Kleine Fernseher

(41 Ergebnisse aus 28 Shops)
2 1 5
1
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Kleine Fernseher


Aktualisiert: 29.11.2019 | Autor: Claus Oexle

Gut zu wissen

Kleine Fernseher werden von verschiedenen Herstellern produziert – Sie haben hier die Auswahl zwischen vielen verschiedenen Modellen. Die kleinsten TV-Geräte sind gerade mal 7 Zoll groß und eignen sich auch ideal zum mobilen Fernsehschauen. Die etwas größeren Modelle können Sie als Zweitgerät im Schlaf-, Kinder- oder Gästezimmer verwenden. Und auch fürs Campen können Sie diese Fernseher bestens nutzen.

Auf den Punkt!

Ein tragbarer kleiner Fernseher ist schon für unter 100 Euro zu haben. Die größten Geräte mit circa 20 Zoll kosten um die 300 bis 400 Euro. Beim Preis kommt es neben der Größe aber auch immer auf die Ausstattung an.

Was zeichnet kleine Fernseher aus?

Sie möchten wissen, ob Sie mit einem kleinen Fernseher richtig liegen? Die nachfolgenden Infos sollten Ihnen bei Ihrer Kaufentscheidung helfen.

Fernseher arbeiten mit verschiedenen Display-Typen sowie unterschiedlichen Auflösungen. Auch bei den kleinen Fernsehern ist dies ein wichtiges Unterscheidungskriterium.

  • Auflösung
    Kleine Fernsehgeräte besitzen meist eine HD-ready- oder die Full-HD-Auflösung. HD-ready-Fernseher verfügen über eine Auflösung von 1.280 x 720 bzw. 1.366 x 768. Full-HD bietet 1.920 x 1.080 Pixel. Die Full-HD-Auflösung ermöglicht ein schärferes Bild und ist somit insbesondere für die Wiedergabe von Blu-rays und 3D-Inhalten besser geeignet. Die moderne UHD-Auflösung von 3.840 x 2.160 wird meist nicht unterstützt. Aufgrund der kleineren Bildschirmdiagonalen reicht allerdings die geringere Auflösung für eine gute Bildqualität bereits aus. Generell gilt: Je größer die Bildschirmdiagonale ist, desto größer sollte auch die Auflösung sein.
  • Display-Typ
    Als Display-Typ kommt die LCD/LED-Technologie zum Zuge – die neusten OLED-Displays werden bei solch kleinen Geräten noch nicht genutzt. Bei der LCD/LED-Technologie besitzt der Bildschirm eine Hintergrundbeleuchtung aus LEDs, die die verbauten LCDs erst zum Leuchten bringt.

In der nachfolgenden Tabelle werfen wir einen Blick auf die Bildschirmwerte einiger ausgesuchter kleiner Fernsehapparate.

Modell

Bildschirmauflösung (in Pixel) Bildschirmdiagonale (in Zoll) Bildschirmdiagonale (in cm) Preis
Alphatronics SL-19 DSBI+ 1.366 x 768 19 47 Ab 430 €
Megasat Royal Line II 19 Deluxe 1.366 x 768 19 47 Ab 300 €
Caratec Vision CAV190B 1.366 x 768 19 47 Ab 250 €
Megasat Royal Line 19 1.920 x 1.080 19 47 Ab 210 €
Xoro HTC 1948 1.366 x 768 19 47 Ab 190 €
Gelhard GTV-1662 1.920 x 1.080 16 40 Ab 170 €
DYON Enter 20 Pro 1.366 x 768 20 50 Ab 90 €

Wissenswert
Zoll in Zentimeter
Bei Fernsehern hat es sich eingebürgert, die Displaydiagonale in Zoll (‘‘) anzugeben. 1 ‘‘ entspricht hierbei 2,54 cm. Ein 7 Zöller bietet damit knapp 18 cm Bildschirmdiagonale, ein 20 Zoll großer Fernseher ist umgerechnet knapp 51 cm groß.

Kleine Fernseher bieten in puncto Ausstattung meist nicht so viel wie gängige Fernsehapparate ab 32 Zoll oder mehr. Die kleinen Modelle enthalten in der Regel folgende Ausstattung: 

  • DVD-Player
    Modelle mit eingebautem DVD-Player sind sehr praktisch, da Sie dadurch sowohl Geld als auch Platz sparen können. Sie müssen also keinen separaten DVD-Player dazukaufen und können trotzdem Filme und Serien auf DVD genießen.
  • WLAN
    Kleine Fernseher bieten meist keine smarten Features wie etwa WLAN. Somit können Sie keine Filme oder Serien streamen. Einige Geräte sind WLAN-ready – das bedeutet, dass Sie den Fernseher mit einem separaten WLAN-Stick mit dem Internet verbinden können.
  • Tuner
    Die kleinen Fernseher besitzen immer eingebaute Tuner, mit denen Sie das Fernsehprogramm ohne ein separates Gerät empfangen können. Ein Triple Tuner erlaubt den Empfang von Satelliten-, Kabel- und terrestrischem Antennenfernsehen, auch DVB-S2, DVB-C2 und DVB-T2 genannt.
  • Sound
    Beim Ton wird es schwierig für die kleinen Fernseher. Durch die flache Bauart ist die Tonqualität für Nachrichten oder TV-Sendungen definitiv ausreichend. Sollten Sie aber gerne Live-Musik anschauen oder generell Wert auf einen besseren Klang legen, ist der Anschluss an eine Heimkinoanlage sicherlich eine gute Idee.
Wissenswert

Kleine Fernseher sind auch für Camping- und Wohnmobile gut geeignet. Unterstützen sie den 12-Volt-Betrieb, können sie direkt mit dem Bordnetz des Wohnmobils verbunden werden. So einen Fernseher können Sie schnell und unkompliziert in Ihr Wohn- oder Campingmobil einbauen.

Auch bei kleinen Fernsehern ist die Anzahl der Anschlüsse kein unwichtiger Punkt – je mehr Anschlüsse vorhanden sind, desto mehr Zusatzgeräte können Sie auch anschließen.

  • HDMI
    Per HDMI können Sie bestimmte Geräte wie z.B. Spielkonsolen anschließen – so wird Ihr kleiner Zweitfernseher zum idealen Zockergerät.
  • USB
    Über USB können Sie externe Speichermedien anschließen, so dass Sie auch vom USB-Stick oder der externen Festplatte aufgenommene Sendungen oder auch Bilder anschauen können.
  • Audio-Anschlüsse
    Ein optischer oder koaxialen Digitalausgang ermöglicht es, eine Surround-Anlage anzuschließen. Über einen analogen Audioausgang können Sie den TV dann auch mit einer Stereoanlage verbinden.

In der folgenden Tabelle informieren wir Sie über einige Ausstattungsmerkmale von kleinen Fernsehern.

Modell Eingebaute Tuner HDMI/USB-Anschlüsse Soundausstattung 12V-Betrieb DVD-Player WLAN Energieeffizienzklasse
Alphatronics SL-19 DSBI+ Triple Tuner

2 x HDMI

2 x USB
Digitaler Audio-Ausgang (koaxial), analoger Audio-Ausgang (Cinch), analoger Audio-Eingang (Cinch) Nein Ja WLAN-ready A
Megasat Royal Line II 19 Deluxe Triple Tuner

1 x HDMI

2 x USB
Digitaler Audio-Ausgang (optisch), analoger Audio-Eingang (3,5 mm Klinke), analoger Audio-Ausgang (Cinch) Ja Ja Nein A
Caratec Vision CAV190B DVB-T2, DVB-S2

1 x HDMI

1 x USB
Digitaler Audio-Ausgang (koaxial), analoger Audio-Eingang (3,5 mm Klinke) Ja Nein Nein A+
Megasat Royal Line 19 Triple Tuner

1 x HDMI

1 x USB
Digitaler Audio-Ausgang (koaxial), analoger Audio-Eingang (Cinch), analoger Audio-Ausgang (3,5 mm Klinke) Ja Ja Nein A
Xoro HTC 1948 Triple Tuner

