Mulchmäher

(46 Ergebnisse aus 39 Shops)
25 1 5
1
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Mulchmäher


Mulchmäher - ideal zur biologischen Rasendüngung
Mit dem Begriff „Mulchen“ bezeichnet man im Gartenbau eine spezielle Form des Rasenmähens, wobei das frisch geschnittene Gras fein zerkleinert auf der Rasenfläche liegenbleibt. Hierzu kommen in erster Linie sogenannte Mulchmäher zum Einsatz, die das anfallende Schnittgut nicht in einen Fangkorb transportieren, sondern durch rotierende Messer fein zerhäckseln und wieder in die Grasnarbe zurückleiten. Die Verwendung eines Mulchmähers ist mit zahlreichen Vorteilen verbunden. So ermöglicht ein solcher Spezial-Rasenmäher eine besonders natürliche Art der Düngung der Rasenfläche, da das feingehäckselte Schnittgut einen optimalen Dünger mit allen nötigen Nährstoffen darstellt. Zudem spart man mit einem Mulchmäher langfristig gesehen eine Menge Geld und Zeit. Geld für Rasendünger, den man dank des Spezialmähers nicht mehr teuer kaufen muss, Zeit beim Mähen, da keine Zeit mehr in das Leeren des Fangkorbes investiert werden muss. Darüber hinaus profitiert man von einer Rasenfläche mit einer dichten Grasnarbe und einem besonders satten Grün. Da das entsprechende Schnittgut nicht im Fangkorb landet und dieser bei einem Mulchmäher erst gar nicht erforderlich ist, wird der Mäher während des Rasenmähens nicht zunehmend schwerer, sondern steht stets mit einem konstanten Gewicht zur Verfügung.

Mulchmäher - sparen Zeit und Geld
Der Unterschied zu einem herkömmlichen Rasenmäher liegt darin, dass ein Mulchmäher das Schnittgut mit einer sich drehenden Welle mit oben angebrachten Metallschlegeln zerkleinert. Dieser landet in Form natürlichen Düngers wieder in der Grasnarbe und verrottet dort. Mulchmäher gibt es - wie herkömmliche Rasenmäher - in elektrischen und benzinbetriebenen Ausführungen. Elektrische Modelle sind meist deutlich leiser im Betrieb und verursachen weder Abgase noch Gerüche. Benzinbetriebene Mulchmäher haben wiederum den Vorteil, dass man für sie kein störendes Netzkabel benötigt und insgesamt von einer höheren Bewegungsfreiheit profitiert. Viele renommierte Markenhersteller herkömmlicher Rasenmäher bieten für ihre Modelle auch Umbausätze an, mit welchen sie sich im Handumdrehen in einen Mulchmäher umfunktionieren und ebenso schnell wieder in einen gewöhnlichen Rasenmäher zurückverwandeln lassen.
Nach oben