75 Zoll Fernseher

(54 Ergebnisse aus 35 Shops)
2 1 5
1
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber 75 Zoll Fernseher


Aktualisiert:12.11.2020 | Autor: Online-Redaktion

Gut zu wissen

Sie möchten Kino-Feeling für Ihr Zuhause? Mit einem 75-Zoll-Fernseher können Sie das. Die Bildschirmdiagonale beträgt 1,90 m, worauf alle Details gut erkennbar sind. Damit die Bild-Qualität des Fernsehgeräts ideal zur Geltung kommt, ist ein gewisser Sitzabstand notwendig. Dank hoher 4K-Auflösung verkürzt sich dieser jedoch weitestgehend. Sie sollten einen Abstand von 3 Meter einhalten, um ein optimales Sichterlebnis zu erhalten. Ein Vorteil von 75-Zoll -Fernseher ist auch, dass er auf große Gruppen ausgelegt ist. Der Winkel für eine gute Sicht ist dank der großen Diagonale besser. 

Auf den Punkt!

75-Zoll -Fernseher finden Sie bereits ab etwa 800 Euro. Je nach Funktionsumfang aber auch deutlich teurer bis zu 5.000 Euro. Große TV-Geräte haben einen erhöhten Stromverbrauch, weshalb Sie auf eine hohe Energieeffizienzklasse achten sollten.

Was zeichnet 75-Zoll-Fernseher aus?

Ein TV-Gerät mit einer Bildschirmdiagonale von 75-Zoll gibt es in vielen Ausführungen. Was Sie vor dem Kauf beachten sollten, haben wir für Sie zusammengefasst.

Display-Typen

LED-Flachbildfernseher haben sich weitgehend als Standard durchgesetzt. Leuchtdioden bestrahlen die Flüssigkristalle statt einer Leuchtstoffröhre. Das optimiert die Lebensdauer, die Schwarzwerte und die Bild-Qualität. Die Bildschirmtechnologie sollten Sie beim Kauf eines TVs mit 75 Zoll miteinbeziehen, da sie sich deutlich auf die Bild-Qualität auswirkt. Es gibt unterschiedliche Varianten: 

  • Edge-LED
    Bei Edge-LED-Bildschirmen sind Leuchtdioden lediglich am Bildrand platziert. Dies ermöglicht eine sehr flache Bauweise. Zudem sind die Herstellung und damit auch der Kaufpreis günstiger. Die Ausleuchtung ist jedoch nicht ganz gleichmäßig. Der Rand wirkt leicht heller und die Schwarzwerte sind nicht ideal. 
  • Direct-LED
    Bei Direct-LED-Geräten sind die Leuchtdioden als Raster hinter den Flüssigkristallen verteilt. Der gesamte Bildschirm ist somit präzise ausgeleuchtet. Bereiche lassen sich damit gezielt dimmen. Das optimiert das Schwarz. Der Nachteil ist die dickere Bauweise. Zudem ist diese Panel-Technologie teurer. 
  • OLED
    75-Zoll-Fernseher mit OLED-Panels sind mit selbstleuchtenden Pixeln ausgestattet. Diese sind so hell, dass keine Hintergrundbeleuchtung notwendig ist. Das Bild ist trotzdem etwas dunkler als herkömmliche LEDs. Dafür haben sie eine hervorragende Schwarzdarstellung. Besonders bei 75 Zoll Bildschirmdiagonale macht diese Technologie einen deutlichen Unterschied hinsichtlich der Bild-Qualität.
  • QLED
    Die von Samsung patentierte QLED-Technologie kombiniert die Vorteile von OLED und LED. Zusätzlich zu den LEDs auf dem gesamten Hintergrund kommen Quantum Dots zum Einsatz. Das Bild ist nochmals heller und kontrastreicher. Auch können QLEDs mehr Farben darstellen. Ein 75-Zoll-Fernseher mit QLED-Technologie bringt Ihnen das Kino-Erlebnis in Ihr Wohnzimmer, denn die Kontraststärke und Farbbrillanz stechen in diesem Format heraus.

Bild-Qualität

Je höher die Auflösung, desto schärfer, detailreicher und farbenfroher das Bild. Definiert wird diese über die Anzahl der Pixel. Gerade bei einer großen Diagonale ist dies wichtig, wobei Sie auch auf einen Sitzabstand von mindestens 2,5 m bei einer 4K-Auflösung achten sollten.

Shopping Tipp

Bei 75-Zoll-Fernsehern ist HDR ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Diese Technologie macht das Bild noch plastischer und kontraststärker. Es gibt unterschiedliche Standards: HDR HLG, HDR 10, HDR 10+ und HDR DV (Dolby Vision). Letzterer bietet die meisten Details. 

