Beko
Alle Filter zurücksetzen
Alle Filter zurücksetzen?
Ja Nein

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Beko Kühlschränke


Aktualisiert: 07.02.22 | Autor: Andrea Schreiner

Beko-Kühlschränke: Auf den Punkt

  • Beko-Kühlschränke gibt es in allen gängigen Produkttypen sowohl für Einbauküchen als auch zur freien Platzierung.
  • Die Preise für Beko-Kühlschränke sind günstig bis gemäßigt hoch. Einen Tischkühlschrank erhalten Sie bereits ab rund 170 Euro; große Side-by-Side-Geräte mit Gefrierteil können bis 2.900 Euro kosten.
  • Beko-Kühlschränke haben Energieeffizienzklassen von C (mittlere Effizienz) bis F (geringe Effizienz). Aktuell liegt der Schwerpunkt des Angebots bei Klasse F, auf einer Skala von A bis G.
  • Beko-Kühlschränke haben Gesamtnutzinhalte von rund 60 bis rund 580 l.

Beko-Kühlschränke: Oft günstig, immer zweckmäßig

Beko-Kühlschränke bekommen Sie in guter Auswahl bereits im Preiseinstiegs-Bereich. Die Marke ist für schnörkellose, zweckmäßige Haushaltsgeräte bekannt. Die Kühlschränke und Kühl-Gefrierkombination dieser Marke können aber auch durchaus stylish, hochpreisig und komfortabel sein. Besonders die Zweitürer von Beko gibt es in vielen interessanten Varianten.

Vom Single-Haushalt über die Familie bis zur großen WG findet sich bei Beko für jede Wohnkonstellation die passende Größe. Die weitaus meisten Modelle verfügen über die üblichen modernen Features wie Abtauautomatik für den Gefrierteil, NoFrost für den Kühlteil, Schnellgefrieren, 0-Grad-Zonen und vieles mehr.

  • Einbau-Kühlschränke
    Einbau-Kühlschränke sind gefragt, wenn Sie in einer Einbauküche einen neuen Kühlschrank brauchen. Sie passen in Standard-Einbaunischen und haben kein eigenes Dekor. Sie können diese Kühlschränke mit dem Dekor Ihrer anderen Geräte und Schranktüren versehen. Beko bietet eine große Auswahl in diversen Höhen. Die Breite und die Tiefe liegen bei 60 cm.
  • Unterbau-Kühlschränke
    Unterbaufähige Kühlschränke von Beko schieben Sie unter die Arbeitsplatte. Auch diese Modelle haben kein eigenes Dekor, sondern nehmen das Dekor der vorhandenen Einbauküche auf.
  • Standgeräte
    Bei Standgeräten ist rundum eine weiße oder farbige Verkleidung angebracht. Bei der Platzierung brauchen Sie keine Einbaunische, wohl aber einen nicht zu sonnigen Standplatz, an dem Sie den Kühlschrank mit etwas Abstand zur Wand aufstellen können. Der Abstand ist nötig, damit die entstehende Wärme ungehindert abziehen kann. Die meisten Beko-Standgeräte sehen eher nüchtern und teils aber auch edel aus.
  • Tischkühlschränke
    Tischkühlschränke von Beko sind kompakte Standgeräte. Sie schließen mit der üblichen Höhe von Arbeitsplatten ab, sind also um die 85 cm hoch.
  • Vollraumkühlschränke
    Ohne Gefrierteil sind die Vollraumkühlschränke von Beko. Für BesitzerInnen eines separaten Kühlschranks kann diese Variante interessant sein. Vollraumkühlschränke brauchen sehr viel weniger Strom als Kühlschränke mit Gefrierteil. Beko bietet von diesem Produkttyp eine solide Auswahl.
  • Kühl-Gefrier-Kombinationen
    Kombinationen zum Kühlen und Gefrieren gibt es von Beko in mehreren Varianten. Besonders viel Fassungsvermögen haben diverse Side-by-Side-Kühlschränke, also Zweitürer. Bis fast 600 l können es bei den wirklich großen Varianten sein. Einige von ihnen haben 2 Türen und zusätzlich Schubladen für Kühl- oder Gefriergut im unteren Teil. Die Nutzinhalte der Gefrierräume machen bei Beko-Geräten rund ein Drittel des gesamten Nutzinhalts aus. Bei Beko haben die größten Kombinationen Gefrier-Nutzinhalte bis 212 l; die kleinsten Gefrierfächer fassen 12 l.

Unser Ratgeber Kühlschränke hält viele Infos über Kühlschränke bereit, die Ihre Kaufentscheidung erleichtern können.


Als Verlagslektorin und Mit-Autorin für Gastroführer hatte ich einen kulinarischen Berufsstart. Es folgte erst ein längeres Intermezzo beim Radio, danach vielfältige Aufgaben als Zeitungsredakteurin. Nach spannenden Jahren bei einer PR-Agentur bin ich nun seit 2013 bei billiger.de rund ums Online-Shopping aktiv.


Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben