Kenwood Küchenmaschinen

(89 Ergebnisse aus 48 Shops)
4 1 5
1
3 4
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Kenwood Küchenmaschinen


Kenwood Küchenmaschinen

Die Marke im Profil

Hinter Kenwood Appliances Plc. steckt einer der bekanntesten Hersteller für Küchenmaschinen weltweit. Das Unternehmen stammt ursprünglich aus Großbritannien, agiert heute jedoch global und hat sich heute auf diverse Küchenkleingeräte spezialisiert.

Gegründet wurde das Unternehmen als Kenwood Manufacturing Company kurz nach dem 2. Weltkrieg von Kenneth Wood. Begonnen hat alles mit der Produktion von Toastern und Mixern. Schnell konnte das Unternehmen erste Erfolge verbuchen, doch der Durchbruch war das 1950 entwickelte Küchenmaschinensystem der Marke. Jenes Gerät erhielt die Bezeichnung „Kenwood Chef“ und konnte mit diversen Zubehör und vielen Aufsätzen die Arbeit in der Küche revolutionieren. Dabei hat die Marke sein Flaggschiffprodukt stets noch weiter entwickelt. So gelang es Kenwood in den 1970er Jahren als erstes eine Küchenmaschine anzubieten, deren Geschwindigkeit regulierbar war.

Seit 2001 wurde das Unternehmen übrigens mit De’Longhi zusammengeführt. Es ist in seinem Segment weiterhin erfolgreich und überzeugt stets durch seine hohe Innovationsbereitschaft. Dabei sind die Küchenmaschinen von Kenwood besonders beliebt. Sie werden auch oftmals von der Fachpresse gelobt und einige können zudem mit guten Testergebnissen punkten.
 

Die Küchenmaschinen von Kenwood

Produkttypen und Produktlinien

Das Sortiment der Marke lässt sich nach unterschiedlichen Gesichtspunkten kategorisieren. Für eine bessere Übersicht hat der Hersteller die Geräte in unterschiedliche Produktlinien aufgeteilt.

Die Reihen „Chef“ und „Major“ stehen für Innovation und zeitloses Design und sprechen insbesondere ein professionelles beziehungsweise ein sehr ambitioniertes Publikum an. Sie unterscheiden sich insbesondere hinsichtlich der Rührschüssel-Größe und der Motorisierung. Die „Major“-Schüsseln können mit einer Kapazität von 6,7-Litern überzeugen. Dagegen bringen die „Chef“-Geräte ein Schüsselvolumen von 4,7 Liter mit sich. Demnach sind beide Reihen insbesondere für Großfamilien interessant. Erwähnenswert ist noch, dass die Geräte beider Serien nur aus hochwertigen Materialien wie Edelstahl gefertigt worden sind und daher in puncto Robustheit überzeugen.

Generell arbeiten viele Küchenmaschinen von Kenwood übrigens mit einem planetarischen Rührsystem. Rühr- und Schneebesen bewegen sich nicht nur senkrecht in der Schüssel, sondern gleichzeitig auch am Rand entlang. Demnach wird die Mixtur permanent bewegt, was dazu führt, dass der Teig sich stets in der Mitte sammelt. So entsteht eine perfekt homogene Masse.
 


Wer etwas preiswertere Modelle sucht, sollte ein Blick auf die „Prospero“-Serie von Kenwood werfen. Diese Geräte sind auch für Einsteiger oder noch junge Haushalte interessant. In Leistung stehen die Küchenmaschinen den beiden vorringen Linien in fast nichts nach. Der maßgebliche Unterschied ist hier das Gehäusematerial, welchen bei den „Prospero“-Artikeln aus Kunststoff besteht.

Die Serie „kMix“ sticht hingegen mit ihrem eleganten und schönen Design heraus. Gerade für anspruchsvolle Nutzer, die eine perfekte durchdachte Küche wünschen, sind diese Geräte interessant. Diese Küchenmaschinen überzeugen nicht nur in Funktionalität, sondern sind eben auch optisch ein Highlight.

Wer kompakte Küchenmaschinen sucht, die nur einen kleinen Funktionsumfang haben können, sollte sich die Serie „Multipro Compact“ näher ansehen. Diese Kenwood-Modelle sind äußerst kompakt in ihrer Bauweise. Sie verfügen zumeist über einen Mixer und einen Zerkleinerer.

Die derzeitigen Flaggschiff-Modelle bündeln sich in der „Cooking Chef“-Serie. Diese Küchenmaschinen verfügen über ein integriertes Induktionskochfeld. Demnach können Lebensmittel hiermit nicht nur zerkleinert und vermischt werden, sondern auch Kochen, Garen und Schmoren ist mit diesen Alleskönnern möglich.
 

Ein weiterer Produkttypus ist der Fleischwolf, welches bei Kenwood ebenfalls im Sortiment zu finden ist. Dieser trägt seine Produktbezeichnung im Namen. Er ist für das Zerkleinern von Lebensmitteln, insbesondere Fleisch, Fisch und Gemüse konzipiert.

Fast alle Küchenmaschinen von Kenwood sind durch zahlreiches Zubehör der Marke erweiterbar und können demnach stark nach den eigenen Bedürfnissen individualisiert werden.

Nach oben