55 Zoll TV (215 Ergebnisse aus 49 Shops)

Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

9 1 10
1
2 3 4 5 6 7 8 9
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber 55 Zoll TV


Aktualisiert: 18.10.2018 | Erstellt: 21.06.2018 | Autor: Claus Oexle
 

Kaum ein Haushalt ohne Fernseher. Das ist schon lange so – aber erst mit dem Aufkommen der Flatscreen TV-Geräte kam auch richtig cooles Design in unsere Wohnzimmer. Die Röhrenfernseher waren riesige und klobige Kästen, die das Wohnzimmerregal oder das Sideboard belagerten. Auch Auflösung und Bildqualität hauten uns nicht gerade vom Hocker. Full-HD war damals noch ein Fremdwort und UHD noch gar nicht erfunden – alles reinste Zukunftsmusik.

Zu Beginn des Flachbildfernseher-Zeitalters waren die neuen Geräte noch sehr teuer und Bildschirmdiagonalen über 40 Zoll die Ausnahme. Doch wie fast immer bei neuen Technologien kam der Fall in annehmbare Preisregionen recht schnell. Kein Wunder also, dass die Flatscreens die alten Röhrengeräte fast komplett ersetzten. Fast könnte man Mitleid haben mit der alten Technik – aber höchstens hoffnungslose Romantiker weinen den Kolossen eine Träne nach.

55 Zoll TVs gehören mittlerweile zu den beliebtesten Unterhaltungsgeräten in deutschen Wohnzimmern. Kein Wunder, denn mit seiner Bilddiagonale von stolzen 139,7 cm bietet ein 55 Zoll TV ein großzügig dimensioniertes Bild und ist somit perfekt für Räume mittlerer Größe geeignet, die einen Sitzabstand von mindestens 2 Metern zum Fernseher erlauben. Obwohl zahlreiche Hersteller bereits Geräte mit der extrem kontrastreichen OLED-Display-Technologie anbieten, dominieren heute bei 55 Zoll Fernsehern Geräte mit LED-Displaytechnologie. Ausgestattet mit Full-HD-Auflösung bieten bereits solche Geräte eine beeindruckende Bildqualität. Immer mehr auf dem Vormarsch sind allerdings sogenannte 4K-, bzw. UHD-Fernseher, die mit 4-facher HD-Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten bei entsprechendem 4K-/UHD-Material extrem hochauflösende und scharfe Bilder ermöglichen.

Wissenswert

UHD – was ist der Unterschied zu Full-HD?

Bis vor kurzem war Full-HD noch das Maß aller Dinge bei Fernsehern – doch inzwischen hat sich das geändert. Viele moderne Fernseher beherrschen nun UHD. Doch was ist der Unterschied? Während bei Full-HD die maximale Auflösung 1.920 x 1.080 Pixel beträgt, hat sich diese bei UHD (kurz für Ultra High Definition, auch 4K genannt) nun vervierfacht: Die Maximalauflösung beträgt hier 3.840 x 2.160 Pixel. Mit UHD sind tatsächlich noch detailreichere Bilder möglich, vor allem bei größeren Bildschirmdiagonalen über 50 Zoll macht sich dies äußerst positiv bemerkbar. Sie sollten aber nicht zu weit von Ihrem UHD-Fernseher sitzen, sonst kommt die UHD-Wirkung nicht zum Tragen. Eine Faustregel lautet: Multiplizieren Sie die Bildschirmdiagonale (in cm) mit 1,5 und errechnen Sie so den idealen Abstand in Zentimetern für das Betrachten von UHD-Inhalten.

Moderne 55 Zoll TVs sind heute dank einer Vielzahl an unterschiedlichen Funktionen wahre Mediazentralen fürs Wohnzimmer. So bringt die Smart-TV-Technologie z.B. das Internet auf die Mattscheibe, Skype, YouTube, Online-Videotheken wie Netflix, Amazon Prime Video oder Mediatheken von TV-Sendern und vieles mehr lassen sich damit auf den Fernsehschirm zaubern und sorgen für umfangreiche Unterhaltungsmöglichkeiten. Die meisten 55 Zoll TV-Geräte sind heute mindestens mit zwei Empfangseinheiten (Tuner) für DVB-T (terrestrisch) und DVB-C (Kabel) ausgestattet, viele Geräte verfügen zusätzlich über einen DVB-S1/2-Tuner für digitalen Satellitenempfang in Full-HD/4K und machen damit einen separaten Satelliten-Receiver überflüssig.

Wissenswert

OLED – was ist der Vorteil?

LCD-TV Geräte arbeiten mit einer Hintergrundbeleuchtung durch Leuchtstoffröhren, OLEDs (Organic Light Emitting Diode) leuchten jedoch von selbst. Die organischen Dioden haben einige Vorteile wie den geringen Stromverbrauch, die durch den Wegfall der Hintergrundbeleuchtung mögliche geringere Bautiefe, die gleichmäßigere Ausleuchtung, die natürlicheren Farben und die bis jetzt unübertroffenen Schwarzwerte. Leider ist die OLED-Technologie noch viel teurer als das LCD-Pendant, ein weiterer Nachteil ist der Fakt, dass die Dioden schneller altern als LCDs.

