Rasenmäher-Roboter

(105 Ergebnisse aus 47 Shops)
25 1 5
1
3 4
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Rasenmäher-Roboter


Rasen-Roboter sind akkubetriebene kleine Rasenmäher, die selbstständig mittels eingebauter Sensoren eine Rasenfläche geräuscharm mähen können. Mit sehr scharfen Messern zerkleinern die Mähroboter das Gras. Ein anschließendes Aufsammeln der Mäh-Abfälle ist nicht nötig, da die Geräte Mulchmäher sind. Das Gras wird extrem fein geschnitten und kann anschließend liegen bleiben. Das wiederum führt dem Boden wichtige Nährstoffe zu.
Rasenmäher-Roboter sind in der Lage, ein zuvor mit einem Begrenzungsdraht definiertes Gelände zu erkennen und nur innerhalb dieser Fläche zu mähen. Hindernisse wie Sträucher, Teiche, Bäume oder herumliegende Gegenstände erkennt der Rasen-Roboter problemlos und weicht diesen aus. Niedrige Beete sollten hingegen durch den Begrenzungsdraht von der zu mähenden Fläche ausgeschlossen werden.
Programmgesteuerte Rasen-Roboter mähen zu bestimmten vorher definierten Zeiten. Sie verlassen zur programmierten Zeit eigenständig ihre Ladestation und finden nach getaner Arbeit in der Regel auch wieder allein dorthin zurück. Einige Geräte arbeiten sogar bei Regen weiter, während andere sogleich die Ladestation aufsuchen.
Steigungen können die Rasenmäher-Roboter, wenn überhaupt, nur mit sogenannten Profilrädern bewältigen. Wie steil der Hang sein darf, ist modellabhängig und sollte vor dem Kauf beim Fachhändler erfragt werden.
Mähroboter sind zudem mit einigen Sicherheitseinrichtungen ausgestattet. Eine Kindersicherung gehört dabei ebenfalls selbstverständlich dazu wie eine Diebstahlsicherung. Letztere lässt den Betrieb des Rasen-Roboters nur durch eine vorherige Eingabe eines Zahlencodes zu oder wird durch eine Alarmanlage bzw. ein Schloss gesichert. Dennoch empfiehlt es sich, den Rasenmäher-Roboter nur unter Aufsicht zu nutzen.

Nach oben