1 x HDMI

1 x USB
Digitaler Audio-Ausgang (koaxial) Ja Ja Nein A
Gelhard GTV-1662 Triple Tuner

1 x HDMI

1 x USB
Keine Ja Ja Nein A
DYON Enter 20 Pro Triple Tuner

1 x HDMI

1 x USB
Digitaler Audio-Ausgang (koaxial), PC Audio-Eingang (3,5 mm Klinke) Nein Nein Nein A

Energieeffizienz

Seit 2011 wird die Energieeffizienzklasse auf einer Skala von F (sehr ineffizient) bis A+++ (sehr effizient) angegeben. Die meisten kleinen Fernseher besitzen eine Energieeffizienzklasse von A oder B. Grundsätzlich verbrauchen kleinere Modelle allein schon aufgrund ihrer Größe weniger Strom als größere Fernseher.

Fazit

Zum Schluss noch ein Blick auf die Vor- und Nachteile von kleinen Fernsehern:

Vorteile
  • Ideal als Zweitfernseher
  • Nehmen wenig Platz weg
  • Günstig in der Anschaffung
  • Wenig Stromverbrauch
Nachteile
  • Für größere Räume ungeeignet
  • Sound eher schwach
  • Oft kein WLAN

Häufige Fragen

Sie haben noch Fragen? An dieser Stelle finden Sie Wissenswertes rund um das Thema kleine Fernseher. Unsere FAQ-Sammlung basiert hierbei auf dem Wissensbedarf anderer Käufer von kleinen Fernsehern.

Gibt es auch kleine Fernseher mit UHD-Auflösung?

In der Kategorie der kleinen TV-Geräte bis 20 ‘‘ werden keine Fernseher mit der ultrahohen Auflösung von 3.840 x 2.160 px angeboten. Dies ist bei den kleinen Bildschirmdiagonalen auch nicht notwendig.

Kann ich mit einem kleinen Fernseher auch Streamingdienste wie Netflix empfangen?

Um auf Streamingportale wie Netflix, Amazon Video oder Apple TV+ zugreifen zu können, muss der Fernseher zumindest WLAN-ready sein. Dazu müssen Sie dann noch einen separat erhältlichen WLAN-Stick kaufen. Besitzt der Fernseher bereits ein eingebautes WLAN-Modul oder einen kabelgebundenen LAN-Anschluss, können Sie die Streamingdienste problemlos nutzen. Sie brauchen allerdings einen kostenpflichtigen Account beim jeweiligen Streaminganbieter.

Ist ein kleiner Fernseher groß genug für mein Wohnzimmer?

Das kommt natürlich auch immer auf die Größe Ihres Wohnzimmers an. Normalerweise sind die kleinen Fernseher aber besser für Schlaf- oder Gästezimmer geeignet. Im Wohnzimmer sollten Sie einen Fernseher mit mindestens 32 ‘‘ aufstellen.

Was ist der ideale Sitzabstand bei kleinen Fernsehern?

Bei HD-ready Modellen multiplizieren Sie die Bildschirmdiagonale in Zentimeter mit 2,9, bei Full-HD-Geräten mit 2,5. So liegt bei einem 20-Zoll-HD-ready-Gerät der ideale Sitzabstand bei 147 cm, bei einem gleich großen Full-HD Fernseher sind es 127 cm. Auf die Bildschirmdiagonale in Zentimeter kommen Sie, indem Sie den Zoll-Wert mit 2,54 multiplizieren.

Sie suchen noch Informationen zum Thema Fernseher? Dann schauen Sie einmal in unseren umfangreichen Ratgeber Fernseher.


Über Claus Oexle

Bei mir gehen die Begeisterung für das geschriebene Wort und für Unterhaltungselektronik Hand in Hand. Seit 2011 kann ich dies bei billiger.de ausleben – und dass ich dabei auch noch unseren Usern mit interessanten Infos weiterhelfen kann, macht alles nur noch viel spannender und schöner.


Nach oben