Krups FDK251 Waffeleisen

(9)
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).
Krups FDK251 Waffeleisen
40 Angebote ab 39,89 €
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Noch keine historischen Daten vorhanden.

40 Angebote im Preisvergleich

(Seite 1 von 3)
Filter
Zahlungsarten
Visa (34)
Eurocard/Mastercard (34)
American Express (10)
Barnachnahme (6)
Vorkasse (17)
Rechnung (14)
Lastschrift (19)
Finanzkauf (10)
PayPal (33)
Giropay (5)
Sofortüberweisung (12)
Barzahlen (5)
Amazon Pay (5)
Andere (9)
paydirekt (3)
Google Pay (1)
KRUPS FDK 251 Waffeleisen
1.333 Shopbewertungen
Shop-Info
39,89 * ab 3,99 € Versand 43,88 € Gesamt
Krups FDK251 Waffelautomat edelstahl-schwarz (Waffelautomat)
1.754 Shopbewertungen
Shop-Info
39,90 * ab 5,95 € Versand 45,85 € Gesamt
Billigster Preis inkl. Versand
Krups Waffeleisen FDK251 | Doppelwaffeleisen | 2 Belgische Waffeln gleichzeitig | Antihaftbeschichtete Platten (Leichte Reinigung) | Für rechteckige Waffeln | Sicher dank isoliertem Griff | 850W
248 Shopbewertungen
Shop-Info
67,99 € 39,99 * ab 0,00 € Versand 39,99 € Gesamt
KRUPS FDK 251 Waffeleisen Edelstahl/Schwarz
3.258 Shopbewertungen
Shop-Info
39,99 * ab 4,99 € Versand 44,98 € Gesamt
KRUPS FDK 251 Waffeleisen Edelstahl/Schwarz
492 Shopbewertungen
Shop-Info
39,99 * ab 4,99 € Versand 44,98 € Gesamt
Waffeleisen FDK 251 edelstahl/schwarz
101 Shopbewertungen
Shop-Info
39,99 * ab 6,99 € Versand 46,98 € Gesamt
Krups FDK251 Waffle maker Schwarz Edelstahl, Waffeleisen, Schwarz, Silber
37 Shopbewertungen
Shop-Info
40,00 * ab 0,00 € Versand 40,00 € Gesamt
Krups Waffeleisen FDK 251 Waffelautomat, für Belgische Waffeln, doppelt, 850 Watt
77 Shopbewertungen
Shop-Info
40,00 * ab 0,00 € Versand 40,00 € Gesamt
Krups Waffeleisen doppelt FDK251 850W für Belgische Waffeln Antihaftbeschichtet
17 Shopbewertungen discount-koenig
Shop-Info
41,29 * ab 0,00 € Versand 41,29 € Gesamt
12 weitere Angebote anzeigen
Krups Waffeleisen FDK251, 850 W, Antihaftbeschichtete Platten silberfarben
2.670 Shopbewertungen
Shop-Info
42,90 * ab 2,95 € Versand 45,85 € Gesamt
4 weitere Angebote anzeigen

Produktinformationen

Produktvorschläge für Sie

billiger.de Gesamtnote

2 Testberichte und 7 Bewertungen
Gesamtnote1,5gut
Wir haben 2 Testberichte und 7 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,5 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Professionelle Testberichte

0
∅-Note
Wir haben 2 Testberichte zu Krups FDK251 Waffeleisen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 91%.

Sortieren nach:
Testnote 91,0% - gut - 5 belgische Waffeleisen im Vergleichstest
billiger.de Fazit: Die Garergebnisse des Geräts können sich vor allem aufgrund der gleichmäßigen Bräunung sehen lassen. Allerdings ist zu beachten, dass die Temperatur nicht manuell verändert werden kann, was in vielerlei Situationen Nachteile mit sich bringt. Außerdem wird der Griff nach einiger Zeit im Betrieb heiß, was die Handhabung ebenfalls unkomfortabel gestaltet.
Vorteile
  • gute Garergebnisse
  • gleichmäßige Bräunung
Nachteile
  • Griff erhitzt sich nach längerem Betrieb
  • keine Temperaturwahl
Platz 2 von 5 (01.05.2015), Testnote 91,0% - gut

