8 Volt Akkuspannung. Die individuelle Ausdauer der Akkus ist wiederum von ihrer Kapazität abhängig, die üblicherweise mit Milliamperstunden (mAh) oder Amperestunden (Ah) angegeben wird.
Nach oben