Für ein flüssiges Bild ist eine hohe Bildwiederholfrequenz relevant. Diese gibt an, wie viele Bilder pro Sekunde der TV maximal darstellen kann. Die Rate liegt heutzutage zwischen 50 und 1.000 Hertz (Hz). Für den Alltag sind 100 Hz ausreichend. Wer jedoch auf Konsolen spielt oder viele Action-Filme schaut, ist mit mindestens 200 Hz gut beraten. 

Anschlüsse

Achten Sie darauf, dass Ihr 75-Zoll-Fernseher ausreichend Anschlüsse hat. Am wichtigsten ist der HDMI-Anschluss. Dieser überträgt Ton und Bild digital. Blu-ray-Player, Konsolen oder AV-Receiver werden alle per HDMI angeschlossen. Optimal ist ein Gerät mit 2 bis 4 HDMI-Anschlüssen. Ein USB-Anschluss ist wichtig für die Verbindung mit einem externen Speichergerät. Ermöglicht das Gerät USB-Recording, können Sie so das Fernsehprogramm aufnehmen. 

  • HDMI
    HDMI (High Definition Multimedia Interface) ist ein Standard-Anschluss für TV-Geräte. Dieser Anschluss ermöglicht eine ideale Übertragung von Bild und Ton. Ihr 75-Zoll-Fernseher sollte mindestens 3 bis 4 HDMI-Anschlüsse besitzen, um beispielsweise Blu-ray-Player oder Konsolen gleichzeitig anzuschließen. Im Idealfall befinden sich diese an der Seite. So sind sie besser für Sie erreichbar, insbesondere, wenn der Fernseher an der Wand hängt.
  • USB
    In einen Fernseher können bis zu 3 USB-Anschlüsse integriert sein. Mithilfe eines USB-Anschlusses (Universal Serial Bus) können Sie Fotos, Musik oder Videos von einem USB-Stick oder einer externen Festplatte auf Ihren 75-Zoll-Fernseher übertragen.

Sprachassistent

Wenn Sie Ihr Zuhause gerne per Sprachsteuerung koordinieren, sollten Sie darauf achten, dass Ihr neues TV-Gerät ein Smart-TV ist. 75-Zoll-Fernseher können mit den folgenden Sprachassistenten genutzt werden:

  • Alexa
    Der Sprachassistent von Amazon kann mithilfe eines Fire-TV-Sticks oder der Alexa-App genutzt werden. Je nach Hersteller des TV-Gerätes können Sie auch den speziellen Alexa-Skill (eine App zur Steuerung), die für die Nutzung benötigt wird, auf Ihr Gerät runterladen. Alexa ist für alle Prime-Mitglieder kostenlos.
  • Bixby
    Der Samsung-Sprachassistent Bixby kann Ihren TV per Spracherkennung steuern. Bixby gibt es in allen Smart-TVs, Tablets und Smartphones von Samsung. Bixby ist als Gratis-Version, als kostenlose Version zum Test oder als kostenpflichtige Version verfügbar.
  • Google Assistant
    Wenn Sie Ihre Geräte mit Google steuern, können Sie mithilfe der Google-App und einem Google-Konto auf den Sprachassistenten zugreifen. Wenn Sie sich die App auf Ihrem Fernseher installiert haben, können Sie sich beispielsweise Nachrichten vorlesen oder Fotos und Video abspielen lassen. Die Google-Sprachsteuerung ist kostenlos.

Funktionen

Zahlreiche Funktionen machen Ihnen die Bedienung Ihres Fernsehers besonders einfach und bequem. Es gibt eine große Auswahl. Die wichtigsten haben wir hier zusammengestellt:

  • Gaming-Modus
    Wenn Sie gerne Videospiele auf dem TV spielen, ist ein integrierter Gaming-Modus von Vorteil. In diesem Modus nimmt der Fernseher keine Optimierung des Bildes vor, wie es normalerweise der Fall ist. Dadurch können Verzögerungen minimiert werden, die den Spielfluss unter Umständen stören.
  • Bluetooth
    Auf eine Bluetooth-Schnittstelle sollten Sie bei einem neuen 75-Zoll-Fernseher nicht verzichten. Bluetooth hat sich zu einem Standard entwickelt, der Ihren Fernseher bequem, einfach und kabellos, mit etwa Lautsprechern, Smartphones, Tablets oder Kopfhörern verbinden kann.
  • Bild-in-Bild-Modus
    Bei einem so großen Bildschirm, wie Sie ihn bei einem 75-Zoll-Fernseher vorfinden, ist eine Bild-in-Bild-Funktion interessant. Mit dieser Funktion können Sie gleichzeitig Sendungen auf 2 verschiedenen Kanälen anschauen. Ein Programm als Hauptbild und ein zweites als kleineres Zweitbild, das in das große Fernsehbild integriert ist. Auf diese Weise können Sie z. B. Werbepausen überbrücken.
  • Smart-TV
    Moderne 75-Zoll -Fernseher haben einen WLAN-Anschluss. Damit können Sie das Gerät mit dem Internet verbinden und verschiedene Smart-Funktionen nutzen. Per Browser können Sie surfen oder auf Streaming-Portale per App zugreifen. Die App-Auswahl ist vom Betriebssystem abhängig. Dieses bestimmt auch, wie gut sich der Smart-TV bedienen lässt.