ohne Note - Das Krups Waffeleisen FDK251
billiger.de Fazit: Krups stellt mit dem FDK251 ein preiswertes Waffeleisen vor. Das Gerät funktioniert gut und ist leicht zu bedienen. Man muss zuerst die beiden Waffelplatten reinigen. Leider sind die Platten nicht herausnehmbar; demzufolge sind sie schwierig zu reinigen. Man kann sie am besten mit einem sehr weichen Schwamm oder Schwammtuch reinigen. Danach muss man den Start-Knopf drücken und das Eisen soll bis zu 930 Watt erwärmen. Sehr praktisch ist das rote Lämpchen, das den Betrieb anzeigt. Wenn es grün wird, ist die Temperatur schon erreicht und schon kann man den Teig einfüllen. Das Waffeleisen backt zwei quadratische Waffeln à 11,5 Zentimeter Kantenlänge gleichzeitig. Die Waffeln sind außen kross und innen gar. Das Kabel ist leider mit nur rund 80 Zentimetern etwas kurz. Alles in allem ist das Krups Waffeleisen FDK251, mit kleinen Abstrichen, ein lohnender Kauf.
Kompletten Testbericht von eKitchen.de lesen
Vorteile
  • Preiswert
  • Leicht zu bedienen
Nachteile
  • Keine herausnehmbaren Platten
  • Etwas kurzes Kabel
  • Griff heizt auf
Einzeltest (29.07.2015), ohne Note

Nutzerbewertungen

Gesamturteil:
4,4 von 5 Sternen
3 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

Mait12
am 10.05.2015
enttäuscht...

Ich esse Waffeln lieber als Kuchen, Kekse oder Eiscreme. Oft bestelle ich Waffeln mit Eis und Kirschen im Café. Das letzte Mal als ich Waffeln bestellt hatte, ist mir in den Sinn gekommen, dass ich bestimmt für wenig Geld auch selber ein Waffeleisen kaufen kann. Denn eine Portion Waffeln kostet in meinem Lieblingscafé um die 8€! Freitag bin ich also im Supermarkt gewesen und habe mir dieses Waffeleisen von Krups gekauft.

Als ich das Gerät gesehen habe und gelesen hab, dass man damit nicht nur die einfachen Waffeln machen kann, sondern auch die dicken, belgischen Waffeln hat mich nicht mehr viel daran gehindert das Gerät zu kaufen. Es hat 39,95€ gekostet.

Zuhause angekommen habe ich mir die Anleitung, die auch sehr verständlich geschrieben ist, durchgelesen und entdeckt, dass Rezepte angegeben sind. Da ich Lust auf Belglische Waffeln hatte, habe ich das Rezept dazu befolgt. Ich hatte eigentlich auch noch das von meiner Mama im Kopf, aber da ich die Befürchtung hatte, dass der Teig vielleicht nicht für die Platten geeignet ist, habe ich vorsichtshalber nach angegebenen Zutaten gemischt.

Der Teig war in wenigen Minuten fertig. Nun Habe ich das Gerät angeschlossen und gewartet bis die grüne Lampe anging. Bevor ich pro Seite einen klecks des Teigs verteilt habe, habe ich die komplette Fläche mit Sonnenblumenöl gepinselt. nach 2 Minuten ca. hat das Lämpchen wieder geleuchtet. Die ersten Waffeln sahen auf dem ersten Blick immer sehr lecker aus. Sie waren gleichmäßig gebräunt. Aber wie ihr auf meinem Bild sehen könnt, war es letztendlich doch ein Fehlkauf:

Ich habe es nach 4 Durchgängen aufgegeben. Obwohl ich immer genug Öl auf die Flächen gemacht habe, ist am ende immer der Teig in den Rillen haften geblieben. Es hat wirklich lange gedauert bis ich die ganzen Krümel entfernen konnte. Morgen werde ich das Gerät wieder umtauschen. Es ist leider echt enttäuschend, da ich mich so sehr auf leckere Waffeln gefreut hatte.


königshasekleo
am 04.05.2015
Es rieht so gut ....

