Kategorien

Dior Miss Dior (42 Ergebnisse aus 21 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Preis
Marke
Produkttyp
Produkttyp

Bei Düften erfolgt die Unterteilung nach Verdünnungsklassen. Je höher der Anteil an reinen Duftstoffen, desto intensiver die Duftentfaltung. Duftkonzentration bei intensivem Parfum bis 40%, Extrait de Parfum bis 30%, Eau de Parfum bis 25%, Eau de Toilette bis 15%, Eau de Cologne bis 8%, After-Shave bis 6%, Eau Fraiche und Eau de Solide bis 3% sind ungefähre Angaben.

Alle anzeigen
Mengenangabe
Mengenangabe

Die Mengenangabe gibt die Milliliter in der einzelnen Packung an.

Duftfamilie
Duftfamilie

Jeder Duft lässt sich seiner Charakteristik entsprechend in bestimmte Duftfamilien einordnen. Eine holzige oder würzige Basis findet man in orientalischen Düften, die eine schwere, aber warme Duftnote auszeichnet. Viele Chypre-Duftnoten werden als warm und sinnlich wahrgenommen. Die Basis dieser Düfte besteht aus einer Zusammenstellung von Essenzen zypriotischer Flechtenarten wie Moschus oder Eichenmoos.

Alle anzeigen
Basisnote
Basisnote

Mit der Basisnote klingt ein Parfum aus. Zumeist ist die Basisnote lang anhaftend und von eher schweren Duftaromen geprägt.

Alle anzeigen
Herznote
Herznote

Die Herznote eines Parfums ist über mehrere Stunden gut wahrnehmbar. Sie gibt dem Parfum seinen unverwechselbaren Charakter.

Alle anzeigen
Gesamtbewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:


Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.


2 1 10
1
2
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber
Dior Miss Dior – Damen-Duftklassiker aus edlem Hause
Dior gehört zu den gefragtesten Luxus-Labeln der Welt und kaum eine Frau hegt nicht insgeheim den Wunsch nach einem echten Kleid dieses französischen Modehauses. Etwas erschwinglicher als die hochpreisige Haute-Couture von Dior sind dessen Damendüfte, die in einer breiten Auswahl an verschiedenartigen Kreationen zur Auswahl stehen. So bietet das Luxus-Label aus der Modehauptstadt Paris mit Miss Dior einen ganz besonderen Damen-Duft, der sich insbesondere durch seine Komposition aus Chypre-Akkorden auszeichnet. Dior Miss Dior ist übrigens das erste Parfüm des 1947 von Christian Dior gegründeten Modeimperiums, und kam in diesem Jahr zeitgleich mit seiner ersten Modekollektion auf den Markt. Um die erste Präsentation des ersten Duftes aus dem Hause Dior ranken sich heute noch zahlreiche Legenden. So soll Christian Dior bei einer Modenschau 1947 den gesamten Saal in den Duft von Miss Dior hüllen haben lassen. Heute ist Dior Miss Dior ein zeitloser Duftklassiker, über den Christian Dior selbst einmal gesagt haben soll: „Das Parfum ist die unverzichtbare Ergänzung der weiblichen Persönlichkeit, es ist der letzte Touch eines Kleides.“ Die bis heute ungebrochene Popularität des Duftes sollte dem 1957 verstorbenen Modeschöpfer Recht geben.

Dior Miss Dior – in der seit 1947 bestehenden Original-Version und in Neuinterpretationen erhältlich
Neben verschiedenartigen Neuinterpretationen von Dior Miss Dior ist dieser Duftklassiker unter der Zusatzbezeichnung „Originale“ im seit 1947 unveränderten Original-Flakon als Eau de Parfum ununterbrochen auf dem Markt. Der Kopfnote des zeitlos eleganten und verführerischen Duftes aus frischen fruchtigen Noten von Zitrusfrüchten folgen blumige Duftelemente in seiner Herznote, bevor Miss Dior mit Aromen von Moschus seinen Abgang findet. 2005 wurde mit Dior Miss Dior Eau de Parfum eine neuinterpretierte Version des Ur-Duftes auf den Markt gebracht, 2007 folgte Dior Miss Dior Eau de Toilette und 2012 wurde die Miss Dior Familie durch Le Parfum, einer orientalisch anmutenden Duftkomposition abgerundet.
Nach oben