Bei der Auswahl eines 55 Zoll TV sollten Sie – je nach Anforderungen – auf eine ausreichende Anzahl an HDMI-Anschlüssen achten, sodass Geräte wie Blu-ray-Player, Spielkonsolen, Settop-Boxen oder Receiver im Idealfall möglichst gleichzeitig am Fernseher angeschlossen werden können. Ebenso praktisch erweisen sich USB-Anschlüsse, die nicht nur diverse Video-Recorder-Funktionen direkt am TV ermöglichen, sondern zudem vielfältige Anschlussmöglichkeiten für Speichermedien wie USB-Festplatten oder -Sticks zur Wiedergabe digitaler Inhalte zur Verfügung stellen. Trotz des Umstandes, dass die Anzahl der mit 3D-Displays ausgestatteten 55 Zoll TVs mittlerweile stark rückläufig ist, sind solche Geräte mit entsprechenden 3D-Brillen von zahlreichen Herstellern nach wie vor erhältlich.

Auf den Punkt!

Wenig Geld für viel Fernsehspaß

Schon für einige hundert Euro können Sie in die Welt der 55 Zoll TV Geräte eintauchen. Je nach Ausstattung kann der 55 Zöller aber auch weit mehr als 2.000 Euro kosten. Sie sollten sich also im Voraus fragen, welche Ausstattungsmerkmale unbedingt bei Ihrem neuen TV dabei sein sollten.

Ist ein 55 Zoll TV das Richtige für mich?

Ein schicker 55 Zoll Fernseher macht so richtig was her im Wohnzimmer. Ob solch ein Gerät auch für Sie und Ihr Wohnzimmer das Richtige ist, sollten Sie anhand der folgenden Fragen beantworten können.
 

  • Haben Sie genug Platz im Wohnzimmer?
    Natürlich braucht ein 55 Zoll TV nicht gerade wenig Platz – immerhin beträgt die Bildschirmdiagonale hier fast 140 Zentimeter. Sie sollten also genügend Platz auf Ihrem Sideboard oder Regal besitzen, um den Fernseher auch richtig im Wohnzimmer platzieren zu können. Fast alle Flatscreen-Modelle sind auch für die Wandmontage geeignet. Wenn Sie also eine entsprechend dimensionierte freie Wand haben, ist dies der ideale Ort für einen 55 Zoll TV. Dafür brauchen Sie aber eine spezielle TV-Wandhalterung, die Sie separat dazu kaufen müssen.
     
  • Sind Sie fanatischer Fernsehfreund?
    Egal ob die normalen Programme, die Mediatheken der Sender oder Internet-Angebote – Sie schauen alles gern? Dann sollten Sie unbedingt darauf achten, dass der neue Fernseher auch dementsprechend ausgestattet ist. Wichtig sind hier mindestens drei Tuner (für Kabel, Satellit und terrestrisches Fernsehen), LAN oder WLAN, um ins Internet zu kommen und die Möglichkeit Apps auf dem Fernseher zu installieren, damit Sie auch Netflix und Co. genießen können.
     
  • Wollen Sie 3D-Inhalte anschauen?
    Bei diesem Punkt sollten Sie ganz genau hinsehen – denn die 3D-Technologie ist auf dem Rückzug. Wenn Sie also dreidimensional fernsehschauen möchten, lohnt sich ein Blick ins Datenblatt des Fernsehers, damit Sie alle Spezifikationen einsehen können.
     
  • Wollen Sie auch Inhalte aus dem Fernsehen aufnehmen?
    Ist dies der Fall, muss Ihr neuer Fernseher das sogenannte USB-Recording unterstützen. Dann können Sie auf eine externe Festplatte oder einen USB-Stick Filme und Sendungen aufnehmen. Dieses Feature hat nicht jeder 55 Zoll TV, deswegen auch hier genau hinschauen.
     

Fazit

Welche Vor- und Nachteile Sie mit 55 Zoll TV Geräten erwarten, können Sie in nachfolgender Kurzübersicht erfahren:

Vorteile
  • Großer Bildschirm
  • Bei gelungenem Design ist der Fernseher ein Schmuckstück im Wohnzimmer
  • Vor allem bei UHD überwältigende Bildqualität
  • Viele Features möglich
  • Möglichkeit der Wandmontage
Nachteile
  • Es muss genug Platz vorhanden sein
  • Wandhalterung kostet extra

Falls Sie generelle Informationen über Fernseher suchen, sollten Sie einmal in unseren Ratgeber Fernseher schauen.


Über Claus Oexle

Bei mir gehen die Begeisterung für das geschriebene Wort und für Unterhaltungselektronik Hand in Hand. Seit 2011 kann ich dies bei billiger.de ausleben – und dass ich dabei auch noch unseren Usern mit interessanten Infos weiterhelfen kann, macht alles nur noch viel spannender und schöner.


Nach oben