Schon in der Kindheit habe ich Waffeln geliebt, am besten haben natürlich die von Oma geschmeckt. Leider muss ich sagen das dieses Waffeleisen nicht meine erste Wahl war, ich wollte eigentlich eins was Herzwaffeln erstellt und zwar welche mit einem großen Durchmesser, keine Kinderwaffeln, aber sowas scheint es nicht mehr zu geben. Die Belgischen Waffeln die dieses Gerät produziert sind aber auch nicht von schlechten Eltern. 

Benutzung:

Hier darf man sagen, die Bedienung ist Kinderleicht, da finde ich es super das es hier keine großen Temperaturen gib, für die man sich entscheiden muss, denn bei meinem Alten hat mich diese Eigenschaft nur verwirrt. Und so kann positiver Weise hier nichts mehr schief gehen. Der An/Aus Schalter weißt meiner Meinung nach eine gute Qualität auf. Er scheint sehr robust zu sein und man hat nicht das Gefühl das er sofort abbricht wie bei anderen Geräten.

Reinigung:

Hier habe ich nicht den Fehler gemacht und vergessen das gerät beim ersten mal wenigstens ein bisschen einzufetten und siehe da, kein Teig der irgendwo dran klebt und auch keine Reste die beim nächsten mal, schön. Verbrennen oder schlimmeres was sich versucht ins Gerät einbrennen hatte ich noch nicht. Bis jetzt musste ich ihn lediglich mit einer Art Nassen Tuch abwischen nur mit Wasser und schon ist er sauber. Dafür gibt es einen Daumen.

Verarbeitung:

Auch wenn ich mich wiederhole, die Verarbeitung ist einfach sehr gut. Das Scharnier hinten sitzt sehr fest und alles ist wirklich so ordentlich verbaut das kein Teig austritt. (diesen Fall hatte ich leider schon oft bei anderen Produkten). Wenn man ihn in der Hand hat fühlt er sich grundlegend sehr Robust an. Fest an seinen Platz stehen bleibt es auch, einmal durch die Noppen an der Unterseite und durch sein beträchtliches Eigengewicht. 


Ein wenig heiß wird der gute denn doch von außen, aber nicht so das man sich nun stark verbrennen würden. Ich bin mit dem Endprodukt wirklich sehr zufrieden. Man hat schnell Waffeln die schmecken und viel wichtiger, immer gelingen.


Sammy934
am 14.02.2015
Hochwertiges Gerät, macht super Sandwitches

Meine Freundin hat dieses Gerät im Prospekt einer großen Elektronik-Kette entdeckt und schlug vor, dass wir mal richtige Toasts machen könnten. Ich fand den Preis erst etwas zu teuer, aber nachdem ich andere Kunden bei günstigeren Modellen über gebrochene Scharniere und andere Probleme klagen hörte, entschieden wir uns doch für den Krups. Dieser besteht nämlich aus robustem Metall, was eine lange Lebensdauer verspricht.

Das Gerät ist sehr einfach zu bedienen und hat nur einen An-Schalter. Daneben zwei LEDs die anzeigen ob der Toaster eingeschaltet ist und die andere soll signalisieren, dass es Zeit ist den Toast herauszuholen. Letzteres war zumindest für meinen Geschmack zu lang, da der Toast dann doch sichtbar braun und ausgetrocknet war. Sehr gut gefällt mir, dass die Backfläche recht großzügig bemessen ist und nach innen hin leicht stufig aufgebaut wurde. Beim Toasten läuft nämlich zwangsweise immer Saft heraus, mindestens etwas vom Käse. Belegt man mit Gemüse wie z.B. Tomaten wird es noch mehr. Durch dieses Art Rinnen-System lagert dies sich am Rand ab, läuft aber nicht aus dem Gerät heraus.

Die optimale Toastzeit muss man individuell selbst herausfinden, dann werden die Toasts richtig lecker. Lobenswert ist auch die spezielle Anti-Haftbeschichtung. Nach Gebrauch kann man das Gerät einfach mit einem Küchentuch abwischen, und selbst wenn mal etwas Belag heruntergefallen und schwarz geworden ist bekommt man es weg. Vorausgesetzt ist natürlich der Toaster ist noch warm.