TV-Tuner

Für den Empfang von Fernsehsignalen ist ein TV-Tuner verantwortlich. Je nach Empfangsart gibt es unterschiedliche Bezeichnungen. Wenn Sie sich für einen Fernseher mit Triple-Tuner entscheiden, sind alle Empfangsarten abgedeckt. Zur Übersicht:

Bezeichnung Empfangsart
DVB-T Terrestrische Antenne
DVB-C Kabel
DVB-S Satellit

Tripe-Tuner

Terrestrische Antenne, Kabel und Satellit

Fazit

Möchten Sie sich einen großen Fernseher zulegen? Finden Sie im Folgenden die Vor- und Nachteile auf einen Blick: 

Vorteile
  • Kino-Qualität für Ihr Zuhause
  • Brillante Farben dank hoher Auflösung
  • Meist großer Funktionsumfang
  • Ideal für große Zuschauergruppen
Nachteile
  • Kostspielig
  • Hoher Stromverbrauch
  • Nicht für kleine Räume geeignet (nicht ausreichend Sitzabstand)

Häufige Fragen

Alle wichtigen Fragen zu großen Fernsehern mit 75 Zoll haben wir hier für Sie zusammengestellt:

Wie groß ist ein 75-Zoll-Fernseher?

Ein Fernseher mit 75 Zoll hat eine Bildschirmdiagonale von circa 1,90 m. Diese Modelle gehören zu den größeren TV-Geräten und bringen Kino-Atmosphäre in Ihr Wohnzimmer. Die Breite und Höhe dieser Geräte können je nach Hersteller und Modell unterschiedlich sein.

Wie weit muss ich von einem 75-Zoll-Fernseher entfernt sitzen?

Um die Bild-Qualität optimal wahrnehmen zu können, ist ein Abstand 2,5 m bei Full-HD-Modellen und 1,5 m bei einer 4K-Auflösung empfehlenswert. Sie sollten diesen Abstand bedenken, wenn Sie sich für einen 75-Zoll-Fernseher interessieren und ausmessen, wie die Abstände in Ihrem Raum sind.

Gibt es 75-Zoll-Fernseher mit 4K-Qualität?

Die meisten 75-Zoll-Fernseher haben eine 4K-Qualität. Die Auflösung beträgt 3.840 x 2.160 Pixel, wodurch mehr Bilddetails dargestellt werden können und das gesamte Bild wesentlich schärfer wirkt. Bei einem so großen Fernseher, wie einem Modell mit 75 Zoll, lohnt sich die 4K-Auflösung.

Ist ein 75-Zoll-Fernseher für Gaming geeignet?

Gaming-Begeisterte haben viel Freude an der großen Bildschirmdiagonale eines 75-Zoll-TVs. Zusätzlich haben einige Modelle einen Gaming-Modus, in dem das Bild zwar nicht automatisch optimiert wird, jedoch dadurch keine Verlangsamung auftritt und der Spielfluss nicht gestört wird.

Kann ich meinen 75-Zoll-Fernseher mit Alexa steuern?

Smarte TV-Geräte mit 75 Zoll können Sie mithilfe des Fire-TV-Sticks von Amazon oder der Alexa-App ganz einfach per Sprachbefehl steuern. Wenn Sie Prime-Mitglied sind, ist der Sprachassistent für Sie kostenlos.

Sie möchten Ihr TV-Wissen vertiefen? Informieren Sie sich auf unserem Portal ausführlich über Fernseher


Online-Redaktion

Unsere Leidenschaft für das Online-Shopping und für Texte leben wir in der Online-Redaktion jeden Tag aufs Neue gemeinsam aus. Unser Ziel haben wir dabei immer fest im Blick: Ihnen beim Kauf des richtigen Produkts hilfreich zur Seite zu stehen.


Nach oben