Kategorien

Garmin Smartwatch (148 Ergebnisse aus 82 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Preis
Marke 1
Filter zurücksetzen
Produkttyp
Alle anzeigen
Produktlinie
Alle anzeigen
Betriebssystemkompatibil...
Betriebssystemkompatibilität

Die Betriebssystemkompatibilität gibt an, mit welcher Version des Betriebssystem die Smartwatch kompatibel ist.

Alle anzeigen
Funktionen
Alle anzeigen
Armbandfarbe
Gesamtbewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
  • Samsung
  • Apple
  • Garmin
  • Fitbit
  • Polar
  • UWatch
  • swisstone
  • Sony
  • Fossil
  • Suunto
  • Huawei
  • TCL
  • TomTom
  • Xlyne
  • Asus
  • Michael Kors Access
  • Xiaomi
  • Jawbone
  • Casio
  • Nokia
Filtern 1
Sortieren nach:
  • Ansicht:

Alle Filter zurücksetzen
Garmin

























Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.


7 1 10
1
2 3 4 5 6 7
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Garmin Smartwatch

Während es vor einigen Jahren noch sehr außergewöhnlich und oft auch kostspielig war, ist die Nutzung einer Smartwatch heutzutage viel einfacher und auch kostengünstiger. Mit einer Smartwatch bekommt man ein High-Tech Accessoire, das mit vielen Funktionen auftrumpfen kann. Viele der Smartwatches können zum Beispiel E-Mails empfangen oder auch Musik abspielen. Ganz interessant werden die Geräte dann aber, wenn sie auch mit Fitness-Funktionen ausgestattet sind.

So können Smartwatches eben oft auch als sogenannter Fitness-Tracker genutzt werden. Mit dieser Funktionalität können körperliche Werte gemessen werden – zum Beispiel die Herzfrequenz, der Puls oder der Blutdruck. Mithilfe dieser Werte kann man dann seine sportlichen Tätigkeiten und die eigene körperliche Konstitution viel besser überwachen und einordnen. Man weiß, ob man sich zu viel zumutet oder ob man noch mehr an seine körperlichen Grenzen gehen kann.

Oft haben Smartwatches auch noch andere Features: Höhenmeter, Barometer oder ein Kompass sind oft für Wanderer sehr nützlich, Schrittzähler oder Schlafüberwachung helfen wieder bei der eigenen Fitness. Es gibt viele Anbieter, einer davon ist Garmin, ein Schweizer Hersteller von Navigationsgeräten und anderen High-Tech Gadgets.

Langlebig per Design

Diesen Leitsatz hat sich Garmin auf die Fahnen geschrieben. Benutzerfreundlich, mit überzeugenden Designs und hochwertiger Qualität – so will das 1989 gegründete Schweizer Unternehmen ihre Kunden für sich gewinnen. Mit den Navigationsgeräten hat das schon geklappt, und mit den Garmin Smartwatches sieht es ebenfalls sehr gut aus.

Garmin Vivoactive – ein fantastischer Fitness-Tracker

Mit dieser Smartwatch hat Garmin ein richtig heißes Eisen im Feuer. Die bis zu 50 Meter wasserdichte Smartwatch weiß schon mit ihrem Äußeren zu gefallen, auch die Verarbeitung und der Tragekomfort sind hervorragend. Aber vor allem die Ausstattung ist einfach überragend.

So bietet die Vivoactive sowohl GPS als auch GLONASS, bedient wird die Uhr über einen farbigen Touchscreen. Wer will kann über ANT+ noch weiteres optionales Zubehör wie Pulsbrustgurt oder andere Sensoren anschließen. Den sportlich interessierten Nutzer unterstützt die Garmin Smartwatch mit vielen verschiedenen Apps für die unterschiedlichsten Sportarten: So gibt es unter anderem Apps für Radfahren, Laufen, Gehen, Bergsteigen oder Schwimmen. Sogar eine Golf-App ist integriert. Auch E-Mails, SMS oder Anrufe können angezeigt werden, dazu verbindet man das Gerät einfach mit dem Handy – egal ob Android oder Apple. Dazu kommt noch ein Akku, der mehrere Tage durchhält – diese Garmin Smartwatch ist ihr Geld mehr als wert.

Die Garmin Vivofit – ein günstiger Fitness-Tracker

Etwas kleiner aber auch günstiger kommt der Garmin Fitness-Tracker Vivofit daher. Das Armband ist sehr leicht und die Bedienung äußerst einfach: Ein Knopf unterhalb des 10 mal 10 Millimeter großen Displays reicht der Smartwatch zur Bedienung – hier sollte jeder damit klar kommen. Trotz des kleinen Displays kann man die Informationen problemlos ablesen.

Die wasserdichte Smartwatch misst mit dem Schrittzähler die zurückgelegte Distanz, der Kalorienverbrauch wird als Schätzung angezeigt, sogar der Schlaf wird analysiert – wenn man das Armband dann auch des Nachts anbehält. Allerdings gibt es hier keine Smartphone Konnektivität, dafür ist das Armband extrem leicht und dank des verwendeten Silikons angenehm zu tragen Außerdem verfügt es über eine sehr lange Akkulaufzeit von etwa einem Jahr. Auch hier hat Garmin eine durchdachte und technisch hochwertige Smartwatch am Start, die den Nutzer bei seinen Versuchen, fit zu werden oder zu bleiben, prima unterstützt.
Nach oben