Fazit: Tolles Gerät mit dem man sehr leckere Toasts zubereiten kann, und zwar mit wenigen Minuten Aufwand. Die Variationen sind nahezu unbegrenzt, man kann die Toasts belegen was einem schmeckt.


Bogdanek777
am 25.11.2014
Eine unbezahlbare Funktion die vorhanden ist!
Als wir unterwegs waren und uns auch mal im Media Markt umschauen wollten, erblickten wir in der Sandwichtoaster Abteilung, den von Krups dieser machte einen sehr guten erst Eindruck dank der Möglichkeit ihn auszuschalten wenn man das Gerät nicht mehr benötigt.

Der Sandwichmaker überzeugt auch durch sein Design, er besteht bis auch ein paar Ausnahmefälle komplett aus einem sehr Robusten Metall, und sollte mehrere Stürze auf den Kachelboden überleben, höchstens würden die Kacheln eher nachgeben als der Toaster. Wie schon oben erwähnt gibt es die Funktion diesen Toaster bei nicht gebrauch auszuschalten ohne ihn vom Netzt nehmen zu müssen, das erlebte ich bis Dato bei keinem anderen Hersteller. Ein sehr großer Pluspunkt. Noch etwas was mir besonders gut gefällt ist die Tatsache dass hier auch die großen Sandwichscheiben getoastet werden können, die normalen gehen natürlich auch. Die Beschichtung im inneren lässt mich hoffen dass es endlich auch ohne großartiges Putzen geht einen Sandwichmaker sauber zu bekommen. Und so war es auch nach mehreren Toasts setzte sich nichts auf der Platte ab (Auch kein Tropfen Käse), lediglich kleine Fetttropfen die aber wohl von der Salami übrig geblieben sind, beim anschließenden Reinigen lasse ich den Toaster immer vollkommen abkühlen und dann wische ich mit einem nassen Lappen ein bis zweimal drüber sodass auch die restlichen Überbleibsel mit gehen, somit was das Reinigen von so einem Gerät definitiv noch nie leichter. Die Toastscheiben werden von jeder Seite gleichmäßig Braun, auch wenn es nicht zwingend am Gerät liegen muss, muss ich sagen das es sehr gut schmeckte jeder einzelne Toast.

Fazit:
Ein Markentoaster der alles hält was man sich wünscht, die größten Vorteile sind unteranderem das man ihn ausschalten kann bei nicht bedarf und das die Reinigung so leicht vollzogen werden kann, das habe ich wirklich selten erlebt. Er eignet sich sogar Perfekt für die Großen Toast scheiben.

5 Sterne.

PaynN.
am 10.06.2014
Für die ganze Familie!
Meine ganze Familie und ich lieben Waffeln über alles und wenn man mal spazieren geht und irgendwo einen Waffelstand sieht von irgendeinem Fest oder ähnliches , greifen wir direkt zu , daher habe ich überlegt mir das Waffeleisen Krups F DK2 51 zuzulegen.
Vorher hatten wir ein billiges Waffeleisen was ich mal für 12€ oder so gekauft habe , es war eigentlich recht schlecht aber hat trotzdem Waffeln gemacht , dennoch überhaupt nicht mit diesem hier zu vergleichen , obwohl der Preisunterschied nicht so extrem ist.

Hauptteil:
Dieses Produkt hier hält auf jeden Fall was es verspricht. Es macht nicht nur super leckere und perfekt aussehende Waffeln sondern es verfügt über ein paar Extras was andere Geräte nicht haben , außerdem ist das Design extrem gut.
Kommen wir zum Design: Es hat eine quadratische Form , finde ich persönlich viel besser als die runde Formen , mit gebürstetem Edelmetall , außerdem hat es einen Metallgriff und einen zusätzlichen An und Ausschalter , dass haben andere Geräte nicht!
Auch von der Bedienung her ist es einfach nur Klasse.
Teig fertig machen , Gerät anmachen , Teig hineingießen und einfach nur die Klappe schließen und warten bis es fertig ist , das geht wirklich schnell. Ich hasse einfach diese Standard Rundformen und ich habe auch lange gesucht bis ich endlich ein perfektes Waffeleisen mit einer quadratischen Form gefunden habe , welches A super Arbeit leistet und B meinen Geldbeutel schont. Mir schmecken die Waffeln hier deutlich besser.

Mein Fazit:
Es ist wirklich ein tolles Gerät , welches ich einfach nur weiterempfehlen kann. Es kostet nur knappe 40€ und dies sind überhaupt nicht viel finde ich , es hält ja auch für Jahre , von daher wäre es eine sinnvolle Investition. Klare Kaufempfehlung!

MfG PaynN.

skynet
am 24.03.2014
Optisch und technisch einwandfrei.
Das Waffeleisen FDK 251 von Krups hatte sich meine Frau so sehr gewünscht, das ich es ihr gekauft habe obwohl wir bereits ein solches haben.

Design:
Das Aussehen war für mich eigentlich der ausschlaggebende Punkt das ich es meiner Frau geschenkt habe. Die flache und eckige Form sieht sehr modern aus.Zudem besteht es zum großen Teil aus gebürstetem Edelstahl und sieht so richtig hochwertig und edel aus. Am Griff befindet sich ein separater An-und Ausschalter, bei vielen anderen Geräten muss man ja nur den Netzstecker einstecken. Die Lösung von Krups finde ich sehr gut.

Gebrauch:
Das Gerät lässt sich denkbar einfach bedienen. Nachdem man seinen Waffelteig angerührt hat, muss man das Gerät sich nur erhitzen lassen. Nachdem das geschehen ist leuchtet die linke Kontrolllampe am Griff auf und man kann den Teig zugeben. Nach ca. 2 Minuten kann man dann die fertigen Waffeln entnehmen, die zweite Lampe leuchtet dann auf.
Ich habe aber die Erfahrung gemacht das man sich nicht immer darauf verlassen kann.Man sollte also zwischendurch ruhig mal nachschauen, damit die Waffeln nicht doch zu lange drin sind. Nach ein paar Bedienungen hat man aber ein Gefühl dafür.

Das Ergebnis ist richtig lecker und hat eine schöne und vor allem gleichmäßige Farbe.
Die Reinigung geht hier wunderbar einfach, dank der Antihaftbeschichteten Platten.


Fazit:
Der Kauf lohnt sich allemal. Einen großen Unterschied (bis auf die tolle Optik) kann ich gegenüber unserem anderen Gerät aber nicht wirklich ausmachen.Den Kauf kann ich empfehlen.
Meine Frau und ich benutzen das Gerät sehr gerne.

Jcxgzr
am 27.06.2013
Gutes Waffeneisen
Ich besitze bereits den Sandwichmaker von Krups und habe mir aufgrund der hohen Zufriedenheit mit der Marke auch das Waffeleisen dazu gekauft.

Optisch sieht das Waffeleisen sehr gut und hochwertig aus. Die Verarbeitung ist super und macht einen sehr guten Eindruck.
Das Waffeleisen besteht aus einem wärmeisolierendem Griff und dient dazu, dass man sich nicht sie Finger beim Herausnehmen der Waffeln verbrennt.
Ansonsten ist das Waffeleisen mit zwei kleinen Lampen ausgestattet.
Die erste zeigt an, wann das Eisen heiß genug ist, um den Waffelteig zuzugeben.
Das zweite Lämpchen leuchtet auf, wenn die Waffeln fertig sind und herausgenommen werden können.
Diese Funktion hatte ich z.B. bei meinem alten Waffeneisen nicht und finde sie äußerst praktisch, da man nicht immer ständig öffnen muss, um zu schauen, ob die Waffeln fertig sind.

Die Dauer zwischen hineingießen des Waffelteigs und herausholen der Waffeln beträgt etwa 2-3 Minuten. Eine sehr gute Zeit finde ich.

Das Schlimmste für mich nach dem Waffeln machen, war immer das Saubermachen.
Da dieses Gerät eine Anti-Haft Beschichtung hat, kleben sie Waffeln beim herausnehmen zum Glück nicht am Waffeleisen. Somit entsteht keine große Sauerei. Das Saubermachen ist zwar zeitaufwendig, aber bei diesem Gerät noch sehr angenehm.

Insgesamt bin ich aber mit dem Krups F DK2 51 Waffeleisen sehr zufrieden.
Ich kann es sehr weiterempfehlen!
Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben